EUR 239,00 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von MegaComputerWorld
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Zotac (lautlos) ZBOX HTPC BI320, 4GB DDR3, 500GB, incl. WLAN, LAN, Sound, USB 3.0,
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Zotac (lautlos) ZBOX HTPC BI320, 4GB DDR3, 500GB, incl. WLAN, LAN, Sound, USB 3.0,

von Zotac
66 Kundenrezensionen

Preis: EUR 239,00 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf und Versand durch MegaComputerWorld. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
ZBOX BI320
incl. 500GB
  • PC im Miniformat
  • incl. 500GB und 4GB RAM
  • ZBOX BI320 Mini PC
  • ohne Betriebssystem, Treiber für XP, Vista, Windows7/8 liegen bei.
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Zotac (lautlos) ZBOX HTPC BI320, 4GB DDR3, 500GB, incl. WLAN, LAN, Sound, USB 3.0, + Logitech MK330 schnurlose Tastatur (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) mit Maus (2,4GHz, USB) schwarz
Preis für beide: EUR 266,89

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Größe: ZBOX BI320 | Farbe: incl. 500GB
  • PC-Kauf leicht gemacht: Finden Sie den passenden Rechner speziell für Ihre Bedürfnisse ganz leicht mit unserem Ratgeber PCs.

  • Erfahren Sie mehr zu Prozessor-Unterschieden in unserem Intel-Shop.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 13 oder Photoshop Lightroom 6 mit einem Computer oder einer Kamera. Hier geht's zur Adobe-Aktion. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace).
    Wie Sie nach dem Kauf eines Computers oder einer Kamera 20 EUR auf Adobe Produkte sparen können erfahren Sie hier.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Größe: ZBOX BI320 | Farbe: incl. 500GB
Technische Details
MarkeZotac
Farbeincl. 500GB
ProzessormarkeIntel
RAM Größe4 GB
FestplatteninterfaceSerial ATA-300
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB007PDJ4RK
Amazon Bestseller-Rang Nr. 8.005 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung6 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit28. März 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Größe: ZBOX BI320 | Farbe: incl. 500GB

MegaComputerWorld PCs: Computersysteme nach Maß...zu maßvollen Preisen!


Im Lieferumfang befindet sich eine Zotac ZBOX BI320. Der Intel Core Prozessor 2957U taktet mit Dual-Core 1,4 GHz. In der Kombination mit der Intel HD Grafikplattform ist ein schnelles Officesystem möglich. In Verbindung mit 4GB DDR3 PC1600 haben sie keine Geschwindigkeitsprobleme zu befürchten. Der Mini-PC ist ideal als HTPC und Multimedia-PC geeignet.
Technische Daten:

Tower: Zotac ZBOX BI320
Netzteil: 65Watt externes Netzteil (Verbrauch unter Last ca. 15-20Watt)
Motherboard:  Intel Chipsatz mit 2x USB 2.0, 4x USB 3.0, WLAN, LAN, Cardreader
CPU: Intel Core Prozessor 2957U (Dual-Core 1,4 GHz)
Arbeitsspeicher: 4GB DDR3 1600 Arbeitsspeicher (Marke)
Grafik: Intel HD Grafik mit DVI und HDMI Ausgang
Festplatte: 500GB Sata Festplatte (Marke)
Zubehör: Stromkabel, WLAN Stick

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F. Oehmigen am 4. Januar 2012
Farbe: 250GB ohne BSGröße: ZBOX ID41
Ich besitze diese ZBOX seit einigen Monaten und bin nach wie vor begeistert. Das Gerät ist sehr leise und wird auch nicht übernatürlich warm. Die Anschlüsse USB 2 und 3, eSata, LAN und HDMI sind für mich völlig ausreichend. Zur Installation eines Betriebssystems habe ich ein externes DVD Laufwerk von LG angeschlossen welches ohne Probleme erkannt wurde. Auch mit einem USB-Stick an der Front gab es keine Probleme. Allerdings muss man dazu sagen, dass trotz Einstellung der Bootreihenfolge im BIOS diese ignoriert wird. Das Booten von DVD oder USB-Stick muss manuell durch die Taste DEL gesteuert werden.
Als Betriebssystem habe ich Windows 7 mit MediaCenter installiert und muss sagen dafür ist das Gerät nicht wirklich geeignet. Es funktioniert alles ohne Probleme. Sämtliche Hardware wird ohne Probleme erkannt und es arbeitet auch einigermaßen flüssig. Doch an die Geschwindigkeit eines Desktop-PC kommt es nicht heran. Bei der Bedienung des MediaCenters zeigen sich die Schwächen. Es benötig viel zu lange um Filmbibliotheken einzulesen. Was natürlich auch was mit der Software selbst zu tun hat. Die ist einfach zu Resourcenhunrig. HD-Filme mit 1080p können flüssig abgespielt werden. Nach dem Abspielen benötigt Win7 bald zwei bis fünf Minuten um wieder Bedien bar zu sein. Das macht dann wirklich keinen Spaß.
Der Hersteller empfiehlt auf seiner Seite den Einsatz von XBMC Live oder OpenElec. Welche beide auf Linux basieren und ohne zusätzliches Betriebssystem installiert werden können. Als erstes habe ich OpenElec installiert und war von der Geschwindigkeit begeistert. Allerdings ist diese Version des XBMC relativ neu und hat noch so seine Macken bei der Hardware-Erkennung.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von havelmike am 25. August 2011
Farbe: ZBOX BarbonesGröße: ZBOX ID41
Nach diversen Versuchen, meinem eigentlich zufriedenstellenden HTPC (FSC E5600)via HDMI in meine Anlage einzubinden, hab ich die kleine Zobox ausprobiert.
Vernaut habe ich eine 64GB SSD und 2x2 GB Kingston RAM. Installation von Win7 64 per externen Laufwerk läuft ohne Probs, eigentlich wird alles sofort erkannt. Zotac gibt eine spezielle Installationsreihenfolge für 64bit an, nach meinem Erleben überholen sich die Updates von Microsoft und nvidia.

Die Umstellung auf HDMI war mega easy - selbst Sound wurde sofort per PCM auf HDMI ausgegeben, ohne Umstellungen.
Video (DVD) läuft bei Full-HD Ausgabe ok, echtes Full-HD Material hab ich noch nicht getestet. Einbindung einer externen USB 2.0 HD geht gut, interessant wirds mit USB 3.0.

Lautstärke auch bei guter Auslastung ist kaum wahrnehmbar, das externe DVD-Laufwerk ist wesentlich lauter. Der Lüfter wird gut eingeregelt - was angesichts der doch recht starken Wärmeentwicklung des Gehäuses wundert - die scheint offenbar geringer zu sein, wenn die Box hochkant steht.

Ich hatte schon einen Schreck bekommen, da WLan als Option gekennzeichnet war - ist aber onboard und geht ohne Probleme.

Insofern: Erstaunlich gut und für den Preis eine echte Empfehlung!
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Amazon Customer am 8. April 2015
Farbe: ZBOX BarbonesGröße: ZBOX CI520 Verifizierter Kauf
...gibt der Zwerg von sich (Zotac ZBOX-CI540NANO-BE).

Ausgerüstet mit Samsung 840 SSD und HyperX Impact HX316LS9IB/8 ram 8GB 1600MHz DDR3L CL9 SODIMM 1,35V (wg. der geringeren Wärmeentwicklung) macht der Mini-Rechner im Alltagsbetrieb seit nunmehr 6 Monaten eine gute Figur. Als OS kommt aktuell Linux Mint 17 zum Einsatz, angetrieben werden zwei Full HD 27" parallel, eins via HDMI, der andere via Displayport. Alles funktioniert out of the box mit diversen Linux iso's, Treiberinstallation wie bei Windows ist unnötig.

Bei den typischen Alltagsaufgaben (Surfen, mailen, etwas Office) gibt sich der Rechner keinerlei merkbare Schwächen. Erst wenn massiv Leistung verlangt wird (Bilder im Batchmodus konvertieren z.B.) kommt die spürbare Taktreduzierung durch Erreichen von Wärmegrenzen zum Tragen. Stehen solche Aufgaben regelmäßig an hat man bessser einen i7 im Einsatz.

Das Ganze gestaltet sich so problemlos das der Rechner häufig auch mehrere Tage am Stück anbleibt um Kontakt zu einem Server zu halten oder damit der Browser mit allen geöffneten Fenstern und die entsprechenden Office-Dokumente auf denen gearbeitet wird nicht jedesmal wieder zeitaufwendig hergestellt werden müssen. Sehr bequem und weniger Stromverbrauch als eine Nachtleuchte.

Mittlerweile haben sich zwei Freunde das set-up kopiert, einer läuft ebenfalls unter Mint hauptsächlich zum streamen von Musik im Wohnzimmer, der andere als HTPC under Windows 8.1 mit Kodi, ebenfalls problemlos.

Den einen Stern Abzug gibt es für das Layout der Schnittstellen, welche sich auf Vorder- und Rückseite verteilen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Kölling am 26. Februar 2015
Farbe: schwarzGröße: ZBOX BI320 Verifizierter Kauf
Ich habe mir die Zotac ZBOX bestellt um ihn in einem Partyraum zwecks Video und Musikwiedergabe zu verwenden. Auf ein Betriebssystem auf Windowsbasis wollte ich jedoch nicht verzichtem, daher schied eine Entwicklungsplatine wie der Raspberry Pi aus. Um den Preis niedrig zu halten, wählte ich als Arbeitspeicher den Micron 2GB und als Festplatte eine ausrangierte Notebookfestplatte. Der Arbeitsspeicher ist günstig und so bekommt man für 147€ einen "vollwertigen" PC.
Zunächst stellte sich mir die Wahl des Betriebssystems. Hier war schnell klar, dass hier nur das (für Microsoft-Verhältnisse) Ressourcenschonende Windows 8 zum Einsatz kommen kann. Zur Installation erstellte ich mittels des Microsoft Tools einen bootfähigen USB-Stick meiner Windows Lizenz. Die Installation ging überraschend schnell von statten. Die Treiber für die ZBOX liegen als DVD bei und wurden von mir auf einen USB Stick kopiert. Die Installation von OS und Treiber bereitete keinerlei Probleme.
Nachdem ersten booten folgte die Überraschung. Trotz lediglich 2 GB RAM, läuft die ZBOX wirklich flüssig. Ladezeiten bleiben natürlich nicht aus, jedoch lassen sich alle Aufgaben ohne Probleme bewältigen. Wer wenig Ansprüche an die Arbeitsgeschwindigkeit hat, kann die ZBOX sogar als Desktop Ersatz nutzen. Alle Programme laufen ohne Probleme.

FAZIT:

Wer einen günstigen PC oder auch Mediaplayer-Ersatz sucht, wird hier mit Sicherheit fündig. Nach jetzigem Stand würde ich die ZBOX auf jeden Fall weiterempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Größe: ZBOX BI320 | Farbe: incl. 500GB