Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 769,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: carfeature - High-End Car Equipment
In den Einkaufswagen
EUR 769,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Car-Media-Store
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Zenec ZE-NC2041 Navigationssystem ( 6.5 Zoll Display,starrer Monitor, 16:9,Kontinent )

von Zenec

Preis: EUR 769,00 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch ACR-STORE Allendorf "30 Tage Geld zurück Garantie" und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
17 neu ab EUR 769,00
  • USB-Anschluss
  • Bluetooth
  • MP3 Wiedergabe


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 4,5 Kg
  • Modellnummer: ZE-NC2041D
  • ASIN: B005OPO7DW
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 13. Oktober 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 166.690 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Zenecs Topclass Naviceiver bietet das Non-Plus-Ultra an Audio-, Video- und Kommunikationsfeatures und kombiniert sie mit einem innovativen Navigationssystem, das sich trotz vieler Zusatzfunktionen einfach nutzen und bedienen lässt.

Der ZE-NC2041D ist mit einem digitalen 16,5 cm/6,5' HD WVGA TFT LCD Panel mit LED Backlight ausgestattet, das aufgrund seiner Auflösung von 800 x 480 Pixeln für knackig scharfe und kontrastreiche Bilder sorgt. Das hochauflösende, animierte GUI mit Slide-Touch Bedienung ermöglicht eine schnelle und einfache Steuerung der Funktionen.

Funktionalität de Luxe, auch dafür steht der ZE-NC2041D: Das integrierte CD/DVD-Laufwerk spielt alle aktuellen Multimediaformate einschließlich des populären Xvid Containerformats für AVI Files; Musik oder Videos lassen sich via USB, SD, iPod oder iPhone abspielen - APPLE Album Art ist im Audio Playback-Menü ebenfalls implementiert.

Der Zenec ZE-NC2041D ist mit einer Parrot Bluetooth Freisprecheinrichtung ausgestattet; das neue, noch empfindlichere externe Mikro befindet sich im Setumfang. Für User, die Musik ab Handy bevorzugen, ist A2DP mit AVRCP 1.3 mit an Bord. Ausser der bequemen Bedienung der importierten Telefonbuchkontakte mit der neuen Parrot Bluetooth-Lösung, kann auch die Suchfunktion (mit bis zu 15 Buchstaben) das Finden eines Eintrags enorm erleichtern. Das Bluetooth 'Quick-Dial' Menü erlaubt einen direkten und schnellen Zugriff auf fünf Favoriten-Kontakte, die jederzeit schnell und unkompliziert editierbar bleiben.

Einfache Bedienbarkeit

 

Bedienlogik, Gruppierung und Einstellungen der Audio, Video-, Bluetooth- und Navifunktionen sind Kernpunkte, bei denen Zenec zu Recht behaupten kann, die bedienfreundlichste Auslegung aller heute erhältlichen Multimedia-Navigationen zu besitzen. Wer eine Navi nachrüsten will, die im täglichen Betrieb wirklich komfortabel zu bedienen ist, kommt am ZE-NC2041D oder den noch folgenden E>GO Modellen auf gleicher


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rockfan am 28. Februar 2013
Verifizierter Kauf
Seit November habe ich das Gerät nun. Was gibt es dazu zu sagen?

Positiv:
Kland und Optik - Klasse!

Negativ:
1.
Dem Gerät sind keine Krallen zum Ausbau beigelegt. Also erst alles verlegen/anschließen und dann montieren, sonst ist der Besuch der nächsten ACR-Stelle nötig...

2.
Radioempfang ist noch immer eine Katastrophe. ACR-Techniker meinte, da stimme etwas nicht - Gerät eingeschickt, laut Zenec "Radioplatine" ausgetauscht. Empfang besser, aber definitiv nicht gut.

3.
SD-Slot - geht bis 32 GB, soweit so gut. Aber wer nun sich mit Titeln über die gesamten 32 GB "überraschen" lassen will - Fehlanzeige. Bereich liegt vielleicht innerhalb von ein bis zwei GB.
"Zufällige-Titelwiedergabe" sieht anders aus.
Wurde bei Garantierep. angegeben - und galant ignoriert.

4.
Knacken bei Buetooth-Start kann ich bestätigen, da hat sich nichts geändert.

5.
Temperaturen unter Minus 5 Grad mag zumindest mein Gerät nicht. Hängt sich bei Startbeginn mehrfach auf und muß neu gestartet werden. Also anhalten und ums Gerät kümmern oder "blind" durch die Gegend fahren...

6.
Die Updates bei Neukauf dauern schon mal locker eine Stunde. Also Geräte besser nicht in der Frostperiode ohne Garage einbauen...das muß doch auch einfacher und schneller gehen...

Fazit:
Alles geht, ging aber bei wesentlich billigeren Geräten gleich gut o. besser. Da sich das Gerät technisch nur unwesentlich von anderen Zenec-Geräten der jeweiligen Baureihen unterscheidet, kann ich die Lobeshymnen in der Fachpresse etc. nicht so ganz nachvollziehen.
Mit einem funktionierenden Softwareupdate und der Behebung der genannten "Kleinigkeiten" wäre es ein Top-Gerät!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan L am 27. März 2012
Verifizierter Kauf
Ich bin seit 3 Monaten Besitzer des Zenec NC2041D - und soviel vorneweg: Völlig unzufrieden bin ich nicht.

Der größte Vorteil gegenüber anderen Geräten ist sicherlich die Passgenauigkeit in der Mittelkonsole - ohne Einbaurahmen schließt das Gerät sehr präzise mit den übrigen Armaturen ab und fügt sich gut in des Gesamtbild ein - top.

Technisch allerdings hat man in vielerlei (!) Hinsicht jedoch nicht den Eindruck, es mit einem Gerät für (seinerzeit 899) 799 Euro zu tun zu haben.

Die TTS-Sprachwiedergabe bei der Navigation ist gerade noch so annehmbar. Straßennahmen werden teils holperig wiedergegeben, Wortfetzen fehlen oder werden eigenartig "verschluckt". Die herkömmliche Sprachführung ist dagegen gelungen und die Navigation selbst ist in Ordnung, wenn auch manchmal etwas kurzfristig.

Der Radioempfang ist für diese Preiskategorie eine absolute Katastrophe und eine regelrechte Frechheit! In Köln, mit Sichtkontakt zum Fernsehturm (und ja, dieser sendet tatsächlich UKW) ist ein störungsfreier Empfang nicht möglich, der Empfang war teilweise so schlecht, dass ich von einer defekten Antenne ausging und mir für 150€ eine neue Hirschmann-Antennenanlage habe einbauen lassen - Pustekuchen!
Der Vergleich mit einem 30€ "Renkforce"-Radio (das Billigste vom billigen sozusagen) brachte letzten Endes die Gewissheit: Ja, es liegt definitiv am Zenec-Gerät. Was soll man dazu sagen - außer es mit Fassungslosigkeit hinnehmen.
Ich setze hier die Hoffnung auf den angekündigten DAB+-Adapter, der laut Zenec stolze 200€ kosten wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden