Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Zu Lande und zur See: Erzählungen Gebundene Ausgabe – 9. Februar 2005


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 9. Februar 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90 EUR 4,89
1 neu ab EUR 19,90 2 gebraucht ab EUR 4,89
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
  • Verlag: DVA; Auflage: 1., Aufl. (9. Februar 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3421056277
  • ISBN-13: 978-3421056276
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 12,8 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.722.147 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Zbigniew Kruszynski, geboren 1957 in Radom, ist Journalist. Ende der siebziger Jahre war er in der Untergrundbewegung aktiv, war zwei Jahre im Gefängnis und zog dann nach Schweden, wo er heute lebt. Für seine literarischen Werke ist er in Polen mehrfach ausgezeichnet worden.

Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
2
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Spemann-Schulz am 14. August 2005
Jede einzelne Erzählung hat ihren eigenen Sprachklang und eine andere Technik. Darüber werden die Geschichten allerdings nie zu reiner Sprachakrobatik. Raffiniert taucht in fast allen Erzählungen, der gleiche Frauenname auf - dem Leser bleibt es überlassen, wie er diese Figur einordnet. Hervorheben möchte ich die Erzählung aus der Sicht eines Werbemannes der seine Erfahrungen schildert unter anderem wie er einen Staatspräsidenten "gemacht" hat. Die meisten Erzählungen sind nicht typisch polnisch, sondern lassen sich problemlos "global" übertragen. Absolut empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nina am 2. März 2007
Der Romanband, der aus verschiedenen, in keinerlei innerem Zusammenhang stehenden Kurzgeschichten besteht, vermittelt dem Leser Einblicke in Kruszynskis Sicht des Alltags. Kennzeichnend hierbei ist die isolierte Stellung der Hauptfiguren, die Probleme haben, mit ihren Mitmenschen in wirklichen Kontakt zu treten, was meiner Ansicht nach durch die durchgängig passive Lebenshaltung dieser Figuren hervorgerufen wird. Stilistisch zu komplizierte, wenn nicht gar pretentiöse und inhaltlich zu monotone Erzählungen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manfred am 18. März 2007
Wer hinter dem Titel Abenteuererzählungen vermutet, wird enttäuscht. Man bekommt alltägliche Geschichten zu lesen mit Hauptfiguren, die nicht gerade zur Identifikation einladen. Auch über das heutige Polen erfährt der Leser nichts. Vom Kauf würde ich eher abraten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden