Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen12
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Januar 2007
Das Buch hilft tatsächlich Arbeit und Leben besser zu strukturieren. Es wird an vielen nachvollziehbaren alltäglichen Situationen, die jeder Admin nur zu gut kennt, geschildert, wie man die Kontrolle über die eigene Zeit zurückgewinnen kann. Einige Rezepte sind so einfach, daß ich mich wirklich ärgere, daß ich nicht selbst drauf gekommen bin. Häufig - auch dies wird vom Autor immer wiederholt - muß man den eigenen inneren Schweinehund überwinden: Schlechte Angewohnheiten, die über Jahre geübt wurden, kann man nur ständig und in kleinen Schritten überwinden.

Ich habe gerade mal die ersten 60 Seiten (intensiv) gelesen - und doch hat dieses Buch schon geholfen. Es ist sehr gut zu lesen, der Autor schreibt mit viel Humor und Nachdruck und motiviert, das eigene Tun zu überdenken und sinnvoll zu ändern.

Das ist nicht das erste Buch über Zeitplanung, daß ich lese. Es ist aber bislang das unterhaltsamste und nutzbringendste dieser Bücher, weil es direkt auf mein Arbeitsumfeld (System-Administration) passt und die Ratschläge direkt gelebt werden können.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2008
Wie bereits meine Vorrezensenten schrieben, hilft das Buch ernsthaft den chaotisch Alltag von SysAdmins ein wenig in geordnetere Bahnen zu lenken. Der selbstironische Stil und die, jedem Admin bekannten, eingestreuten Userfriendly-Comics machen das langatmige Thema kurzweilig.

Zwei Probleme habe ich allerdings mit dem Buch:
Zum einen habe ich gemerkt, dass das "Mantra-Denken" des Autors für mich unbrauchbar ist. Das ist allerdings mein ganz persönliches Problem und scheint anderen überhaupt nichts auszumachen, dafür gibt es auch keinen Punktabzug von mir.

Das zweite "Problem" schlägt sich allerdings in Punkten nieder: an einigen interessanten Stellen, wo es um weiterführende Techniken geht, die der Autor nur anschneidet, wird einfach eine Referenz zu einem anderen Buch angegeben und fertig. Da das Buch im Seiten/Preis-Verhältnis nicht unbedingt ein Schnäppchen ist, habe ich hier mehr erwartet, als das referenzieren von 5 Seiten in einem Buch, dass nochmal eben 50€ kostet und nur in Englisch verfügbar ist. Da dieser Faux Par nicht einmalig ist, leider nur 4 Punkte.

Dennoch habe ich das Buch mittlerweile als Pflichtlektüre für meine Azubis eingeführt, weil die erläuterten Techniken einfach gut und leicht umsetzbar sind.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2007
Der Autor hat es geschafft über ein sehr trockenes Thema sehr leicht verständlich und auch noch unterhaltsam zu schreiben. Die Beispiele sind praxisnah und absolut nachvollziehbar. Beim Lesen war ich öfter erstaunt, wie einfach viele der täglichen Probleme in den Griff zu bekommen sind.

Ich kann dieses Buch jedem Systemadministrator wärmstens empfehlen. Mir haben die Tipps sehr geholfen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2012
Achtung : Dieses Buch ist für Administratoren welche 30 Jahre (Stand 2012) oder eher noch älter sind einfacher zu verstehen aufgrund der genannten Produkte und damit verbundener Probleme!

Jeder andere Administrator mit genug Vorstellungskraft und Google an s einer Seite wird die Vergleiche auch verstehen also keine Angst. ;-)

Zum Inhalt :
Wer in der IT Jahrelang als Administrator lebt und arbeitet der wird dieses Buch verstehen und lieben.
Ich selbst bin immer wieder abgedriftet in meine Erinnerungen an Zeiten welche die aktuelle junge Generation nicht mehr kennen lernen durfte.
Die Vergleiche und Beispiele zeigen einen "einfachen" und Logischen Weg aus dem Zeit-Dilemma eines Administrator's.

Das Buch ist leicht und verständlich geschrieben, es werden keine zu komplexen Fachtermini verwendet und liest sich genauso leicht wie manche Administratoren Fastfood neben der arbeit verschlingen.(und nicht bemerken was sie gerade essen) ;)

Der Preis des Buches ist im vergleich zu diversen Fachbüchern welche man sich aneignet vernachlässigbar.

Von mir bekommt das Buch 5 Sterne.

Ich halte das Buch für absolut empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2014
Wenn man sich damit ernsthaft auseinandersetzt kann man mit der im Buch beschriebenen Methode gut arbeiten.
Am Ende hilft aber das beste Buch nichts wenn man nicht konsequent ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2012
Sehr gute Tipps für die tägliche Arbeit als Administrator, hilft super bei der Organisation und Verwaltung. dieses Buch kann man ohne Bedenken jedem ITler weiterempfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2009
Sollte Pflicht Lektüre sein die jeder mal gelesen haben sollte !
Denke jeder der es liest kann etwas positives daraus gewinnen und zu seinen Gunsten nutzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2007
Der Autor versteht es, dem Systemadministrator auf lockere und amüsante Art und Weise den Spiegel in Sachen Zeitmanagement vorzuhalten.
Er erläutert klar und nachvollziehbar die kleinen und großen Tücken des SysAdmin-Alltags und erklärt, warum Systemadministratoren ein besonderes Zeitmanagement-Buch brauchen.

Limoncelli beschreibt ausführlich sein "Zyklus-System", das die Verwaltung von ToDos, dem Kalender sowie weit entfernt liegenden, persönlichen Zielen unter einen Hut bringt.
Dieses System lässt sich auch dann gut anwenden, wenn man - wie ich - nicht als Full-Time-Admin jeden Tag im Büro ist.

Ein sehr kurzweiliges Buch - ich kann es jedem mit Sysadmin- oder ähnlichem Job nur empfehlen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2009
Als freiberuflicher Programmierer war ich erst am zweifeln, ob dieses Buch tatsächlich für mich geeignet ist. Nach nun dem zweitem Durchlauf kann ich mit Sicherheit aber sagen, dass zu 80% das Geschriebene voll auch auf meiner Arbeitswelt zutrifft. Überhaupt gefällt mir die Schreibweise des Autors und vieles des Geschriebenen kam in meiner Birne auch an und führte dazu, dass ich sogar mal Zeit finde eine Rezension zu schreiben ;-) Fazit: Topp! und verdammt wertvoll.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2007
Ein absolutes Muss für alle IT-ler - nicht nur Systemadministratoren. Der Author versteht es die IT spezifischen Besonderheiten zu beleuchten, die vernünftiges Zeitmanagement - gerade im IT Beruf - permanent sabotieren. Aber nicht nur Berufliches wird angesprochen, auch private Ziele und Zeiteinteilung sind nicht vom Job getrennt. Mir hat das Buch schon so viel geholfen, es könnte glatt doppelt so teuer sein. Die Kosten dafür habe ich mehr als raus!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen