Zippo 2001359 Handwä... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 20,80
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: PW Direct
In den Einkaufswagen
EUR 17,81
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: PK-Handels GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 21,17
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Zippo 2001359 Handwärmer
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Zippo 2001359 Handwärmer

von Zippo
| 4 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 37,50
Preis: EUR 20,88 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 16,62 (44%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch COGOO und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
23 neu ab EUR 17,81 2 gebraucht ab EUR 18,95
  • robustes Messing Gehäuse
  • zündet bei Wind und Wetter
  • mit weltberühmter Zippo Garantie
  • unbefüllt

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeZippo
Modellnummer40282
Farbesilberfarben
Artikelgewicht100 g
Produktabmessungen9,5 x 7,5 x 1,5 cm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0034C6GDG
Amazon Bestseller-Rang Nr. 69.309 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung100 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit8. März 2010
  
Feedback
 

Produktbeschreibungen

Zippo TASCHENOFEN. Mit Feuerzeugbenzin betriebener Handwärmer: vollständig befüllt spendet der TASCHENOFEN bis zu 12 Stunden Wärme bei Outdoor-Aktivitäten. Inklusive speziellem Trichter für tropffreies Befüllen und weichem Säckchen. Maße ca. 9,5x7x1cm; Leerewicht ca. 78g.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Klein am 6. Dezember 2011
Ich kann den Zippo Handwärmer nur wärmstens empfehlen!! Auch bei Außentemperaturen unter dem Gefrierpunkt heizt dieser Handwärmer ordentlich. Das Anzünden ist nach ein paar mal "Üben" auch kein Problem mehr und einmal an heizt er ohne einmal auszugehen locker 14 Stunden durch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von @gar am 31. Oktober 2012
Verifizierter Kauf
Einfach zu bedienen und geht auch in der Tasche nicht aus. Und da währen wir auch schon bei der einzigen wirklichen Schwachstelle - die einzige Möglichkeit um den Handwärmer auszuschalten, ist das "Feuer" zu ersticken. Dazu eignet sich die mitgelieferte Plastikfolie am besten.
Mit dem Täschchen ist das Gerät nie zu heiß;(30 bis 40°C geschätzt) und es geht keine Brandgefahr von diesem aus, da der Brenner im inneren max 60-70°C erreicht. Wenn man den Handwärmer aus der Hosentasche etc. holt riecht es aufgrund des starken Sauerstoffmangels und deshalb der unvollständigen Verbrennung kurz nach Benzin, was aber nicht weiter stört, da dies nur ein paar Sekunden andauert.

Chemisch gesehen handelt es sich um eine Verbrennung, jedoch ist die Aktivierungsenergie durch den Katalysator(Platin) heruntergesetzt(ca.40°C). Würde der Katalysator bei diesen Temperaturen direkt mit Benzin in Berührung kommen würde dieses in wenigen Sekunden bei starker Wärmeentwicklung verbrennen(siehe hilfreichste Kundenrezension bei Zeili(http://www.amazon.de/ZIPPO-Polished-HAND-WARMER-Taschenofen-HANDW%C3%84RMER/dp/B0047CGBQE) - Stichflamme) und der Katalysator wäre zerstört. Doch dies ist bei korrekter Befüllung durch die Watte nicht möglich. In dem Brenner wird nur der Benzindampf verbrannt, welcher aus dem Tank durch die Watte hindurch verdunstet. Deshalb und weil fast nie genug Sauerstoff zur Verbrennung zur Verfügung steht wird der Brenner nicht heißer als 70°C. Darum ist die von Zeili beschriebene Stichflamme wirklich nur kurz bis so gut wie gar nicht möglich, wenn der Wärmer geschlossen ist und sich dieser sich in dem Täschchen befindet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Saebastian am 5. Dezember 2014
Verifizierter Kauf
Hallo erstmal.
Ich habe dieses Produkt bzw. den Taschenwärmer erworben, da ich das bei meinem Freund gesehen habe und er mir richtig gut gefiehl. Da es natürlich von Zippo war ; dachte ich erst das der Preis wieder hoch sein würde , wie zb. von den Feuerzeugen, da es gerade auf 20 € reduziert war habe ich ihn mir jetzt zur kalten Zeit bestellt. Der Wärmer kahm sehr schnell an (da er auf Lager war). Erstmal ausgepackt und es kommt das glänzende ding zum Vorschein. Vom Anblick her macht es einen edlen, hochwertigen Eindruck mit dem Schriftzug Zippo vorne drauf. Hatte ihm mir eig. schwerer vorgestellt, aber lieber leichter als zu schwer. Nach dem Kauf von Feuerzeugbenzin (nicht in der Packung enthalten) befüllte ich den Taschenwärmer. nach dem befüllen die Kartusche drauf, und mit einem normalen Feuerzeug (muss nicht unbedingt Zippo sein) angezündet. nach ca 20. sek erwärmte sich schon das Gehäuse und man konnte das Feuerzeug ausmachen. Deckel drauf und in den Beutel. Nach ca 3 Min. war das ding schon so richtig warm , das man es schon im Beutel drin lassen musste ,da es nach einer Zeit in den Händen zu heiß wird. Im Beutel drinnen ist das ding genau perfekt von der Wärme her.die Brenndauer gemessen Betrug genau 16h und 45 min. Nach dieser Zeit blieb das Gehäuse noch warm , wurde aber mit der Zeit kälter. Nach dem abkühlen der Kartusche kann man neues Benzin hineinfüllen. Alles in einem ist das ding sehr gut im Gegensatz zu den Knickwärmern die nach ca 30 min kalt sind. Der Taschenwärmer liefert eine Richtig gute wärme , sieht edel aus und ist dazu fast geruchslos. Geht man mit der Nase dicht dran spürt man den Geruch was normal ist , aber sonst riecht man das Benzin nicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von accessStar am 29. November 2013
Verifizierter Kauf
Für all diejenigen die den Ofen nicht an bekommen - so wie ich auch, lest euch folgendes einfach mal kurz durch bevor ihr das Ding in den Müll befördert.

Ich habe den Ofen bekommen, auf Max aufgefüllt und egal wie lange ich versucht habe das Ding zu entzünden, nichts ging. Zig Videos auf Youtube habe ich mir angeschaut, um zu sehen ob ich was falsch mache, aber nein.
Mittlerweile funktioniert mein Ofen 'very well' - was hab ich gemacht?

-Alles auf eigene Verantwortung!!-
Glühschuh runter, innen ist so eine art Spange aus Kupfer die die Glaswolle in Position hält.
Diese Spange habe ich raus gemacht, die Glaswolle ebenfalls raus und ein wenig aufgelockert.
Nun das Ganze OHNE die Spange (das hält auch so)locker wieder in den Glühschuh.
Glühschuh wieder auf den Ofen, noch ein Tropfen Benzin oben drauf und anzünden (für all jene die nicht ne Minute lang ein Feuerzeug dranhalten wollen.)
Und siehe da, das Ding funktioniert wunderbar.
Die Glaswolle war einfach so stark reingepresst, das die Benzindämpfe nicht durch kamen.
Achja - ich benutze KEINEN original Benzin, warum auch. Selbst Zippo schreibt nirgends das man den benötigen würde.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden