• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 15,40 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Zirkuläres Fragen: Systemische Therapie in Fallbeispielen: Ein Lernbuch Broschiert – November 2014


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,95
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 29,95
EUR 29,95 EUR 23,40
51 neu ab EUR 29,95 5 gebraucht ab EUR 23,40

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Zirkuläres Fragen: Systemische Therapie in Fallbeispielen: Ein Lernbuch + Fragen können wie Küsse schmecken: Systemische Fragetechniken für Anfänger und Fortgeschrittene + Systemisches Handwerk. Werkzeug für die Praxis
Preis für alle drei: EUR 83,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 292 Seiten
  • Verlag: Carl Auer Verlag; Auflage: 11., unveränd. Aufl. (November 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3896708406
  • ISBN-13: 978-3896708403
  • Größe und/oder Gewicht: 13,9 x 2,5 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.991 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. med. Fritz B. Simon, Professor für Führung und Organisation am Institut für Familienunternehmen der Universität Witten/Herdecke. Systemischer Organisationsberater, Psychiater, Psychoanalytiker und systemischer Familientherapeut. Mitbegründer der Management Zentrum Witten GmbH und der Simon, Weber and Friends, Systemische Organisationsberatung GmbH. Autor bzw. Herausgeber von ca. 300 wissenschaftlichen Fachartikeln und 27 Büchern, die in 13 Sprachen übersetzt sind.

Christel Rech-Simon ist analytische Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin. Zunächst langjährige Arbeit in der Anstaltspsychiatrie, danach in eigener psychotherapeutischer Praxis.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
19
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 20 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

164 von 178 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 18. März 1999
Format: Gebundene Ausgabe
Eine Wahre Fundgrube für Menschen, die neugierig auf Andere (Sichtweisen, Arten des Zugangs zu Menschen in Systemen, Umgehensweisen mit Krankheit,....) sind. Wer einmal erleben möchte, wie Wirklichkeitskonstruktionen in Familien, Institutionen, Unternehmen funktionieren, den nimmt Fritz Simon in seiner unnachahmlichen Weise mit und läßt ihn teilhaben an dem Wunder dieser Konstruktionen. Das Buch ist eine Mitschrift von Interviews mit zu Beratenden, die mit vielen eingestreuten Kommentaren diese spezielle Vorgehensweise deutlich macht. Aber auch ohne diese zum Teil sehr witzigen und den Autor nicht schonenden Kommentare ist der reine Gesprächsverlauf schon ein Vergnügen für sich. Hier redet nicht ein Experte von der hohen Warte seiner "Allwissenheit", sondern ein Fachmann läßt uns zuschauen, wie er in seiner Werkstatt handwerklich arbeitet. Viele Anregungen und verblüffende Einsichten, die in den unterschiedlichsten Lebensbereichen verwendbar sind. Für Menschen, die im weitesten Sinne in beratend tätig sind, wie Eltern, Großeltern o. a. ist dieses Buch eine Bereicherung ihrer Möglichkeiten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
109 von 118 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stalder Martin am 22. Februar 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Anhand von Fallbeispielen wird gezeigt, wie zirkuläres Fragen in der Praxis eingesetzt werden kann. Transkripte von Sitzungen oder Teilen davon zeigen den konkreten Einsatz der zirkulären Fragetechnik. Kommentare und theoretische Einschübe sorgen für entsprechende Hintergrundinformationen.
Gerade die Kombination aus Fallbeispiel und entsprechenden theoretischen Eräuterungen haben mir geholfen zu verstehen, um was es beim zirkulären Fragen eigentlich geht. Nämlich um das Erzeugen einer Aussenperspektive zu einer Beziehung oder einer Interaktion mit Ziel das System zu stören und zu öffnen. Damit wird die Möglichkeit für neue Denk- und Handlungsschemas geschaffen.
Ich bin erst ein drittel durch mit dem Buch. Aber ich werden es bestimmt durchlesen. Es eignet sich sogar als Bettlektüre!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
"Was würde ihre Tochter sagen, wenn Sie sie fragen würden, ob ihre Eltern sie noch lieben ? Wenn Sie wollten, dass Ihre Frau sich einen Freund sucht, wie könnten Sie das am ehesten schaffen? Stellen Sie sich vor, eine gute Fee käme und würde Ihnen Ihre Probleme wegzaubern, was würden Sie dann morgen früh anders machen als an den Tagen zuvor?"

Diese etwas ungewöhnliche Form des Fragens nennen die systemischen Familientherapeuten nach einer Wortschöpfung aus dem Team der Mailänder Pionierin des systemischen Therapieansatzes Mara Selvini Palazzoli "zirkuläres Fragen". Zwar wird es hauptsächlich in der Familientherapie eingesetzt, doch wohlverstanden können zirkuläre Fragen auch beim Coaching, in den verschiedenen Formen der Organisationsberatung und Begleitung von Teams und an etlichen anderen Stellen weiterhelfen, wo Blockaden der unterschiedlichsten Art nicht nur die Kommunikation von Menschen behindern, sondern damit auch ihre weitere Zusammenarbeit.

Das vorliegende, nunmehr in der 9. Auflage erscheinende Buch ist ein Lernbuch. Viele Fallbeispiele bekannter Therapeuten (Simon und Stierlin) geben eine gute Einführung in die Methode des zirkulären Fragens. Ausführliche, kursiv gedruckte Kommentare erläutern die dokumentierten Therapieprotokolle und geben eine Fülle von Erklärungen und Anregungen.

Wie gesagt: wenn man das zirkuläre Fragen an sich nicht schon mit Therapie verwechselt, ist diese Methode auf das Beste geeignet für alle Menschen, die sich professionell in den unterschiedlichsten Beratungskontexten bewegen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von wap am 2. Oktober 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe bei keiner anderen Literatur derart gut einen Einblick in Gesprächstechniken und dem Verlauf von Therapiegesprächen erhalten, wie bei diesem Buch. Der Zusatz "Lernbuch" trifft es somit aus meiner Sicht genau.

Nicht nur, dass man durch die Transkriptionen einen exakten Einblick in eine konkrete Gesprächssitzung erhält, darüber hinaus spielt das komplette Buch wiederum verschiedene Stationen systemisch-therapeutischer Gespräche durch, wie etwa Kontext- und Auftragsklärung, schwierige Gesprächssituationen oder die klassische Abschlussintervention.

Absolut empfehlenswertes Buch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
80 von 92 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Völkner am 13. Oktober 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Mein Lieblingslehrbuch aus der systemischen Therapie. Kann es aber für alle Therapierichtungen uneingeschränkt empfehlen. Zirkuläre Fragen sollten ein wichtiges Werkzeug im Baukasten eines jeden Therapeuten sein. Die gewählten Beispiele sind dabei so interessant, dass dieses Buch auch gut als Urlaubslektüre geeignet ist, bei der man dazu noch enorm viel lernen kann. Ein Standardwerk für jeden Systemiker.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kundenrezensionen TOP 1000 REZENSENT am 29. Juli 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Einige der hier beschriebenen Fälle sind für sich genommen bestimmt unüblich, aber gerade an dieser Ungewöhnlichkeit und der dabei trotzdem vorhandenen Gradlinigkeit der Fälle lassen sich die hier präsentierten Techniken und Mechanismen mit ihren Vorzügen und Risiken wunderbar darstellen. Sicherlich ein Buch, dass in keiner Handbibliothek eines Praktikers fehlen sollte. Psycho-Touristinnen und –Touristen werden gleichfalls ihren Spaß daran haben, da die Fälle – zusammen mit ihren Kommentaren neben der Lehrwirkung sicherlich auch einen gehörigen Unterhaltungswert haben. Ein sehr gelungenes und humoriges Lernbuch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen