Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,99
+ EUR 3,90 Versandkosten
Verkauft von: Spielwarenhandel (alle Preise Inkl. Mwst
In den Einkaufswagen
EUR 15,99
+ EUR 3,90 Versandkosten
Verkauft von: D-Edition e.K. (Alle Preise inkl. Mwst.)
In den Einkaufswagen
EUR 18,50
+ EUR 3,90 Versandkosten
Verkauft von: jarotoys
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Zoch 601132100 - Da ist der Wurm drin - Kinderspiel des Jahres 2011


Unverb. Preisempf.: EUR 24,99
Preis: EUR 15,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 9,00 (36%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
52 neu ab EUR 15,99 1 gebraucht ab EUR 15,19
  • Auszeichnungen Spiele: Nominierungsliste "Kinderspiel des Jahres"; Kinderspiel des Jahres
  • Autor Spiele: Kleinert, Carmen
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Spieldauer: ca. 20 Min
  • Sprache Spielanleitung: IT; EN; FR; DE
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Zielgruppe: Kindergarten
  • Weitere Produktdetails

    Wird oft zusammen gekauft

    Zoch 601132100 - Da ist der Wurm drin - Kinderspiel des Jahres 2011 + Ravensburger 21556 - Lotti Karotti - Kinderspiel
    Preis für beide: EUR 30,98

    Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

    Hinweise und Aktionen

    • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


    Produktinformationen

    Technische Details
    Artikelgewicht780 g
    Produktabmessungen29,7 x 7,1 x 29,7 cm
    Vom Hersteller empfohlenes Alter:4 - 6 Jahre
    ModellnummerZOCH601132100
    LernzielWahrnehmen/Zuordnen
    Sprache(n)Deutsch, Deutsch published, Deutsch translation
    ModellZOCH601132100
    Anzahl Spieler2 bis 4
    Batterien notwendig Nein
    Batterien inbegriffen Nein
    MaterialKarton/Papier (Hauptsächlich)
    ZielgruppeMädchen, Jungen
      
    Weitere technische Informationen
    • Sie wollen wissen, wie dieses Spiel funktioniert? Lesen Sie die Spielanleitung [3,4 MB PDF]
    Zusätzliche Produktinformationen
    ASINB004L87UQO
    Amazon Bestseller-Rang Nr. 135 in Spielzeug (Siehe Top 100)
    Produktgewicht inkl. Verpackung980 g
    Im Angebot von Amazon.de seit29. Januar 2011
      
    Amazon.de Rückgabegarantie
    Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
     

    Produktsicherheit

    Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
    • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
    • Achtung: Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen

    Auszeichnungen

    Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
    Auszeichnung

    Produktbeschreibungen

    Da ist der Wurm drin"Da ist der Wurm drin" ist ein spannender Wettlauf, der sich durch einfache Regeln und dem außergewöhnlichen, wunderbar gestalteten Spielplan be-sonders für jüngere Kinder eignet", urteilt die Jury bei der Preisvergabe. Bei diesem charmant-frechen Kinderspiel würfeln Würmer um die Wette. Dazu verstecken sie sich in einem doppelbödigen Spielplan. Mit Hilfe eines Farb-würfels versucht jedes Kind seinen Wurm Stück für Stück zu verlängern. So graben sie sich solange unterirdisch durch, bis eines der Würmchen als Ers-tes seinen Kopf beim gegenüber liegenden Komposthaufen aus der Erde reckt. Unterwegs locken Gänseblümchen und ein Erdbeerfeld. Wer richtig schätzt, welcher Wurm diese Zwischenstopps am schnellsten erreicht, darf seinen Wurm füttern, um ihn noch flotter wühlen zu lassen.Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    58 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Barbfm am 5. Oktober 2011
    Ein super Spiel für groß und klein. Eignet sich auch schon für pfiffige 2-jährige. Mein Sohn 3 einhalb Jahre kann gar nicht oft genug spielen. Auch für Erwachsene nicht langweilig. Die Kinder lernen Farben unterscheiden, die Koordination wird gefördert und der Spaßfaktor kommt auch nicht zu kurz. Das Spielbrett besteht aus robustem Karton und auch die Wurmteile sind sehr stabil. Alles in allem ein sehr gelungenes Kinderspiel.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marc Höttemann TOP 500 REZENSENT am 4. September 2011
    Regentage in den Sommerferien sind fatal. Die Kids maulen, langweilen sich und wollen beschäftigt werden. Bestens geeignet als Langeweile-Killer ist "Da ist der Wurm drin", das Kinderspiel des Jahres 2011.

    Während der Sommerferien, die in diesem Jahr nicht wirklich ihrem Namen gerecht geworden sind, haben wir häufig das diesjährige Kinderspiel des Jahres aus dem Hause Zoch gespielt. Das Spiel ist für zwei bis vier Spieler ab 4 Jahren geeignet. Die Spieldauer wird vom Verlag mit zwanzig Minuten angegeben. Bei unseren Spielrunden variierte die Dauer von zehn bis 25 Minuten, abhängig von der Anzahl der Spieler.

    Das Ziel des Spiels ist in wenigen Worten erklärt. Hier ein Auszug aus der umfangreich bebilderten und vorbildlich beschriebenen Spielanleitung:

    "In die Erde, fertig los! Die erste Wurmwühlrallye durch Nachbars Garten ist eröffnet. Lasst eure Würmer im Erdreich verschwinden und schätzt, welcher Wurm unterwegs am schnellsten ist. Wer das gut macht, darf seinen Wurm mit Gänseblümchen und Erdbeeren füttern, was ihn noch schneller wühlen lässt. Der Wurm, der als Erster beim Kompost seinen Kopf aus der Erde streckt, gewinnt."

    Das Spielfeld ist liebebvoll und detailliert gezeichnet und gibt einen Blick auf einen Obst- und Gemüsegarten frei. Dort tummeln sich unter anderem ein Igel und ein Maulwurf, dort wachsen köstliche Erdbeeren und blühen Gänseblumen. Besonderes Augenmerk gilt den Gucklöchern auf Höhe des Blumen- und Erdbeerfelds, schließlich ermöglichen sie den Spielern wichtige Hinweise zum Spielverlauf.

    Der Farbwürfel bestimmt bei jedem Wurf, wie weit der eigene Wurm beim Graben ziehen darf.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    45 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kyona42 am 22. November 2011
    Verifizierter Kauf
    Der Spielspass des Spieles ist wie in den anderen Rezensionen beschrieben hoch. Allerdings haben wir das Spiel immer zu viert gespielt und da ergab sich das Problem, dass erst die blauen und dann die orangen Teile bei jeder Partie aufgebraucht waren bevor das Spiel auch nur in die Endphase kam. Sogar die langen roten waren schon einmal kurz nach Beginn aufgebraucht. Eine gelegentliche Knappheit ist ja noch i.O., dann greift die Zusatzregel. Wenn aber ausgegangene Teile zur Regel werden (und wir konnten noch nie eine Partie fertig spielen ohne dass eine Sorte ausgegangen war), leidet der Spielspass und die Kinder verieren das Interesse. Mehr Wurmteile wären wünschenswert. Ich habe Zoch um Ersatzteile angefragt, aber nur eine patzige Antwort erhalten. Schade, sonst haben wir nur gute Erfahrungen mit Zoch-Spielen gemacht und das Spiel wäre sonst super. Fazit: Nur zu empfehlen bis zu drei Spielern...
    10 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    28 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von nana jessica am 27. Juli 2011
    Das Kinderspiel DA IST DER WURM DRIN macht Kindern ab 4-5 Jahren viel Spass und wird auch von den älteren Geschwistern gerne gespielt. Das Spielbrett ist wunderschön gestaltet und sehr farbenfroh. Die Regeln sind leicht verständlich, so dass Kinder es schnell ohne Hilfe der Eltern spielen können!
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    40 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daggi am 7. August 2011
    Ein leicht verständliches Spiel, dass sogar schon unser knapp 3jähriger spielen kann (dafür lässt man die Wettsteine weg).
    Das ist Spielspaß für die ganze Familie, wenn sich die Würmer um die Wette durch die Erde graben. An zwei Stellen kann man sehen, wer die Nase vorn hat. Doch das Ende ist immer wieder spannend - wer streckt als Erster die Nase aus der Erde?

    Fazit: empfehlenswertes Unterhaltungsspiel für das Kindergartenalter.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Schuler am 31. Januar 2012
    Als Kinderspiel des Jahres 2011 bekam unser 4jähriger Enkel das Spiel von beiden Großeltern geschenkt - zuerst dachten wir, vielleicht behalten wir das zweite bei Opa/Oma, gaben es aber dann schnell zurück.
    Das Spiel macht am Anfang Spaß - kann man doch schöne bunte Würmer bauen. Aber nach wenigen Runden will keiner mehr mitspielen - selbst die Kinder durchschauen, dass der Farbwürfel in 1-6 übertragen wird und man soviele Felder vorwärts kommt. Das Design ist ganz nett, die Stabilität des Pappe-Systems nicht sehr stabil und ein kleines Plättchen verschwand schon am ersten Tag. Resumee: nur bei den ersten beiden Spielen überhaupt Spaßfaktor, danach langweilig, nicht stabil genug, kleine Verschwindibus-Teile - nicht empfehlenswert.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Rudisile am 14. Februar 2012
    Ich habe dieses Spiel meiner Tochter (6) zum Geburtstag geschenkt, weil ich bisher die Erfahrung gemacht habe, das ein Kinderspiel des Jahres einfach gut ist.
    Leider verdient dieses Spiel allenfalls den Titel "Kleinkinderspiel des Jahres".
    Ich denke dies ist ein Einsteigerspiel etwa wie "Tempo, kleine Schnecke", also ab 2 Jahren, zum Farben lernen.
    Zum Glück ist es sehr liebevoll gestaltet, so dass meine Mädels erst einmal hauptsächlich die Würmer süß fanden. Nach ein paar Runden stellte sich gähnende Langeweile ein, auch die Variante für Ältere änderte nichts daran.
    Außerdem schoben sich immer wieder im "Tunnel" die Teile übereinander, so das man den Deckel abnehmen und korrigieren musste. Da ist ein Erwachsener in der Nähe ratsam, da es sonst schnell zum Streit kommt.

    Fazit: Klare Empfehlung für Kinder ab 2, die anfangen, solche Spiele zu spielen, für mich (mit Kindern von 6,8,9,13) kein Kinderspiel des Jahres und leider eine Fehlinvestition.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Die neuesten Kundenrezensionen