1 gebraucht ab EUR 149,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Zotac Mag Mini Nettop (Intel Atom 330 1.6GHz, 2GB RAM, 160GB HDD, nVidia Ion GPU, kein Betriebssystem)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Zotac Mag Mini Nettop (Intel Atom 330 1.6GHz, 2GB RAM, 160GB HDD, nVidia Ion GPU, kein Betriebssystem)

von Zotac

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 149,00
  • Zielgruppe: Der alles in einem Gigant mit Intel Atom Dual Core Prozessor
  • Besonderheiten: 160 GB Festplatte, 2GB Arbeitsspeicher, Gigabit LAN, WLAN, 6x USB, Intel Ion Grafiklösung
  • Lieferumfang: CD, Manual, power supply , mounting Parts, Nettop Mag Mini
  • Garantie: 2 Jahre
Weitere Produktdetails

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeZotac
Modell/SerieMAG HD-ND01-E
Artikelgewicht2,2 Kg
Produktabmessungen18,6 x 18,9 x 3,8 cm
ModellnummerMAGHD-ND01- E
ProzessormarkeIntel
ProzessortypAtom
Prozessorgeschwindigkeit1.6 GHz
Prozessoranzahl2
RAM Größe2 GB
Computer Speicher ArtDDR2 SDRAM
Größe Festplatte160 GB
ChipsatzherstellernVidia
Beschreibung GrafikkarteOnBoard Grafik
Anzahl USB 2.0 Schnittstellen6
Anzahl VGA Schnittstellen1
Optischer Speichernein
BetriebssystemWindows 7 Home Premium
Gewicht Lithium-Akku 10 Gramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB002UXQN56
Amazon Bestseller-Rang Nr. 16.130 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung2,2 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit1. Januar 2008
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

ZOTAC MAG ALL IN ONE GIANT ND01 RTL

Der ZOTAC MAG ist der perfekte Überall Mini-PC für alle Bedürfnisse und Wünsche an einen Computer. Ob im Wohnzimmer, in der Küche, im Schlafzimmer oder im Büro, der MAG macht dank seines kleinen und attraktiven Designs und seiner vielfältigen Aufstellmöglichkeiten überall eine perfekte Figur und lässt zudem keine Wünsche offen.Der ZOTAC MAG zeichnet sich sowohl durch eine sehr kraftvolle aber zudem auch sehr sparsame Kombination aus einem leistungsstarken NVIDIA ION Grafikprozessor und einem besonders energieeffizienten Intel Dual-Core Atom Prozessor für einen energiesparenden und umweltfreundlichen Mini-PC aus, der keinerlei Mühen hat, die täglichen Aufgaben wie Surfen, E-Mail, Light-Gaming sowie die Videowiedergabe sogar in Full HD 1080p bestens zu erfüllen.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von OK Systemadministrator am 3. Mai 2010
Habe das System seit knapp einer Woche. Einen lauten Lüfter gibt es auch bei mir nicht. Es läuft mit WIN 7 Home prima stabil und hängt mit einem HDMI Kabel an meinem 42" LCD-TV. Die schlechte W-LAN Performance kann ich bestätigen, habe das Problem aber mit nem noch herumliegenden Fritz!WLAN Stick behoben. Das ist der einzige Wehrmutstropfen. Sonst ist das Ding wirklich Prima, hat jede Menge Anschlüsse und einen digitalen Tonausgang der auch super funktioniert. Bis also auf den schlechten WLAN der auf ne ungünstig verbaute Antenne zurückzuführen scheint, hat der MAG Mini 4 Sterne verdient! Preis und Leistung stimmen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. H. Dr TOP 1000 REZENSENT am 27. Juni 2010
Zotac MAG hd-nd01 (Einstellungen auch für Zotac HD-ND21 mit Intel® Pentium® SU4100)

Ich habe den ZOTAC mag hd-nd01 gekauft, um ihn als Multimedia-PC (WINDOWS XP) an einem Plasma Schirm zu nutzen.

Hierfür eignet sich das Gerät bestens da die ION Grafik auch HD Material flüssig abspielen kann (siehe Hinweise weiter unten) und trotzdem ist das Gerät schön klein und verbraucht wenig Energie. Außerdem hat der ZOTAC eine HDMI Schnittstelle mit der man den digitalen HDMI oder DVI Anschluß des Plasmas bedienen kann. Über das NVIDEA Einstellmenü kann man jede beliebige Bildschirmauflösung einschalten !!!!! (setzt die Installation des Treibers für den ION Chipsatz auf der beiliegenden CD voraus)

Ergänzung:
Ich habe mir kürzlich auch noch die neue ZBOX HD-ND21 gekauft. Dieses Modell unterscheidet sich in erster Linie vom Zotac MAG hd-nd01 durch eine um die ca. 50% leistungsfähigere CPU SU4100 statt der ATOM CPU. Ich habe auf diesem Gerät Windows 7 mit 64 Bit installiert. Die Mehrleistung zur nd01 ist deutlich zu spüren. Ob dies in erster Linie am 64 Bit Windows oder an der schnelleren CPU liegt, kann ich nicht sagen.

Nachfolgende Verbesserungen und Einstellungen gelten für beide Modelle, dann machen die Geräte noch mehr Spass:

Veränderungen im BIOS des Rechners: (Beim Anschalten die ENTF Taste dauerhaft drücken, dann kommt man ins BIOS)

1.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Kämmerer am 24. Februar 2010
Ich will kurz meine Erfahrungen beschreiben.
Der Zotac Mag ist sicherlich für den Preis ein Schnäppchen.

Wenn man im Vorhinein weiß, dass das WLAN-Modul eigentlich nicht funktioniert (außer der Router steht im gleichen Raum), was Zotac mir gegenüber schriftlich zugegeben hat, und man zusätzlich zu einem WLAN-Stick greift, den man z.B. hier bei Amazon für ca. 10€ Digitus WLAN Adapter USB2.0 Stick 54MBit bekommt, stimmt das Gesamtpaket wieder.

Da dies aber nicht in der Produktbeschreibung steht, 3 Sterne, weil Zotac das Problem wenigstens offen eingesteht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von maier-john am 17. April 2010
ich habe mir die Kiste vor ca. 6 Monaten gekauft. Vorweg: Ich suchte nach einer Server-Lösung! Für mich war es wichtig, dass die Kiste leise ist und wenig Strom verbraucht. Natürlich sollte auch die notwendige Performance vorhanden sein. Jedoch ist klar, dass ich nicht die Performance einer Multimediastation benötige. Ich habe keine externen Geräte angeschlossen (nicht mal eine Tastatur, Maus oder Bildschirm). Ich gehe nur über Teamviewer zu Admin-Zwecken selten drauf.

Ich verwende die Kiste nur für diverse Serverdienste. Ich betreibe auf den Zotac Mag Mini einen Subversion-Server, FTP-Server und diverse Applikationen die 24/7 laufen müssen. Darunter sind NinjaTrader und MetaTrader mit diversen EA's.

Als ich den Zotac Mag Mini bekam spielte ich gleich mal mit dem BIOS rum, um noch das eine oder andere Watt zu sparen. Ich taktete die CPU und GPU mit Speicher rauf und runter und maß den Stromverbrauch. Egal wie man ihn taktet, es ist nicht maßgeblich. Also ihr könnt ihn ruhig mit den Standardeinstellungen betreiben! Bei mir verbraucht er im normalen Betrieb durchschnittlich 22 - 23 Watt bei 2 GHz, GPU und Speicher sind auf standard Einstellungen.

Ebenso hatte ich testweise Virtualbox mit zwei virtuellen Maschinen (beide XP) installiert. Die Performance passt, wenn man keine intensiven Dateioperationen durchführen muss, da er ja nur eine Festplatte hat...

Wie dem auch sei, ich bin vollkommen zufrieden mit der Performance und dem Stromverbrauch. Das einzigste was mich stört ist, dass die Kiste relativ heiß wird, deswegen habe ich ihn geöffnet und betreibe so das Gerät. Der Vorteil ist, dass er wesentlich kühler ist und bleibt!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von technikkiste am 28. Januar 2010
Verifizierter Kauf
Hallo,
nachdem ich es leid war, dass mein Desktop Rechner durch seine Übertaktung und heiße Grafikkarte beim Surfen konstant wie eine startende 747 vor sich herbrummte, entschied ich mich zum Kauf eines Nettops.
Wichtig für mich war dass das Nettop trotz seiner Größe doch relativ leistungsfähig sein sollte.
Der Zotac ND01 MAG HD kam hier an, sieht von der Verarbeitung her super aus und erscheint rund-um gut. Beim Anschalten fällt sofort das OLED Display mit dem Ring auf, welches extrem gut aussieht. Ich habe nicht lang gewartet und den Zotac sofort per VESA Halterung an meinen 24" ASUS LCD geschraubt. Per HDMI oder DVI funktioniert er einwandfrei mit dem Monitor. Ich habe Ubuntu 9.10 32-Bit installiert und alles funktioniert super. Der Zotac ist nicht "unhörbar", ein leises Rauschen ist immer zu hören, allerdings muss es dazu nahezu still im Raum sein. Er wird nach einer Weile relativ warm, was natürlich auch daran liegt, dass ich das kleine Ding mit der 1920x1080 Auflösung und Flash-Videos ziemlich anstrenge. Unter Ubuntu klappt die HD wiedergabe bisher nur bedingt, was ich aber auf das Betriebssystem zurückführe. Für mich auch nicht der wichtigste Punkt.
Alles in Allem:

+ relativ leise
+ Preis/Leistung vollkommen OK
+ große Auswahl an Anschlüssen (HDMI,VGA,DVI,USB,LineIN,LineOUT usw.
+ geringer Stromverbrauch

- relativ warm

Für den Preis habe ich genau das gefunden was ich gesucht habe. Zum Surfen, Arbeiten in Office oder mit PDFs und sogar zum Arbeiten in 3D-Programmen wie Blender (natürlich nicht die großen Projekte) reicht es allemal. Dafür muss nicht der 500W Großrechner angeworfen werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden