summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden Liebeserklärung Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommershop Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Zivilisatoselos: Leben oh... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Zivilisatoselos: Leben ohne Zivilisationskrankheiten Gebundene Ausgabe – 1. März 2009

14 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 39,50
EUR 39,50 EUR 25,84
63 neu ab EUR 39,50 13 gebraucht ab EUR 25,84

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Buch Sommerangebote: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Zivilisatoselos: Leben ohne Zivilisationskrankheiten + Gesundheit durch Entschlackung
Preis für beide: EUR 54,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 380 Seiten
  • Verlag: Jentschura, P; Auflage: 6 (1. März 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3933874300
  • ISBN-13: 978-3933874306
  • Größe und/oder Gewicht: 17,6 x 3,5 x 23,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 41.179 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Zivilisatoselos Am Beispiel der z.Z. am häufigsten auftretenden 60 Krankheiten erklären die beiden Autoren logisch und verständlich deren Ursachen und weisen gleichzeitig anhand verblüffender Erkenntnisse und Erfolge der Naturheilkunde den Weg aus dem Irrgarten der Zivilisationskrankheiten (Zivilisatose). In diesen Irrgarten werden wir hineingeboren. Wir verbleiben in ihm, an Allergien, Neurodermitis, Schuppenflechte, Asthma, Diabetes o.ä. leidend, bis wir viel zu früh an Parkinson, Alzheimer oder Demenz erkranken und an Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall o.ä. sterben. Dieses Buch erklärt die Zusammenhänge zwischen den schädlichen Zivilisationseinflüssen und deren krankmachenden Wirkungen auf den menschlichen Organismus.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christiane Kussner am 21. Juli 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Ich hatte für meinen Haarausfall, wohlgemerkt weiblich 30 Jahre, überall Hilfe gesucht PSYCHosomatisch....erbbedingt usw....die neue Dauerausrede für Ärzte, die es besser wissen sollten!!! Heute habe ich volles Haar eine wahre Mähne....ein Witz-normalerweise müsste ich Anzeige erstatten, wegen °unterlassener Hilfeleistung!° Dank diesem Buch, kann ich mein Leben wieder genießen..Das müsste in der Schule gelehrt werden...Helfen sich diejenigen, die von ihren Schmerzen genug haben!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tabitha am 3. Juli 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Ohne den moralischen Zeigefinger zu heben, informieren die Autoren über all die Krankheiten, die die Zivilisation bei uns auslöst (und das sind jede Menge)- Doch der Leser bleibt mit dem Wissen nicht frustriert zurück, sondern erhält detaillierte Angaben, Hinweise und Ratschläge, wie in den einzelnen Fällen vorzugehen ist, um die Symptome zu ändern. Dabei werden Krankheiten wie Neurodermitis, Rückenleiden, Athrose aber auch Erkältungen, Wechseljahrsbeschwerden und Migräne genauer unter die Lupe genommen.
Ich kann das Buch jedem Empfehlen, dem wirklich was an seiner Gesundheit bzw. der seiner Familie gelegen ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
66 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tinalee am 9. August 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Schon das erste Buch der beiden, "Gesundheit durch Entschlackung", wurde für mich der langgesuchte Schlüssel zur Gesundheit, zum Verständnis der genialen Funktionsweise des Körpers, der keine Fehler macht, und zur Erkenntnis, was wir für Fehler machen im Umgang damit. "Zivilisatoselos" ist die praktische Ergängzung dazu . Jentschura und Lohkämper machen damit uraltes Wissen der breiten Öffentlichkeit zugänglich, ein Wissen, das allen hilft, die erkannt haben, dass wir für unseren Körper und seinen Zustand selber verantwortlich sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
54 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Get better everyday am 22. Mai 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe das Buch in einem Reformhaus gesehen, kurz geblättert und fand es sehr interessant.
Zu sehr vielen körperlichen Beschwerden standen dort eine Auflistung von symptomen, den Ursachen und was man dagegen machen kann, ohne zum Arzt laufen zu müssen und sich Chemiekeulen verschreiben zu lassen.

Und auch die ganze Beschreibung des Stoffelwechsels war sehr schlüssig und leicht verständlich.

Aber nachdem der erste Aha Moment vorbei ist, wiederholt sich alles zigfach.

Im Grunde könnte man das Buch um 3/4 kürzen.

Hauptaussage 1: Säuren sind an allem Schuld
Ratschlag Nr1: Ernähre dich Gesund, meide Gifte (Salz, Jod, Weizen, etc)
Ratschlag Nr2: Trag basische Strümpfe/nehm basische Bäder
Ratschlag Nr3: Kipp Natron in dich rein.
generelle Empfehlung: Trink viel Kräutertee

Das wars. Mehr steht in diesem Buch nicht drin.

Ausser den sich ständig wiederholenden(fragwürdigen)Emfehlungen: trinke keine Milch, kein Quark, kein Fleisch.
Ernähre dich vegetarisch.
Und das in den buntesten kombinationen.
Immer wieder mit kaufempfehlungen vermischt.

Und was mich stört, keinerlei Quellen. Einfach nur Behauptungen ohne Referenzen.
Angeblich kommen auch Krebs und Aids durch zu Saure ernährungsformen zustande. Wie alles andere auch.
Sauer hier, basisch da, kauf Natron von xy.

Wenn ihr könnt, leiht euch das Buch aus, aber 40€ für soviele sich ständig wiederholenden, unbelegte Behauptungen finde ich zuviel.

Informationsgehalt kommt klar auf das vowissen an.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. A. am 23. Juni 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch erhält seinen Umfang dadurch, dass die Autoren ihre Erkenntnisse ständig wiederholen. Hat man ein fünftel des Buches gelesen, weiß man, dass Entsäuern, Entsäuern, Entsäuern ihr Hauptgebot ist. Insofern rentiert sich die hohe Investition nicht.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Curtis Newton am 31. Dezember 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Der einzige Sinn dieses Buches ist anscheinend die Produkte der Firma Jentschura zu vertreiben. Jede aufgelistete Krankheit hat nahezu den selben Lösungsweg, nämlich die Produkte von Jentschura zu benutzen.

Wer soviel Zeit und Geld übrig hat der kann dies bitte tun. Ich kann hier leider nur Scharlatanerie dahinter vermuten. Ein Buch hätte es für den Inhalt sicher nicht gebraucht, da hätte auch eine Werbebroschüre genügt in der steht "unsere Produkte heilen alles!" Denn auf allen Seiten des Buches steht wirklich nahezu das selbe! Aber dieses Buch spült, im Gegensatz zu einer Werbebroschüre, nunmal zusätzliches Geld in die Taschen von Herrn Jentschura.

Ich vermute, dass der Hersteller von Körperpflegeprodukten mit dem selben Namen hier versucht in der Werbung streng reglementierte Heilaussagen auf Umwegen an seine Zielgruppe zu bringen (Autor und Geschäftsführer sind eine Person). Das dürfte rechtlich alles andere als o.k. sein. Hat für mich etwas von den Leuten die auf Kaffeefahrten Heizdecken an alte Leute verschachern. :(

Mich wundert eher, dass so viele Leute diese zu dick geratene Werbebroschüre so hoch loben. Ein Schelm der Böses dahinter vermutet. ;)

Wenn ich dann noch im Interview mit Herrn Jentschura auf youtube höre, dass er mit seinen Produkten Gott nachahmt, kocht mir echt die Galle über. Der Herr Jentschura verkauft hier auch den sagenhaften "Hildegard Orgonakkumulator" der Strichcodes unschädlich machen kann – das sagt ja wohl alles! Am Herrn Jentschura ist anscheinend ein Sektenführer verlorengegangen oder er ist ein Marketinggenie, das versteht aus der Dummheit der Leute Geld zu machen. Was von beiden zutrifft möge jeder selbst für sich entscheiden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen