Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Zend Framework 2 (AW Programmierung) Taschenbuch – 1. März 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 11,75 EUR 11,95
1 neu ab EUR 11,75 3 gebraucht ab EUR 11,95

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 512 Seiten
  • Verlag: Addison-Wesley Verlag; Auflage: 2. Auflage (1. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827329949
  • ISBN-13: 978-3827329943
  • Größe und/oder Gewicht: 16,9 x 3,5 x 23,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 339.676 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Ralf Eggert wurde im Jahr 1972 auf der schönen Nordseeinsel Föhr geboren und lebt seit vielen Jahren in Hamburg und Pinneberg. Er hat an der Nordakademie in Elsmhorn Wirtschaftsinformatik studiert und ist stolzer Vater zweier Töchter.

Ralf Eggert ist Fachautor zweier deutschsprachiger Bücher über das Zend Framework (erschienen 2009 und 2013) und regelmäßiger Kolumnist für das PHP-Magazin. Zudem hat er das Zend Framework Magazin ins Leben gerufen und ist Mitglied der internationalen Zend Framework Community.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
2
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist aktuell, allerdings bietet es für mich keinen Mehrwert gegenüber der offiziellen Dokumentation. Dazu sind die Beispiele zu kurz bzw. nicht ausführlich genug. Aber vor allem wiederholt das Buch letztlich nur die offizielle Dokumentation. Teilweise gibt es auch nur einen sehr groben Überblick und verweist dann auf die offizielle Webseite.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sven Buchberger am 19. April 2013
Format: Taschenbuch
Das Zend Framework 2 ist ein interessantes Thema für PHP-Programmierer. Es gibt zwar eine öffentliche Dokumentation auf der ZF2-Webseite, leider gibt es dort Code-Schnipsel die nur bestimmte Aspekte beleuchten.
Dieses Buch beginnt mit einem Einblick in alle einzelnen Komponenten des Frameworks. Hier lernt man die Begrifflichkeiten und Motivationen die hinter dem Framework stehen. Der Haupt-Teil ist meiner Meinung nach der Aufbau einer kleinen Web-Applikation die der Author dem Leser sehr schön und praxisnah näher bringt.
Der Aufbau ist sehr logisch und gut nachvollziehbar, vor allem wenn man die Code-Beispiele gleich versucht nachzuprogrammieren erzielt man schnell die erwarteten Lern-Erfolge.
Wer sich das Zend Framework 2 aneignen will und lieber ein Buch liest statt viel im Internet rumzuschen sollte sich auf jeden Fall dieses Buch kaufen, eine klare Empfehlung!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Vieser am 30. Mai 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe vor ein paar Jahren ein privates Projekt mit dem ZF1 entwickelt. Leider habe ich aus beruflichen Gründen nicht wirklich viel Zeit für eine richtige Einarbeitung da ich mein bestehendes Projekt komplett mit dem ZF2 aufrollen möchte.
Das Buch konnte ich schon überfliegen und hat direkt "beim überfliegen" schon bestehende Fragen beantwortet dich ich mir sonst mühsam hätte ergoogeln müssen (Zeit ist Geld).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eddi am 5. Mai 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe damals schon das Buch für das ZF1 bestellt und war etwas enttäuscht, dass das Buch eigentlich unbrauchbar war, da sich bis zur Version 1.10 einfach schon so viel verändert hat. Da kann der Autor natürlich nichts für, dennoch war es ärgerlich. Diesmal dachte ich, dass man nicht viel verkehrt machen kann, da das ZF2 ja erst kürzlich final wurde. Und man kann nicht behaupten, dass das Buch nicht aktuell ist. Allerdings sind die Beispiele meines Erachtens nicht besser oder schlechter, als die offizielle Dokumentation. Das Buch bringt hier also keinen Mehrwert. Die Beispiele sind weiterhin oftmals viel zu kurz und nicht ausführlich genug. Dauernd wird auf die begleitende Webseite verwiesen, statt die Themen im Buch ausführlicher zu behandeln, was den Workflow leider immer wieder negativ beeinflusst.
In vielen Kapiteln ist mir aufgefallen, dass Wörter fehlen und stattdessen nur Leerzeichen zu finden sind, so dass sich teilweise der Sinn des Geschriebenen nicht erschließt. Außerdem ist man oftmals nur zum sturen Abtippen verdonnert, denn es wird garnicht oder unzureichend erklärt, was der Code genau macht, geschweige denn, wo, wann und wie er denn aufgerufen wird.

Fazit: Zum Lernen, gerade für Neueinsteiger, ist dieses Buch meiner Meinung nach definitiv nicht geeignet. Als Alternative kann ich das Buch von Michael Romer empfehlen, welches meines Erachtens leichter verständlich und wesentlich günstiger ist. Darüber hinaus hat man bei Michael Romer wirklich das Gefühl, dass er weiss wovon er redet.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen