Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Zombie Blond Taschenbuch – 3. August 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 3,60 EUR 0,17
6 neu ab EUR 3,60 4 gebraucht ab EUR 0,17
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Alles muss raus - Kalender 2015
Entdecken Sie bis Ende März 2015 unser Angebot an reduzierten Kalendern für das Jahr 2015. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 256 Seiten
  • Verlag: cbt (3. August 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 357030583X
  • ISBN-13: 978-3570305836
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Originaltitel: Zombie Blondes!
  • Größe und/oder Gewicht: 12,3 x 2,7 x 18,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 935.281 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Platz da, Vampire! Macht den Weg frei für Zombies!" (Publishers Weekly)

"Ein Roman, der alle Register eines Horrorfilms zieht." (New York Times)

"Dieser Ausflug in die Welt der lebenden Toten ist spannend und geradezu furchterregend, mit einem Ende, das aus einem Filmklassiker stammen könnte!" (Publishers Weekly)

Klappentext

"Platz da, Vampire! Macht den Weg frei für Zombies!"
Publishers Weekly

"Ein Roman, der alle Register eines Horrorfilms zieht."
New York Times

"Dieser Ausflug in die Welt der lebenden Toten ist spannend und geradezu furchterregend, mit einem Ende, das aus einem Filmklassiker stammen könnte!"
Publishers Weekly


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Autor/in

Brian James ist Autor zahlreicher erfolgreicher Kinderbücher. Er war zwar niemals ein Pirat, nahm aber als Kind an einer Kreuzfahrt teil und stellt sich beim Surfen gerne vor, sein Board sei eine Planke. Derzeit lebt er mit seiner Frau in der Nähe von New York. Er schreibt im Moment vor allem Bücher über Piraten.

Klappentext

Sie sind schön. Sie sind beliebt. Und sie sind gefährlich …

Sie sind blond, schön – und hochgefährlich: die Mädchenclique an Hannahs neuer Schule, zu der sie unbedingt gehören möchte. Die Warnung ihres Mitschülers Lucas, die Mädchen seien Zombies, schlägt Hannah in den Wind. Das aber bereut sie bitter, als ihre Haare im Cliquen-Einheitslook blond gefärbt werden sollen - und sie die Blutkonserven entdeckt, die überall im Raum herumstehen …

Meine Meinung

Ich habe dieses Buch bei Tauschticket gesehen und da mich der Klappentext angesprochen hat, habe ich es einfach mal direkt angefordert.

Zum Cover muss ich sagen, ein blondes Mädchen. Das reißt jetzt nicht alles raus, aber ich fand das für den Titel passend. Und so ist man als Leser schon ein wenig gespannt was innen so passiert. Das Cover lässt Platz für eigene Überlegungen.

Der Schreibstil ist flüssig und umgangssprachlich. Der Leser erfährt alles direkt aus der Perspektive von Hannah. So hat man einen guten Bezug zu ihr als Protagonistin.

Der Inhalt strotz so vor einer typischen amerikanischen Teeniekomödie, obwohl es sich eher um einen Thriller handeln sollte. Der Humor ist typisch für diese Teeniefilmchen und ich muss sagen ich mag das wirklich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ina O. VINE-PRODUKTTESTER am 19. Juni 2010
Format: Taschenbuch
Zum Inhalt:
Hannah und ihr Vater sind auf der Flucht und das schon fast 6 Jahre lang, seit sie 10 Jahre alt war. Maplecrest scheint nur eine von vielen Städten zu sein, ein weiterer, wahlloser Punkt auf der Sternenkarte von Hannahs Leben. Der Umstand, sich immer wieder neu zurechtfinden zu müssen, vor allem an Schulen, hat Hannah zu einer Expertin in Sachen Sozialleben und Hierarchien an High Schools werden lassen. Auf den ersten Blick kann sie einordnen: ist es eher eine künstlerisch orientierte Schule, zählen mehr die schulischen Leistungen oder ist es doch der Sport, der alles bestimmt. Für die Rangfolge der Jungs ist das entscheidend, mal sind die verwegenen beliebt, mal die intelligent niedlichen oder oft auch einfach die sportlichen Jungs. Bei Mädchen, weiß Hannah aus Erfahrung, sind es immer die hübschesten, schlanksten mit den knappsten Klamotten, die den Ton angeben. Nur zu gern würde sie einmal zu der In-Clique einer Schule gehören. Bisher ist ihr das in allen anderen Städten nicht gelungen und so ist ihr Wunsch, Bestandteil einer elitären Gemeinschaft zu werden, ungeheuer groß. Auch in Maplecrest hat sie schnell die beliebtesten Mädchen entdeckt, alle einheitlich mit hellblonden Haaren, perfekten Körpern und elektrisierenden blauen Augen. Allen voran steht Maggie Turner, in Hannahs Augen die absolute Perfektion, Chefin der Cheerleader, die natürlich nur komplett aus dieser exklusiven Clique bestehen. Trotz der Warnung ihres Mitschülers Lukas, mit dem sie sich ein wenig anfreundet, wird Hannah Mitglied der Cheerleader und so nach und nach wird sie, ohne es zu merken, ein Teil der uniformen Gruppe, sie wird schlanker und passt sich den aufgestellten Regeln an.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Zombies - neben den Engeln die Ablösung der allseits beliebten Vampire? Zumindest stellen Brian James' blonde Mädels im Einheitslook eine ernstzunehmende Alternative auf dem aktuellen Buchmarkt dar.
Nachdem bereits die Veröffentlichung diverser Kinderbücher des Autors mit Erfolg gekrönt war, versucht ZOMBIE BLOND nun auch die etwas ältere Klientel für sich zu begeistern.

Hannah Sanders ist Zeit ihres Lebens, genauer gesagt seit sie zehn Jahre alt war, auf der Flucht. Ihr Vater bestimmt wann und wohin. Abtauchen heißt die Devise - eine Reise ohne Perspektive.
Für die inzwischen fünfzehnjährige bedeutet dies nicht nur eine neue Stadt und ein neues Heim, so überhaupt die Rede davon sein kann. Sie ist damit auch gezwungen, ständig eine neue Schule zu besuchen. Hannah ist quasi immerzu die Neue, die Außenstehende. Doch im Laufe der Zeit hat sie ihre Hausaufgaben gemacht - sie weiß genau, worauf es ankommt, erkennt wo die Prioritäten in der Schulgemeinschaft liegen, wer zu den beliebtesten Schülern zählt und wer die Opfer von Hänseleien und dergleichen sind, um die man als Neuankömmling einen weiten Bogen machen sollte, will man nicht ebenfalls auf der Abschussliste landen.
Hannah hat mehr als die Nase voll von dem aufregenden Abenteuer, wie ihr Vater den neuerlichen Aufbruch umschreibt. Sie ist seine wiederholten Versprechen leid, dass es das letzte Mal sein wird. Der Abschied von ihren Freunden fällt ihr schwer. Nichtsdestotrotz beginnt in Maplecrest ein weiterer neuer Lebensabschnitt für Hannah! In einer Geisterstadt mitten im Nirgendwo...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden