Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,06

oder
 
   
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 16,92
Inklusive (Was ist  das?)
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Zimmer 483 (Limited Deluxe Version CD+DVD) [CD+DVD]

Tokio Hotel Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (58 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager
Verkauf durch la-era und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 17. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Kuscheln mit Tokio Hotel! Ihr liebt die Musik von Tokio Hotel und würdet gerne mit den Jungs kuscheln? Dann klickt hier und sucht euch die perfekte "Tokio-Hotel"-Bettwäsche aus!


Tokio Hotel-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Tokio Hotel

Fotos

Abbildung von Tokio Hotel
Besuchen Sie den Tokio Hotel-Shop bei Amazon.de
mit 50 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Zimmer 483 (Limited Deluxe Version CD+DVD) + Schrei (So Laut du Kannst) (New Version 2006) + HUMANOID (GERMAN VERSION)
Preis für alle drei: EUR 31,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (23. Februar 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: CD+DVD
  • Label: Island (Universal)
  • ASIN: B000LXH05Y
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (58 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 71.024 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Übers Ende der Welt
2. Totgeliebt
3. Spring nicht
4. Heilig
5. Wo sind eure Hände
6. Stich ins Glück
7. Ich brech aus
8. Reden
9. Nach dir kommt nichts
10. Wir sterben niemals aus
Alle 12 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Fotoshooting "Zimmer 483" (DVD)
2. Interview (DVD)
3. Making of "Übers Ende der Welt" Video (DVD)
4. "Übers Ende der Welt" Video (DVD)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Ihr Debütalbum Schrei löste vor zwei Jahren in der deutschen Musikszene ein mittleres Erdbeben aus. Der Erfolg der Band um die Kaulitz-Zwillinge sorgte, wie nicht anders zu erwarten war, für sehr unterschiedliche Reaktionen. Das Spektrum reichte von begeisterter Zustimmung bis hin zu schroffer Ablehnung. Ähnlich reichhaltigen Diskussionsstoff wird unter Garantie auch der zweite Longplayer Zimmer 483 wieder liefern. Tokio Hotel treffen, das beweisen nicht nur die Verkaufszahlen des Debüts in Europa, ziemlich genau den Nerv der Zeit. Ihren jungendlichen Fans wird es herzlich egal sein, was irgendwelche Musikkritiker an Zimmer 483 wieder auszusetzen haben. Wie bereits das Debüt enthält auch die zweite Platte wieder eine Handvoll gut gewürzter Weltschmerzhymnen wie "Ich brech aus" oder "Spring nicht", die perfekt die Befindlichkeiten der Zielgruppe treffen. Trotzdem ist nicht zu überhören, das Tokio Hotel in den letzten Monaten eine Menge dazugelernt haben. Die zwölf Songs klingen um einiges kompakter und zielgerichteter als die Nummern auf dem Debüt. Einzig Bill Kaulitzs gewöhnungsbedürftiger Gesangsstil, der manchmal zu sehr ins weinerliche Abdriftet, dürfte wie gewohnt für viel Gesprächsstoff sorgen. In hymnischen Stücken wie "Wo sind eure Hände" und "Stich ins Glück", bei denen ordentlich abgerockt wird, inkl. dezentem Nirvana-Zitat, präsentieren sich Tokio Hotel erstaunlich einfallsreich. Genauso wie bei der Uptempo-Nummer "Ich brech aus", bei der die Band ungewohnte Härte zeigt. Auch wenn reifere Musikhörer die Thema der vorrangig an ein jungendliches Publikum gerichteten Songs nur teilweise ansprechen dürften, muss man anerkennen, dass die Band mit Zimmer 483 die Hürde des "schwierigen" zweiten Albums ohne große Probleme gemeistert hat und den Blick jetzt, wie bereits angekündigt, auf eine internationale Karriere ausrichten darf. --Norbert Schiegl

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Da hab ich mich gerne positiv überraschen lassen! 2. Februar 2013
Von Stef.R.
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Nachdem ich mir - inspiriert von Tom und Bill Kaulitz in der DSDS-Jury - "Humanoid" zugelegt habe, und ich noch nicht genug von Tokio Hotel hatte, habe ich mir "Zimmer 483" ebenfalls gekauft und es nicht bereut.

Ich gebe zu, ich war etwas skeptisch, da einem ja doch oft erzählt wird, dass Tokio Hotel eine "Teenieband" sind, mit Texten, die Erwachsene nicht ernst nehmen können (ich selbst bin 28). Ich frage mich nach Hören der beiden Alben "Humanoid" und "Zimmer 483": wer behauptet sowas? Das, was Tokio Hotel abliefern, ist keineswegs nur Teenie-Musik. Das ist ernst gemeinter Pop/Rock von vier jungen, talentierten Männern.

Mein Favorit auf "Zimmer 483" ist ganz klar "An Deiner Seite (Ich Bin Da)" - ein wunderschönes Lied, das direkt ans Herz geht, und mit so viel Gefühl von Bill gesungen. Wunderschön :)
Weitere meiner persönlichen Highlights sind "Heilig", "Vergessene Kinder" und "Spring Nicht". "Übers Ende der Welt" verbreitet sofort gute Laune. Auch der Rest der Tracks kann sich durchaus sehen lassen. Viel viel Gefühl in den Texten, und alles in allem eine wunderbare Komposition.

5 Sterne für die 4 Jungs für "Zimmer 483" :)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Album von ihnen 11. April 2013
Von fullmoon
Format:Audio CD
Dieses Album kaufte ich mir vor 6 Jahren, als ich totaler Tokio Hotel Fan war. Das Fanfieber ist irgendwann abgeklungen und ich hörte von den Jungs fast 3 Jahre nichts mehr, bis ich mir durch einen Zufall vorletztes Jahr erneut ihre Alben anhörte und dabei merken musste: Diese Musik ist nicht nur was für Teenager!
Zimmer 483 finde ich, ist das gelungenste Album, einfach aus dem Grund weil es so viele unterschiedliche Facetten zu bieten hat und die Texte super sind!
Ich höre Tokio Hotel also weiterhin super gerne und frage mich bis heute, was eigentlich alle gegen diese Band haben, denn gute und einzigartige Musik machen sie.
Die Bewertung der einzelnen Songs:

Übers Ende der Welt 5/5 - toller Einstieg ins Album und sowieso eines der besten Lieder überhaupt von ihnen. Auch die Nachricht, die das Lied vermittelt, nämlich über Grenzen zu gehen und an seine Ziele zu glauben wurde super umgesetzt.

Totgeliebt 5/5 - Toller Song, sowohl vom Text als auch von der Melodie.

Spring nicht 5/5 - ein etwas düsteres Lied, dass aber trotzdem komplett überzeugen kann.

Heilig 5/5 - Ab Lied 3/4 gibt es eigentlich bei jedem anderen Album, dass ich besitze, ein Lied das mal schlechter ist. Hier jedoch nicht, Heilig ist genauso toll wie die 3 Vorgänger und für mich das beste Lied des Albums. Wer jetzt denkt "Toll, die haben ihre 4 besten Lieder am Anfang verbraten und jetzt kommt nur noch Schrott", der irrt sich.

Wo sind eure Hände 4/5 - rockige Nummer, die etwas schwächer ist, als die vorherigen Lieder, aber trotzdem überzeugen kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen immer wieder ein hörerlebnis 22. April 2013
Format:MP3-Download|Von Amazon bestätigter Kauf
Meine Tochter ist aus dem Häuschen wegen dieser Musik, sie hört jetzt Tag und Nacht MP3-Musik von ihrer Lieblingsband Tokío Hotel
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anders aber besser als Schrei !! 27. Februar 2007
Von Lonestar
Format:Audio CD
Als ich zum ersten mal übers ende der welt sowie hilf mir fliegen hörte, ahnte ich was kommen würde.

Und genau so ist es dann geworden. War ihr debut Album doch noch recht jugendlich, keinesfalls schlecht, so sind Tokio Hotel nun erwachsen geworden. Mit diesem Album müssten eigentlich die letzten Kritiker verstummt sein. Aber ich denke die machen sich nicht mal die Mühe ins neue Album rein zu hören. Ob sie es je beim ersten Taten?

Ich gehöre eigentlich auch nicht zur Ziel Gruppe. Bin über 30. Habe mir aber das erste Album unvoreingenomen angehört und wurde positiv überrascht. Klar, hier spielen nicht die grossen Rockbands. Aber sie spielen gut, wenn man bedenkt in welchem Alter die Jungs angefangen haben.

So wurde das 2te Album noch besser, die Songs klingen erwachsener. Nichts anderes hatte ich erwartet, zur meiner Freude. Mit diesem Alnum schreiten die Jungs langsam aber sicher in Gegenden anderer grossen Bands. Ich denke, dass wer sich Zimmer 483, so wie ich beim Album Schrei, unvoreingenommen anhört, positiv überrascht sein wird. Liebe Kritiker, fasst Euch ein Herz und verscuht es.

Jungs, Ihr habt super gute Arbeit geleistet.

Was den Personenkult angeht, naja muss nicht sein. Aber mal Hand aufs Herz, war es bei den Beatles nicht auch so?

Also Jungs, ich denke ihr werdet neue Fans dazu gewinnen.

Danke für Zimmer 483.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Angesteckt"!? 26. Februar 2007
Format:Audio CD
War ich früher recht reserviert gegenüber Tokio-Hotel, nur den Song "Durch den Monsun" annehmbar empfand, muss ich diese Meinung jetzt teilweise revidieren.

Was hat meine Nichte auf dieses Album gewartet und dann dieses Strahlen in ihren Augen! ...

Natürlich musste ich mir es auch anhören: "Du verstehst doch was von Musik! Sag mir Deine Meinung!", so meine Nichte. Nicht wirklich begeistert, schickte ich mich in mein "Schicksal".

Ich war erstaunt, was ich zu hören bekam, überraschte mich dann doch, herrlich frische Songs mit teilweise nachdenklich machenden Texten, sauber instrumentiert! Ein Album, was ich den Jungs nicht zugetraut hätte, Kompliment!

Auch wenn ich den Hype um Tokio Hotel nicht wiklich begreifen werde, ich davon nicht "angesteckt" bin, das Album geht völlig in Ordnung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Geschwister
Meiner Schwester Gefiel es damals. Aber ich darf ja bewerten. Und leider muss mindestens ein Stern rein. Naja, ich würde lieber Zero vergeben.
Vor 7 Monaten von Benjamin Ehlert veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen COOL!
Ich liebe diese Band...

Abgesehen davon kann ich die Cd nur empfehlen!
Cd ohne Beschädigung
Schneller Versand

Ich will ein Tokio Hotel... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von H. franz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Nachfolge-Platte des Debüts...
Mit "Zimmer 483" liefern die vier Magdeburger, die mit "Durch den Monsun" 2005 den Durchbruch schafften, nun nach dem Debüt "Schrei" ihr zweites Album ab. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Juni 2008 von MissCabyCane
4.0 von 5 Sternen Zimmer 483 mit kleiner DVD
Das zweite Album der 4 Jungs klingt im Vergleich des ersten Erwachsener durch die Stimme von Bill. Kein Kindergesang mehr. Durch aus hörenswert.
Was interessant ist. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Mai 2008 von AndyBandy
1.0 von 5 Sternen seichter billig pop
textlich sind zwar einige stücke recht ambitioniert, allerdings sind sie auch irgendwie billig. das nervigste an der ganzen band ist der schreckliche gesang. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. April 2008 von M. Romeyke
5.0 von 5 Sternen Tokio Hotel sind erwachsen geworden. Das hört man an den Songs!
"Spring nicht" ist ein Supersong, vor allem aber der Text. Muss man gehört haben!

Das Album "Zimmer 483": Hier sieht bzw. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. April 2008 von Mondstein Glaspalast
4.0 von 5 Sternen Wow ! Talent ist einfach da !
Habe mir vor einigen Tagen zum ersten mal diese Cd angehört , und ich muss sagen die Musik ist echt gut ! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. November 2007 von IAM87
1.0 von 5 Sternen lassen nach...
das album ist für meinen geschmack nur so lala, das erste album war besser, da fehlt einfach einiges. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Oktober 2007 von Michaela
3.0 von 5 Sternen Ein reinhören wert
2 Jahre lang habe ich versucht, diese Band zu ignorieren. Erst nachdem mich eine Freundin wochenlang tot geschwärmt hat, dachte ich mir, ok, hör ich mir die Platte halt... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. August 2007 von florianpipper
5.0 von 5 Sternen toll!
Ich bin nicht unbedingt ein TokioHotelFan muss ich erst mal sagen. Ich fand die Band OK - mehr nicht. Doch das erste Album hatte ich mir gekauft. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. August 2007 von Buch-und Fernsehfan
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb0185450)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar