Zoch 601125200 - Heckmeck... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,50
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: planetextra
In den Einkaufswagen
EUR 12,68
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: nox divendo
In den Einkaufswagen
EUR 13,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: shop-ar
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Zoch 601125200 - Heckmeck am Bratwurmeck, Karten- und Würfelspiel
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Zoch 601125200 - Heckmeck am Bratwurmeck, Karten- und Würfelspiel


Unverb. Preisempf.: EUR 11,99
Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 2,00 (17%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
83 neu ab EUR 9,03 5 gebraucht ab EUR 5,90
  • Autor Spiele: Knizia, Reiner
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Spiel Gut Auszeichnung: Ja
  • Spieldauer: ca. 30 Min
  • Sprache Spielanleitung: EN; DE
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Zielgruppe: Grundschule
  • Weitere Produktdetails
    EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

    Wird oft zusammen gekauft

    Zoch 601125200 - Heckmeck am Bratwurmeck, Karten- und Würfelspiel + Zoch 601129500 - Heckmeck Junior, Karten- und Würfelspiel + Zoch 601122700 - Au Backe, Kartenspiel
    Preis für alle drei: EUR 26,97

    Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

    Hinweise und Aktionen

    • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


    Produktinformationen

    Technische Details
    Artikelgewicht299 g
    Produktabmessungen13 x 13 x 4 cm
    Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 8 Jahren
    Modellnummer601125200
    LernzielGlück, Strategie
    Sprache(n)Deutsch published, Deutsch translation, Italienisch manual, Deutsch manual, Französisch manual, Englisch manual, Spanisch manual, Deutsch
    Modell601125200
    Anzahl Spieler2 bis 7
    Zusammenbau nötigNein
    Batterien notwendig Nein
    Batterien inbegriffen Nein
    MaterialKarton, Holz, Kunststoff
    ZielgruppeMädchen, Jungen
      
    Weitere technische Informationen
    Zusätzliche Produktinformationen
    ASINB0007M18XY
    Amazon Bestseller-Rang Nr. 543 in Spielzeug (Siehe Top 100)
    Produktgewicht inkl. Verpackung299 g
    Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
    Im Angebot von Amazon.de seit28. September 2005
      
    Amazon.de Rückgabegarantie
    Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
     

    Produktsicherheit

    Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
    • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
    • Achtung: Nur für den Hausgebrauch

    Produktbeschreibungen

    Produktbeschreibung

    Heckmeck am Bratwurmeck

    In der Spielmitte warten auf dem "Grill. in der Tischmitte 16 unterschiedlich wertvolle Portionen "Bratwürmer. darauf, von den würfelnden Hühnern ergattert zu werden. Dazu pickt ein Spieler identische Würfelsymbole aus seinem Wurf heraus und würfelt mit den verbliebenen Würfeln weiter. Erreichen seine herausgepickten Würfel den Wert einer ausliegenden "Bratwurmportion., kann er diese nehmen. Nicht nur vom "Grill. darf man sich dabei bedienen, sondern auch von den Vorräten seiner Mithühner.

    HECKMECK AM BRATWURMECK ist ein lecker-lockeres Würfelspiel für schlaue Vögel, die den "Bratwurm. gerochen haben. Zwei bis sieben Spieler ab acht Jahren versuchen für ihre Hühner Bratwürmer zu ergattern, um nicht hungrig zu bleiben.

    Autor: Rainer Knizia
    Grafik: Doris Matthäus
    Maße Box: 130 x 130 x 40 mmWarnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

    Amazon.de

    Heckmech am Bratwurmeck ist ein turbulentes Würfelspiel im beliebten Hühnerhofambiente. Heckmeck am Bratwurmeck ist ein lecker-locke res Würfelspiel für schlaue Vögel, die den Bratwurm gerochen haben.

    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    55 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Grüter am 30. November 2005
    Obwohl es sich bei "Heckmeck am Bratwurmeck" um ein richtiges Glücksspiel handelt, bei dem man eigentlich wenig Einfluss auf sein Würfelergebnis hat, zieht es einen schnell in seinen Bann und man greift an jedem Spieleabend gerne darauf zurück. Es ist das ideale Spiel für Zwischendurch oder den Anfang oder das Ende eines Spielabends. Eine Partie dauert etwa 20 Minuten und egal ob zu zweit oder mit 7 Personen, das Spiel macht immer Spaß. Auch wenn man bei mehreren Spielern länger warten muss. Bis man wieder würfeln darf, hat man genug Zeit zur (Schadens-)Freude, wenn die Mitspieler sich gegenseitig die Würmer. Solange man nicht selbst der Beklaute ist.
    Bei dem geringen Kaufpreis für dieses Spiel, darf man bei dem Spielspaß beruhigt zugreifen. Nur wer wirklich etwas gegen Glücksspiele hat, sollte sich den Kauf noch einmal überlegen!
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    65 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Asterios am 10. September 2005
    1. Spielmaterial und Anleitung
    Das Spielmaterial macht einen sehr schönen Eindruck: Es besteht aus acht Würfeln, die statt der 6 einen Wurm zeigen, und 16 etwas an Dominosteine erinnernde Plättchen mit Zahlen von 21 bis 36 darauf und einer unterschiedlichen Anzahl von Würmern. Die Plättchen sind aus einem stabilen, festen Material, das sich angenehm anfühlt und auch nicht gleich kaputt geht, wenn es mal runterfällt. Die Spielanleitung an sich ist ziemlich kurz, und schnell durchgelesen. Zusätzlich befinden sich noch viele Abbildungen und Beispiele zur Veranschaulichung darin. Wie bei Zoch üblich, ist die Anleitung zusätzlich auch noch in einer englischen Variante dabei.
    2. Spielablauf
    Jeder Spieler muss zuerst immer alle acht Würfel werfen. Die Zahlensymbole zählen dabei 1, 2, 3, 4 bzw. 5 Punkte, und der Wurm zählt ebenfalls 5 Punkte. Von den vorliegenden Würfelergebnissen legt er alle zur Seite, die ein gleiches Symbol zeigen. Anschließend wird mit den übrigen Würfelsymbolen weitergewürfelt. Aus dem nächsten Ergebnis sucht man sich dann wieder ein Symbol aus, das man bei Seite legt. Dabei darf dieses Symbol aber nicht schon in einem früheren Wurf beiseite gelegt worden sein.
    Wenn ein Spieler im Verlauf seines Wurfes mit der Summe seiner ausliegenden Würfel eine Zahl erreicht, die einem Wurmplättchen auf dem "Grill", also einem der ausgelegten Plättchen, entspricht, nimmt er sich dieses. Falls die gewürfelte Zahl nicht mehr ausliegt, kann er sich auch eine niedrigere nehmen. Allerdings muss generell mindestens einer der ausgelegten Würfel einen Wurm zeigen, damit man sich eine Portion nehmen kann.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bienchen am 28. Dezember 2006
    Tolles Spiel, auch mit Kindern, vor allem, wenn man nicht so ewig lange spielen möchte.

    Pädagogisch gut im 2. Schuljahr um Zahlenraum bis 20 zu festigen durch Kopfrechnen
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Carmöööön... am 23. Dezember 2007
    Mit Heckmeck am Bratwurmeck hat der Zoch-Verlag seine Reihe von Federvieh-Spielen wie z.B. Hickhack in Gackelwack und Schicki Micki fortgesetzt. Von der gelungenen und witzigen Grafik her lehnt sich das Spiel an seine thematischen Vorgänger an und setzt mit den wirklich bestens gelungenen Spielsteinen für die Bratwurmportionen besonders in der Ausstattung neue Akzente.
    Das Spiel selbst erlaubt einen flotten Einstieg: Eigentlich kann einfach einer loswürfeln und dabei erklären, wie es funktioniert, und schon ist es ohne lange Erklärung losgegangen. Auch wenn niemand dabei ist, der das Spiel schon kennt, erleichtern die Spielregeln den Einstieg - mit Hilfe der vielen Beispielen und Abbildungen sollten die ersten Bratwürmer schnell ihre Besitzer finden.
    Wobei sich das mit dem Besitzen eines Wurmes gar nicht so dauerhaft gestalten muss, wie es sich anhört, denn gerade Bratwurmportionen mit niedrigen Werten wechseln ihren Besitzer ausserordentlich gerne und flott - man sollte sich also nicht allzu sehr ärgern, sondern durchaus damit rechnen, dass die lieben Mitspieler jede Gelegenheit wahrnehmen werden, sich jenseits des Grills zu bedienen.

    Natürlich handelt es sich hier um ein Würfelspiel, bei dem man auch mal tüchtig viel Pech haben kann. Dennoch bleibt immer noch Spielraum für Taktik: Wenn ich nichts verlieren kann, würfele ich sicher riskanter - wenn bei mir eine fette Bratwurmportion oben liegt, werde ich eher defensiv würfeln und eine kleine Portion zum Abdecken nehmen. Um die Möglichkeit zu haben, die oben liegende Portion eines Mitspielers zu erwürfeln, lege ich vielleicht auch mal eine 3 statt einer 4 heraus...
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BettyBuuuuh am 23. Februar 2007
    Auch wenn der Name etwas merkwürdig klingt, Heckmeck am Bratwurmeck hat sehr einfache Regeln, es ist schnell erklärt und macht allen riesen Spaß; auch denen, die nur gelegentlich spielen. Schön ist auch dass es nicht so lange dauert (zu zweit ca. 20 Min.) und gut zwischendurch gespielt werden kann. Das Spiel hat auch zu zweit einen hohen Spaßfaktor!! Es bleibt bis zum Schluss spannend da sich immer wieder alles ändern kann.

    Die verarbeitung ist sehr gut und durch die stabilen Steine, kann wirklich nichts kaputt gehen.

    Das Spiel ist wirklich jedem zu empfehlen!!
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Die neuesten Kundenrezensionen