Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Zilly und der Zauber-Computer: Vierfarbiges Bilderbuch [Gebundene Ausgabe]

Korky Paul , Valerie Thomas , Oxford University Press , Ulli Günther , Herbert Günther
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

11. August 2004
Zilly kauft einen Computer, und zwar einen, der zaubern kann! Ein Klick mit der Maus und - fertig. Nie mehr wird sie ein Zauberbuch brauchen, den Zauberstab schwingen und dazu ABRACADABRA rufen müssen. Oder etwa doch? Das fünfte, hinreißend-komische Abenteuer der erfolgreichen Zilly-Serie. Zilly ist begeistert: In Zukunft wird sie zum Zaubern nur noch ihren neuen Computer brauchen! Zauberbuch und Zauberstab stellt sie deshalb gleich zum Müll. Leider ein wenig voreilig, wie sich herausstellt. Denn Zillys Kater Zingaro ist eifersüchtig, weil Zilly die ganze Zeit mit dieser komischen Maus herumspielt. Also untersucht er heimlich in der Nacht, was es damit auf sich hat. Und dabei zaubert er sich aus Versehen weg, mitsamt dem Computer. Als Zilly das Unglück begreift, ist sie aufgelöst - kein Kater Zingaro mehr, kein Zauberbuch, kein Zauberstab und kein Computer. In ihrer Not hat Zilly ganz vergessen, dass sie ja mit dem neuen Computer einen Zauberstab bestellt hatte. Und der wird just in dem Moment geliefert, als der Müllwagen losfährt. Damit kommt er gleich zum lebenswichtigen Einsatz. Das war knapp!

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
  • Verlag: Beltz & Gelberg; Auflage: 1 (11. August 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3407770707
  • ISBN-13: 978-3407770707
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 6 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 28,2 x 21,6 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 922.766 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Zauberin Zilly ist ganz aufgeregt: Ihr neuer Computer ist da. Endlich kann Zilly ins Internet! Ihrem schwarzen Kater Zingaro kommt die Maus, die Zilly dafür an den Computer anschließt, allerdings sehr seltsam vor. Zuerst bestellt Zilly einen neuen Zauberstab, dann schmeißt sie den alten in den Müll und ihr Zauberbuch gleich mit. Da Zilly alle ihre Zaubersprüche in den Computer gespeichert hat und ein Mausklick den Zauber besiegelt, glaubt sie, dass sie beides nicht mehr braucht. Ein folgenschwerer Fehler, wie Zingaro am eigenen Leib erfahren muss.

Zilly und der Zauber-Computer ist bereits der fünfte Band der erfolgreichen Serie um die chaotische Hexendame. In ihrem Herkunftsland England verkaufte sich allein der Vorgängerband Zilly und ihr Zauberstab 60.000 Mal. Ingesamt wurden in über 20 Ländern schon mehr als eine Million der Buchreihe der australischen Autorin Valerie Thomas verkauft. Die Zeichnungen des mehrfach ausgezeichneten Künstlers Korky Paul, dessen Arbeit mit den Cartoons von Tom & Jerry verglichen wird, sind genauso chaotisch und kunterbunt wie Zilly selbst: Ihre Zauberutensilien fliegen nur so durch die Gegend, Kater Zingaro stehen das ein oder andere Mal die Haare zu Berge und Zilly ist ein wahrer Wirbelwind. Für kleinere Kinder sind die Bilder vielleicht manchmal etwas unübersichtlich, da kein Element auf den ersten Blick im Vordergrund steht, sondern alles drunter und drüber geht. Empfohlen für Kinder ab vier Jahren. --Birgit Schwenger

Pressestimmen

"Hinreißend komisch werden in diesem Bilderbuch virtuelle, magische und imaginäre Welten vereint." kiga heute

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Köstlich, der arme Kater 1. März 2005
Von Elke
Format:Gebundene Ausgabe
Zilly hat sich einen neuen Computer gekauft und ihr armer Kater will eigentlich nur einmal diese "Maus" näher in Augenschein nehmen. Zur Strafe fliegt er raus in den strömenden Regen, später gelingt ihm die Rückkehr ins Haus und wie er die "Maus" noch einmal zu nachtschlafender Zeit fangen will - verschwinden Kater und Komputer.
Und Zilly hat mittlerweile alle Zaubersprüche eingescannt und das alte Zauberbuch weggeworfen und die Müllabfuhr war schon da und jetzt sind das Zauberbuch und der Computer und der Kater weg...
Detailverliebte Zeichnungen und sehr unterhaltsamer Text zur Abwechslung auch einmal für den erwachsenen Gute-Nacht-Geschichten-Vorleser.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar