• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Zugänge zur Philosophie - Aktuelle Ausgabe, Band I Gebundene Ausgabe – September 2004


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 37,50
EUR 34,00 EUR 14,99
12 neu ab EUR 34,00 11 gebraucht ab EUR 14,99

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Schulbücher & Lernhilfen
    Schnell finden und einfach bestellen. Ob Schulbücher, Lektüren, Lernhilfen oder Sprachlernmaterialien: Alle Bücher rund um die Schule finden Sie im großen Schulbuch & Lernhilfen-Special. Natürlich versandkostenfrei.

Wird oft zusammen gekauft

Zugänge zur Philosophie - Aktuelle Ausgabe, Band I + Zugänge zur Philosophie - Bisherige Ausgabe: Zugänge zur Philosophie, Ergänzungsband + Biologie Oberstufe - Westliche Bundesländer - Gesamtband Oberstufe - Schülerbuch
Preis für alle drei: EUR 104,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 560 Seiten
  • Verlag: Cornelsen Verlag (September 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 346465396X
  • ISBN-13: 978-3464653968
  • Größe und/oder Gewicht: 18,2 x 3,3 x 24,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 139.381 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Müller am 2. November 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Die von matrixwaveloop erstellte Beurteilung greift einen sehr nebensächlichen Gesichtspunkt heraus. Es gibt keinen Anlass, die partielle Anordnung in zeitlicher Folge in den Unterkapiteln als Wertung bzw. die Neuheit als Wahrheitskriterium zu verstehen. Dazu regt auch das Buch nicht an, das immerhin auch Texte zur Kritik am Reduktionismus bietet.
Die inkriminierten Materialien werden übrigens neben Swedenborgs Geisterseherei nach ihrer Anordnung zur Vorbereitung auf die Erkenntnistheorie Kants und zur Anbahnung von Einsicht in deren Notwendigkeit genutzt. Dies entzieht dem Vorwurf völlig seine Berechtigung und sogar sein Zutreffen.

Der Band deckt allein durch seinen Umfang und die im Verhältnis zu anderen Unterrichtswerken relativ langen wenig zerstückelten Textabschnitte wohltuend etwas gehobenere intellektuelle Bedürfnisse.
Er ist auch nicht bildlastig, bietet dennoch durch Zeilennummerierung und zweispaltigen Satz Lese- und Verweiserleichterung.

Das Unterrichtswerk ist bei allen Bedenken gegen den einen oder anderen Aufgabenvorschlag ein äußerst brauchbares Lehr- und Lernbuch, das die in den 80er-Jahren beliebten blauen Bände des Patmosverlages (Menne et alii) gut zu ersetzen vermag, da es gerade nicht auf endlose Mätzchen und Gags setzt, sondern Texte in den Mittelpunkt stellt.
Natürlich findet sich aber auch viel übergeh- und verzichtbares Material. Die Fülle hat aber ihr Gutes: Variation und Wahl sind möglich.

Der Band ist allerdings durch seinen Umfang relativ schwer, was einzelne Schüler dazu verleiten könnte, ihn nicht immer mitzunehmen.
http://www.amazon.de/gp/product/346465396X/ref=cm_cr_rev_prod_title
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heino Bosselmann am 26. August 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Für einen an Inhaltlichkeit und fachlichem Spektrum orientierten Philosophieunterricht in der gymnasialen Oberstufe stellt der Band nach meinem Ermessen und meiner jahrelangen praktischen Erfahrung eine sehr gut handhabbare Grundlage dar.
Auf eine gut gegliederte Einführung in die an den vier Kantischen Fragen orientierten Themenbereiche folgen Darstellungen und Texte zu den Bereichen Anthropologie, Ethik, Staats- und Rechts- sowie Geschichtsphilosophie. Diese einzelnen, römisch bezifferten Abteilungen sind in sich ausgezeichnet strukturiert, indem der jeweilige Bereich an Hand besonders relevanter Schwerpunkte bzw. Fragestellungen aufgeschlossen wird. Die Sequenzen der Untereinheiten präsentieren ausgewiesen philosophische Texte der Grundlagenliteratur – gut ausgewählt, gut geschnitten, größtenteils philosophiegeschichtlich geordnet, durchaus Fülle bietend und gedankliche Läufe zulassend, versehen mit Fragestellungen, die sich durchaus an den einheitlichen Prüfungsanforderungen (Reproduktion-Transfer-Urteil) orientieren, aber die über allzu artigen Standard hinaus auch inspirierend bzw. klug problemorientiert sind. Zusammenhängendes Denken und differenziertes Urteilen werden dank genauer Formulierung herausgefordert, als daß nur irgend etwas im Zustand bloßen Meinens „zu diskutieren“ wäre.
Eingestanden: Es geht kaum je vordergründig um die Methoden. Nur wären die ohne eine gut ausgewählte inhaltliche Substanz für sich allein ohnehin nicht einzuüben. (Man lernt Stricken nicht ohne Wolle.) Dieser Band schult am Text – verfährt in der Hinsicht also durchaus klassisch und sitzt so nicht dem Trugschluß auf, Inhalt durch Methode ersetzen zu können. Modern?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralf Kellermann am 8. Dezember 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Die Autoren präsentieren hier ein Philosophielehrbuch, das durch eine breite und dennoch sorgfältig ausgewählte Sammlung von Texten besticht. Die Progression innerhalb der einzelnen Kapitel ist sinnvoll und die Aufgaben zu den Texten sind zu großen Teilen gut zu übernehmen - auch wenn man es hier und da auch etwas einfacher oder knapper hätte formulieren können.

Sicherlich: das Pensum ist in den einzelnen Kapiteln oder auch nur zu einzelnen Themen schon sehr umfangreich (ca. 5 längere Textauszüge von Descartes als Repräsentant des frühmodernen Rationalismus, ca. 5 längere Auszüge von Locke als Repräsentant des aufklärerischen Sensualismus). In einem zweistündigen Kurs muss man sich schon deutlich entscheiden, was man überhaupt machen kann. Dafür bietet das Werk aber auch einen sehr brauchbaren Fundus für Ethiklehrer, die sich nach interessanten Alternativen zum Material in den etablieren Ethikbüchern umsehen.

Einziges Manko aus Sicht einer kompetenzorientierten Didaktik (siehe u.a. Niedersachsen oder Baden-Württemberg): die Aufgaben zielen in der großen Überzahl schon eher auf eine eher traditionelle inhaltliche Erschließung der Texte. Was nicht verkehrt ist. Schön wäre es aber gewesen, wenn etwas mehr Methodisches geboten würde zum Thema "Wie erschließe ich mir schwierige Texte". Oder die eine Alternative zur Diskussion von Thesen im Unterricht, andere Formen des mündlichen Austauschs (z.B. Debatte). Oder auch die systematische Hinführung zur schriftlichen Auseinandersetzung mit den Texten. Das muss die Lehrkraft in diesem Fall aus eigenen Stücken regeln.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden