In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Zombie City Stories: 10 morbide Kurzgeschichten auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Zombie City Stories: 10 morbide Kurzgeschichten (Wiebers Zombie-Reihe) [Kindle Edition]

Gioal Canestrelli , Wal Friman , Fabienne Gschwind , Kilian Manning , Xander Morus , Kalle Max Hofmann , Will Hofmann , Angela Ruggero , Andreas Stetter
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 0,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 700.000 Kindle eBooks. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Internationale Autoren präsentieren auf über 200 Seiten ihre Interpretation des Zombie-Mythos.

Bühne frei für zehn actiongeladene, schräge, gruselige, spannende, eklige, skurrile, ironische, explosive, morbide und futuristische Geschichten aus der Welt der lebenden Toten!

Die hier vorliegende zweite Auflage des Buches enthält viele Verbesserungen und Korrekturen sowie eine "Bonus-Geschichte".

Die DEADLINE schreibt:
"Unterhaltsamen Zombie-Spaß für unterwegs und zwischendurch bietet die Kurzgeschichten-Sammlung ZOMBIE CITY STORIES. Die deutschen Horror-Autoren Xander Morus, Andreas Stetter und Kalle Max Hofmann haben ihr Material für dieses E-Book zusammengeworfen, um die hiesige Genre-Literatur ein bisschen in Schwung zu bringen. Bei diesem ausgewiesenen Mitmach-Projekt geht es darum, die Untoten auf bekannte Locations loszulassen. Sei es die eigene Heimatstadt oder ein oft besuchtes Urlaubsziel.
Neben Berlin und Hamburg treiben die lebenden Leichen dank internationalen Gastautoren unter anderem auch in der Schweiz, Finnland und den USA ihr Unwesen. Abgerundet wird das Ganze durch experimentellere Interpretationen, die den Mythos auf den Mars und in den Cyberspace katapultieren. Kurz gesagt wird E-Book-Lesern hier viel Abwechslung geboten. Dazu ist dem Werk diese Woche ein großes Update spendiert worden, in dem das Leserfeedback in zahlreiche Verbesserungen umgesetzt wurde. So wird das Medium E-Book optimal genutzt."

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2116 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 219 Seiten
  • Verlag: Wiebers Verlag; Auflage: 2 (16. Februar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00IHW3QBS
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #19.842 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
3.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Auch Gutes für kleines Geld 17. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Fange ich mit dem Positiven an:
Es kostet nur 99ct und es enthält einige richtig gute Geschichten.
Nun der Rest.
Die unterschiedlichen Stories haben zwar alle ein übergeordnetes Thema, könnten aber ansonsten kaum unterschiedlicher sein.
Selten ist mir der Unterschied im Schreibstil verschiedener Autoren so sehr ins Gesicht gesprungen, wie hier. Was Ausdrucksvermögen, Spannung, Idee und Wortwahl angeht ist es eine Auswahl von 1 bis 10 auf einer Skala von 1 bis 10.
Die erste Geschichte (von Xander Morus) rockt völlig und hält einen über die ersten Seiten des Buches völlig im Griff.
Man kommt kaum mit dem Lesen nach, so hektisch wird man selbst dabei. Sehr packend und leider zu kurz.
Die beiden folgenden Stories konnten bei mir in keiner Weise punkten.
Politisch angesäuertes Geschreibsel brauche ich nicht zur Unterhaltung (Story 2) und auch die dritte die vom Ansatz her wirklich gut war, war mir durch ihre Art nicht lesbar.
Habe beide übersprungen.
Nr 4 jedoch konnte nach einigen Seiten wieder überzeugen und war sehr amüsant. Auch wenn aus Knetgesicht plötzlich Keksgesicht wird.
„Geschichte stirbt nie“ (Nr 5) hat mich anfangs etwas verwirrt, aber dennoch gänzlich überzeugt.
Nr 6 (Untot) fand ich ziemlich dilettantisch geschrieben. Hier wird z.B. in kurzen Abständen immer wieder von „LKWs“ geschrieben und nicht einmal ein alternatives Wort verwendet. Sehr nervig.
Die folgende Story (Marslabyrinth) war sehr interessant, sehr spannend und durch den Tagebuchstil etwas an Dracula erinnernd. Ich fand sie wirklich fesselnd, aber ohne Climax. Mir kam es so vor, als fehle mir etwas am Ende.
Nichtsdestotrotz wirklich gut.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naja... 13. April 2014
Von CRen
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Über Rechtschreibfehler würde ich ja hinwegsehen, wenn die Stories an sich nicht so banal wären. Man merkt, dass hier Hobbyautoren am Werk waren, es fehlt an Tiefe. Trotzdem waren zwei, drei Geschichten erstaunlich gut. Für den Preis definitiv OK.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zombies aus vielen Blickwinkeln 3. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Kaum zu glauben, dass es so etwas für nicht einmal einen Euro gibt: hier werden Zombies in ungewohnt vielseitigen Facetten dargestellt!

Zudem sind die Stories durchweg sehr unterhaltsam und spannend geschrieben, so dass der Kauf dieses Buches für alle Zombie- Fans ein unbedingtes Muss ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchwachsen 18. Mai 2014
Von Casisto
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
So wirklich hat mir eigentlich nur eine Geschichte gefallen, eine habe ich nach einer halben Seite übersprungen (im Berliner Dialekt geschrieben, sowas mag ich einfach nicht) der Rest war durchwachsen. Für das Geld ist es allerdings Ok.

Welche Geschichte mir gefallen hat, die mit dem Prof. in der Erde, ich glaube das ist nicht gespoilert... Aber das war wirklich mal erfrischend und etwas neues.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden