Zu Hause redet das Gras und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 14,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
In den Einkaufswagen
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Zu Hause redet das Gras Gebundene Ausgabe – 1. April 2012


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 10,00 EUR 0,03

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Zu Hause redet das Gras + Der Tag der Krokodile
Preis für beide: EUR 29,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Der Tag der Krokodile EUR 14,90

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

NO_CONTENT_IN_FEATURE

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Carlsen Verlag GmbH; Auflage: 1 (April 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551582645
  • ISBN-13: 978-3551582645
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 12 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 14,4 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 397.415 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AusZeit-Magazin TOP 500 REZENSENT on 26. April 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Inhalt:

Wilhelmina, die von allen nur Will genannt wird, lebt ein glückliches, zufriedenes Leben zusammen mit ihrem Vater auf einer kleinen Farm in Afrika. Sie ist ein kleiner Wildfang, liebt die Natur über alles und hat ein Herz aus Gold. Als ihr Vater eines Tages verstirbt, muss sie ihre geliebte Heimat verlassen und wird auf ein Internat in London geschickt. Dort ist sie für alle nur "die fremde Wilde", wird ausgeschlossen und schikaniert, bis Will es nicht länger ertragen kann und sich entschließt, abzuhauen, um nach Hause zurückzukehren ...

Einschätzung:

Mit ihrem Jugendbuch "Zu Hause redet das Gras" erzählt Katherine Rundell nicht nur die Geschichte eines beeindruckenden jungen Mädchens mit einem Herzen aus Gold, sie erzählt auch von Sehnsucht und Hoffnung, von Freundschaft und über das Leben selbst, das sich nicht immer von seiner besten und einfühlsamsten Seite zeigt.

Die Autorin unterhält ihre Leser mit tollen, facettenreichen Figuren, die man schnell liebgewinnt und einem lockeren, einfühlsamen und zugleich verträumten Schreibstil, der gerade in der ersten Hälfte, die in Afrika spielt, wunderbare Bilder während des Lesens entstehen und damit den Leser in eine atemberaubende Landschaft eintauchen lässt.

Zu Beginn der Geschichte erlebt man eine unbeschwerte Will, die in ihrer Heimat Afrika ein unbekümmertes, wohlbehütetes Leben führt, ohne Zwänge und im Einklang mit der Natur und den Tieren. Man begleitet das Mädchen auf halsbrecherischen Reitausflügen und im abenteuerlichen Spiel zusammen mit Simon, ihrem besten Freund.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katrin on 8. Dezember 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Es gibt Bücher, die einem einfach ein gutes Gefühl geben. Wie eine warme Decke in kalten Wintertagen. „Zu Hause redet das Gras“ von Katherine Rundell ist so ein Buch. Wenn man es dann noch von einem ganz lieben Menschen geschenkt bekommt, wird es zu etwas ganz Besonderem.
Das Leben von Wilhelmina Silver, genannt Will, ist frei und ungebunden, wie es sich wohl jedes abenteuerlustige Kind wünscht. Sie lebt zusammen mit ihrem Vater auf einer Tabak-Farm in Simbabwe ein glückliches Leben und genießt alle Vorzüge, die ein Mädchen in mitten einer Männerwirtschaft hat. Niemand stört sich, wenn sie mal wieder Tage mit ihrem Pferd in der Wildnis verschwunden ist, um mit Affen zu spielen. Jeder, der Will kennt, weiß, dass sie bestens im Busch zurechtkommt. Schon früh hat Will gelernt, sich die Natur zum Nutzen zu machen und in ihr zu überleben. Eines Tages findet ihr gewohntes Wildkatzenleben ein plötzliches Ende. Ihr Vater stirbt und Will muss fort, weil die Farm verkauft werden soll. Fort nach England in ein Internat mit sehr strengen Regeln und Mädchen, die schlimmer sind als die Hyänen aus Simbabwe. Schnell wächst in Will die Sehnsucht nach ihrer geliebten Heimat und ihren Freunden und sie schmiedet Pläne, um aus dem Internat zu fliehen. Doch England ist nicht Simbabwe…

Für mich ist Will ist ein ganz besonderes Mädchen. Schlau, sehr mutig, ein Mädchen, das mit allen Sinnen lebt. Es ist mit sich, der Natur und der Welt im reinen. Zufrieden mit dem was es hat: Einen sicheren Ort, der von liebevollen Menschen bewohnt wird, in einer atemraubendem Umgebung, die viele Abenteuer verspricht und wilden Tieren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Missmarie on 31. Juli 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Zuhause redet das Gras erzählt von der Weite Afrikas, der Freiheit der Savanne und dem Leben auf der Farm. Hier wächst Wilhelmina, kurz Will, auf und genießt alle Freiheiten. Doch dann stirbt ihr Vater an Malaria und die Heimatfarm wird verkauft. Will wird nach England in ein Mädcheninternat geschickt. Dort ist alles ganz anderes als in den Weiten der Steppe. Die Mädchen sind ganz anders als sie, sind eiskalt und haben falsche Lachen aufgesetzt. Dreckige Schlampe rufen sie ihr hinterher und stempeln sie als Außenseiterin ab. Die Afrikanerin hält es dort nicht aus und flüchtet. In den regnerischen Gassen Englands fühlt sie sich verloren und schutzlos. Aber sie muss irgendwie zurück nach Afrika fliegen. Sie muss es einfach schaffen, schließlich hat ihr Vater sie nicht umsonst Wildkatze getauft.

Katherine Rundell, die Autorin, ist selbst in Afrika geboren und aufgewachsen. Einen Teil ihrer Kindheit hat sie in England verbracht. Ihre Herkunft spielt sicher auch beim Schreiben dieses Buches eine Rolle. Hin und wieder fragt sich der Leser, ob Rundell sich genauso einsam und fremd gefühlt hat, nachdem sie in der 'anderen' Welt angekommen ist. Vielleicht ist das auch der Grund, warum der Teil, der in Afrika spielt, ansprechender geschrieben ist. Zu Beginn hatte ich das Gefühl, dass der Roman etwas besonderes ist. Jede Seite scheint von Freiheit zu trotzen. Der Leser spürt fast den Wind und kann den Geruch der roten Erde riechen. Ich habe mich richtig gefreut, Wils Afrika Stück für Stück näher kennen zu lernen. Auch die Protagonistin selbst kommt hier wunderbar authentisch rüber. Wil ist stark, frei und lebenshungrig ' alles andere als ein normales, wohlerzogenes Mädchen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen