Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Zidane:a 21st Century Portrait [Vinyl LP]


Statt: EUR 29,15
Jetzt: EUR 18,06 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 11,09 (38%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
15 neu ab EUR 18,06 1 gebraucht ab EUR 14,77

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Mogwai-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Mogwai

Fotos

Abbildung von Mogwai

Biografie

Mogwai are:
Dominic Aitchison, Stuart Braithwaite, Martin Bulloch, Barry Burns, John Cummings

Not everyone gets Mogwai, but that's what makes them great. Theirs is majestic, powerful sound where barely a word is spoken yet it is the antithesis of background music. Album and song titles bemuse, confuse and delight in equal measure and live, they are utterly unstoppable.
For ... Lesen Sie mehr im Mogwai-Shop

Besuchen Sie den Mogwai-Shop bei Amazon.de
mit 49 Alben, 8 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Zidane:a 21st Century Portrait [Vinyl LP] + Les Revenants + The Hawk Is Howling
Preis für alle drei: EUR 48,04

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (26. Januar 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Label: Pias (rough trade)
  • ASIN: B000MEYFV4
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 200.240 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Nach dem Hit-Album "Mr. Beast" hier das neue Album der schottischen Sound-Künstler MOGWAI!

Außergewöhnliche Filmprojekte erfordern einen außergewöhnlichen Soundtrack. MOGWAI unterlegen die Bilder der Zidane Dokumentation mit speziell dafür komponierten Sound-Landschaften: Packend, bewegend und perfekt passend. Die Soundscapes des Films wurden extra für die CD Version neu bearbeitet und somit ein vom Film unabhängiges Album erschaffen, das sich von dem bisherigen Output der Band leicht unterscheidet und und die typischen Noise-Elemente MOGWAIs ausblendet.

Er gilt als einer der herausragendsten Fußballer unserer Zeit: ZINÉDINE ZIDANE. In seiner illustren Karriere hinterlässt er bis zu seinem offiziellen Abschlussspiel bei der WM 2006 in Deutschland tiefe Spuren im globalen Fußball: Mehrfacher Weltfußballer des Jahres, erfolgreiche Jahre bei Juventus Turin und zuletzt bei Real Madrid tätig, wird ihm in einem absoluten Ausnahmeprojekt die Ehre zu Teil, die dem französischen Ballheroen gebührt: DOUGLAS GORDON, Regisseur und Gewinner des renommierten Turner-Preises und PHILIPPE PARRENO schaffen mit "Zidane: A 21st Century Portrait" ein filmisches Meisterwerk von hochkarätigem Format. Ein lauter Aufschrei geht durch das Cannes Film Festival. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .

Aus der Amazon.de-Musikredaktion

Mogwai galten bis zu dieser Soundtrackarbeit als Meister des Gitarren-Noise, die in ihren Tracks laufend Verschiebungen zwischen laut und leise vornahmen. Beim Komponieren der Filmmusik zur ungewöhnlichen Sport-Dokumentation Zidane: A 21st Century Portrait verzichtet die Band aus Glasgow vollständig auf dynamische Wall Of Sounds und konzentriert sich auf epische, hochästhetisch Klangflächen. Damit verstärken die Schotten die Bilder noch, die so brillant von 17 bislang nur von der US-Armee benutzten, hochauflösenden Kameras photographiert wurden. Entstanden sind sie beim Fussballspiel zwischen Real Madrid und dem FC Villarreal am 23.April 2005 (also vor dem legendären Kopfstoss im Finale der WM in Deutschland), bei dem nur Zinedeni Zidane bei seinem kunstvollen Schaffen, beim schweißtreibenden Ackern, beim Gestenspiel gefilmt wurde. Wie die Doku auf Dialoge verzichtet und von der Kraft der Bilder lebt, so kommen auch Mogwai ohne Worte aus und lassen ihre Soundscapes langsam, fast bedächtig fließen. Verstärkt zum Einsatz kommen neben den unverzichtbaren Gitarren dabei Piano und andere Keyboards. Songstrukturen sind auf Zidane: A 21st Century Portrait höchstens für einige Sekunden hörbar, dafür erweisen sich die Fussballfans Mogwai als brillante Klangmaler, die einen überragendem Film mit einer überragenden Musik unterlegen. --Sven Niechziol -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Punxsatawnyphil am 23. Februar 2007
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Mogwai, die Art-Rocker | Post-Rocker (O-ton:"we've been putting the rock back into art rock") und bekennenden (Celtic!) Fussballfans aus Glasgow, die ihre Konzerte auch gerne schon mal mit der Champions League Fanfare beginnen, haben also sich auf das Terrain der Filmmusik gewagt. Wobei von wagen zu sprechen es eigentlich nicht trifft: diese Arbeit hin zum Kino ist konsequent und überfällig. Mogwais Musik war von jeher sphärisch, zerbrechlich und bombastisch gleichermaßen, eine kaum beschreibbare Melange aus Punknoise und Kammermusik, zwischen Ernst Jandls legendären Laut und Luise.

Diese Platte ist leise. Für Mogwai Bewunderer, welche sich bevorzugt an ihren Gitarrengewittern von "Mogwai fear Satan" bis zu "Glasgow Mega Snake" ergötzen, sei hier Vorsicht angeraten. Aber wer sich an den Moment der Gänsehaut erinnert, als er zum ersten Mal das Cello in "Hunted by a freak" vernahm, wer Stücke wie "Tracy", "Kappa" oder "Team handed" liebt, der sollte sich dieses Album zulegen. Die Klangmotive der "Black Spider" oder auch der "Terrifc Speech" Stücke, sind bemerkenswert und gehören zum schönsten, was ich seit langem von ihnen gehört habe. Auch die Motivik der "Half Time" und "Time and a half" Stücke geht einem nicht mehr aus dem Ohr und bezaubert mit dieser verstörenden Mischung aus verschlepptem Rhythmus, nostalgisch knackendem Piano und diesen fernab hallenden Sägegitarren, welche einen schon bei "Friend of the night" so aufhorchen liessen.

Dabei kommt der Fußball - und sei es nur ganz verhalten als verzerrtes Soundsampling - immer wieder hinzu zu diesen Klanglandschaften, die einem anmuten wie das Jagen der Wolken an einem sonnigen und stürmischen Tag, wenn man mit einem Auto durch eine fremde aber faszinierende Welt fährt. Ganz großes Kino, nicht nur für die Ohren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mister Bellini am 13. Februar 2010
Format: Audio CD
Meiner Meinung nach ist dieser Score nach "the hawk is howling" das beste Werk von Mogwai. Schöne ruhige Songs, die zwischendurch von verschwommenem Stadionlärm untermalt werden. Unbedingt anhören!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen