In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Zimtzicke auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Zimtzicke [Kindle Edition]

Kirstin Wrage
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,99  
Taschenbuch EUR 17,90  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Beziehungsresistente Zicke trifft auf liebenswerten Frauenheld

Mit Anfang dreißig hat es Jo noch immer nicht geschafft, auch nur eine einzige feste Beziehung einzugehen. Einer Affäre mit einem verheirateten, älteren Mann folgt die nächste. Wie eine verbale Dampfwalze geht sie durchs Leben - ohne Rücksicht auf die Gefühle anderer. Ein heftiger Streit mit Hannes, ihrem letzten Liebhaber, und den darauffolgenden schweren Vorwürfen seiner Tochter Diana wecken in Jo Selbstzweifel. Die Erinnerung daran, dass ihre Mutter den geliebten Vater in den Selbstmord getrieben hat, woraufhin Jo ausgerissen ist und ihren zehn Jahre jüngeren Bruder Gil alleine großgezogen hat, lastet schwer auf ihr. Gil lebt inzwischen mit Jos bester Freundin Bring und deren Tochter Yuma in der angrenzenden Wohnung. Auch Omi Brenner, eine Nachbarin und wichtige Kritikerin ihrer Manuskripte, hat Jos Herz erobert. Als diese stirbt, bemüht sie sich um deren Wohnung. Mit Entsetzen erfährt sie, dass diese bereits verkauft ist. Ihr neuer Nachbar entpuppt sich als wahrer Frauenheld. Zu allem Überfluss muss sie sich noch den hartnäckigen Annäherungen einer Clique aus dem neuen Fitnessclub erwehren. Jo und der neue Nachbar streiten sich ausdauernd mittels Klopfzeichen oder kleinen Zetteln, die sie sich gegenseitig unter der Tür durchschieben. Als Autorin für Kinderkriminalromane bisher nur mäßig erfolgreich gönnt Jo sich ein paar Tage Urlaub in den Bergen, nachdem sie eine öffentliche Auseinandersetzung mit Hannes' gehörnter Ehefrau hatte. Doch dort trifft sie erneut auf die junge Gruppe aus dem Fitnessclub. Widerstrebend nimmt sie an deren Party teil, auf der sie den Chef des Clubs, Nick, näher kennen lernt und zum ersten Mal in ihrem Leben so etwas wie tiefe Gefühle für einen zu entwickeln scheint. Nick und Jo lieben und streiten sich, bis letztlich eine Wette abschließen: Jo muss es schaffen, drei Tage mit Nick beziehungsähnlich unter einem Dach zu leben. Alles läuft gut, selbst wenn Jo ein reichlich ungeschicktes Verhalten an den Tag legt. Als es beim Straßenfest zu einem verheerenden Zwischenfall kommt, trinkt Jo weit über den Durst. Dies führt zu einer Überreaktion. Jo verliert die Wette. Nicks Nachsichtigkeit findet ein Ende, als er Hannes bei Jo antrifft. Letztlich muss Nick zu drastischen Mitteln greifen...

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 586 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 376 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00ITVP9IA
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jo gegen den Rest der Welt 14. März 2014
Von Stella TOP 1000 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Beziehungsresistente Zicke trifft auf "liebenswerten" Frauenheld - das klingt doch vielversprechend und dann noch von Kristin Wrage. Da kann ja gar nichts schiefgehen.
Und so war es auch. Eine witzige, turbulente und wie immer frech-sexy geschriebene Story voller haarsträubendem Nachbarschaftskrieg, amüsantem Zickenalarm und herzergreifendem Kampf gegen "Altlasten". Mit dem Charakter Jo musste ich zwar erst warm werden, denn ihre Lebensphilosophie ist gewöhnungsbedürftig, doch mit jeder Seite schlich sich die kesse Zicke mehr in mein Leserherz.
Männer umschwirren Jo wie die Motten und sie genießt ihre lockeren Affären. Sobald es ernst wird, nimmt sie aber ihre Beine in die Hand. Wer nicht sicher verheiratet ist, fällt schon mal aus ihrem Beuteschema.
Ihre schockierenden Kindheitserinnerungen an ihre zu Wutausbrüchen neigende Mutter und das traurige Schicksal ihres Vaters, entladen sich in emotionalen Situationen wie ein Gewitter in ihrem Gehirn und führen zu verletzenden Kurzschlussreaktionen. Nicht umsonst ist sie als fiese Zicke verschrien ...
Ich hatte natürlich reichlich Lachmomente, besonders mit dem "Trio Infernale" und dem imposantem Desaster mit ihrem unbekanntem Nachbarn (puh, die Nummer mit dem Autolack war ... selten). Die Autorin hat einfach einen umwerfend frisch charmanten Schreibstil. Ich liebe alle ihre Bücher. Sie sind so voller trockenem Humor und Leben, herrlich.

Mit Anfang dreißig hat es Jo gekonnt vermieden auch nur eine einzige feste Beziehung einzugehen. Hannes ist ihr aktuelles Opfer und der Vater ihrer "Freundin" Diana. Heikle Angelegenheit, die zu handfesten Konflikten führt. Doch Jo ist gefühlsresistent und schiebt sich wie eine verbale Dampfwalze durchs Leben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super schöne Story, leicht geschrieben... 5. April 2014
Von Xanthra
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich rate dringend der Autorin und ggf. ihren Lektor dazu, das Buch nochmal zu lesen und die Rechtschreibfehler, sowie fehlende Wörter in manche Sätzen zu ergänzen und zu überarbeiten. Trotzdem hat mich das Buch gefesselt und es war super leicht zu lesen. Die Story und die Figuren sind interessant geschrieben, so das ich das Buch in nicht mal 24 Stunden schon ausgelesen hatte.
Ich werde definitiv die Autorin weiter verfolgen und mir das ein oder andere Buch von ihr noch gönnen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen endlich.... 6. April 2014
Von QuaSie
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
wieder etwas Neues.

Bitte möglichst bald mehr davon, ich kann es kaum erwarten!

Es ist die übliche Mischung aus Humor, die besten Freunde der Welt und Kriegen-Sie-sich-oder-nicht.
Weiter so.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Echte Zicke trifft auf geilen Typen! 25. Mai 2014
Von Melony
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich musste schon an ganz schön vielen stellen schmunzeln und versuchen nicht laut los zu lachen. es ist so toll geschrieben und die neckereien die die beiden sich immer wieder antun. ich werd jetzt nichts weiter über die story erzählen, da gibt es andere ;) aber auf jedenfall ein muss.
Das lesen macht einfach spass.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen super!!!!! 15. Mai 2014
Von Irene
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Klasse Geschichte. Einfach tolles Buch. Hab mich sehr gefreut es zu lesen, bzw zuvetschlingen!!!!!!:-) hab keine einzige Minute bereut es zulesen!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Herrlich!!!!!!!!!!!!!!!!! 4. Mai 2014
Von Heike C
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Wunderbar freche und spritzige Dialoge verpackt in einer tollen Lovestory. Man muss echt viel lachen und schmunzeln. Fühlt aber auch mit Jo und ihren Dämonen mit und bewundert in großem Maß Nick's Geduld und Ausdauer. Der arme Kerl hat mir stellenweise schon echt leid getan. Trotz ihrer burschikosen Art bleibt Jo jedoch immer Liebenswert.
Allerdings sollte das Buch nochmal überarbeitet werden da es wirklich viele Fehler gibt (fehlende Wörter, zu viele Wörter, Rechtschreibung) dies beeinflusst den Lesefluss doch erheblich und zwar leider negativ!!!!!!!!!!!!!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden