In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Zeit für Plan B: Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Zeit für Plan B: Roman
 
 

Zeit für Plan B: Roman [Kindle Edition]

Jonathan Tropper , Veronika Dünninger
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 8,95  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Während ihres Studiums waren Ben und seine vier besten Freund unzertrennlich. So sollte es auch immer bleiben. Aber ein paar Jahre später hat die Realität sie eingeholt – und aus den Unschlagbaren Fünf sind gute Bekannte geworden, die einander nur noch gelegentlich über den Weg laufen. Das ändert sich, als einer von ihnen in große Schwierigkeiten gerät und die vier anderen beschließen: Wir müssen etwas tun! Es ist Zeit für Plan B! Dummerweise haben sie den aber nie gemacht – was bedeutet, dass sie nun eine erstaunliche Anzahl von Gesetzen brechen müssen …



Zeit für Plan B von Jonathan Tropper im eBook!

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jonathan Tropper wurde 1970 in New York City geboren. Er studierte Literatur und Literarisches Schreiben. Er hält Schreibseminare an der Universität und ist sowohl als Autor von Romanen sowie von Drehbüchern erfolgreich. Seine Bücher wurden in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt. Zuletzt erschienen seine von der Presse gefeierten und international erfolgreichen Romane "Mein fast perfektes Leben" und "Sieben verdammt lange Tage". Mehr Informationen im Internet: www.jonathantropper.com

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 558 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Knaur eBook; Auflage: 1 (2. Oktober 2009)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004WPH37M
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #80.371 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Zum Bestsellerautor avancierte Jonathan Tropper vor allem aufgrund zweier Qualitäten: seiner feinen Beobachtungsgabe und seines Faibles für Familiengeschichten. Beides verbindet er in seinen Büchern zu tragikomischen Geschichten mit aberwitzigen Dialogen. Geboren wurde der Autor 1970 in New York City. Sein Handwerk hat er an der New York University gelernt, er studierte dort die Fächer "Literatur" und "Literarisches Schreiben". Heute lebt er mit seiner Frau und seinen Kindern in Westchester (New York).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Thema verfehlt, trotzdem unterhaltsam 12. Oktober 2006
Von Der_Paul
Format:Taschenbuch
Weder der Titel des Buches noch die Kurzbeschreibung hat etwas mit der Grundidee dieses Romans zu tun. Die Hauptakteure hadern zwar alle mehr oder weniger mit ihrer derzeitigen Situation, aber es ist nicht die Unzufriedenheit mit 30 noch nichts erreicht zu haben die sie antreibt (wie man anhand der Beschreibung vermuten würde). Vier Freunde starten eine außergewöhnliche Aktion um den Fünften - mittlerweile ein bekannter Filmstar - von seiner Drogensucht zu befreien. Am Ende haben zwar alle ihrem Leben eine mehr oder weniger sinnvollere Richtung gegeben, das ist aber wie gesagt nur eine positive Nebenerscheinung. Das ganze ist durchaus humorvoll erzählt und ich kann das Buch auch empfehlen, wer allerdings einen Roman erwartet in dem ein Mittdreißiger mit leicht merkwürdiger Weltanschauung durch Hilfe skuriler Abenteuer sein Leben umkrempelt (a'la Vollidiot oder Resturlaub), der wird enttäuscht. Obwohl enttäuscht klingt etwas hart für ein gutes Buch. Es ist eben nur nicht so wie man es erwartet. Ich sage: kaufen und sich selbt ein Urteil bilden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 30 werden für dummies? 30. April 2007
Format:Taschenbuch
"zeit für plan b" ist bei weitem noch nicht so genial wie "der stadtfeind nr. 1". es ist jedoch sprachlich schon so gut, dass man es nicht mehr unbedenklich als urlaubslektüre, bei welcher man ohne konsequenzen für das handlungsverständnis auch mal ein paar seiten auslassen kann, empfehlen möchte.
witzig, bittersüß - dieser klappentext passt schon ganz gut. und auch der rest passt. auch wenn einige andere rezensenten bemängeln, dass es doch viel mehr um die entführung eines stars gehe.
meiner meinung nach geht es NICHT um die entführung, eigentliches thema des buches ist die vor-midlife-crises-bilanz des lebens und die frage, bin ich der mensch geworden, der ich immer werden wollte? oder wo bitte, bin ich bloß so falsch abgebogen, dass ich jetzt hier bin? aber gott sei dank gibt's manchmal wirklich einen plan b und man erkennt, dass der auch nicht so schlecht funktioniert!
gar nix für unsympathische perfektionisten, die allen ernstes behaupten, sie würden alles ganz genau wieder so machen!
aber perfekt für alle, denen klar wird, dass man scheitern auch anders definieren kann!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Persoenliche Krisen und Freundschaften sollten die Themen sein, die bei mir durchaus auf Interesse stiessen. Da hat es einer von 5 Freunden im Leben (scheinbar) zu etwas gebracht und muss zu einem bestimmten Zeitpunkt doch erkennen, dass all das nichts wert ist und sich persoenliche Krisen auch durch Erfolge nicht vermeiden lassen. Er ist drogenabhaengig und wird von seinen langjaehrigen Schulfreunden kurzerhand entfuehrt, um einem kalten Entzug zugefuehrt zu werden. Die Aktion stellt die Freundschaft der Gruppe im Laufe der Zeit stark in Frage und es wird deutlich, dass jeder der 5 seine eigenen Probleme mit sich herrumtraegt und Krisen keineswegs abhaengig sind von irgendeinem sozialen bzw. beruflichen Erfolg. Krisen bleiben ungeloest, werden verdraengt oder ausgesessen, in der Hoffnung, dass sie sich von selbst loesen werden. Doch wenn man die 30 ueberschritten hat, sollte man in der Lage sein, seinem Leben eine Richtung zu geben, in welcher Form auch immer. Erkennbar ist ein solcher Wandel im Roman nicht. Tropper kratzt die Oberflaeche an, von Tiefgang zu fast keinem Zeitpunkt eine Spur. Vieles erscheint typisch amerikanisch, einfach nur oberflaechlich nach dem Motto, jeder ist sich selbst der Naechste. Dadurch wird auch das Thema Freundschaft verwaessert und unglaubwuerdig. Ein Buch, dass man nicht unbedingt gelassen haben muss.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Nachdem ich von Jonathan Tropper "Mein fast perfektes Leben" gelesen hatte, wollte ich unbedingt noch mehr von diesem Autor lesen und so hatte ich mir "Zeit für Plan B" vorgenommen.
Die fünf Freunde Ben, Lindsey, Alison, Chuck und Jack kennen sich schon seit ihrer Studentenzeit und sind seitdem immer noch in mehr oder weniger regem Kontakt. Nacheinander werden sie alle 30 Jahre alt und denken über ihr Leben nach. Doch Jack, der mittlerweile ein erfolgreicher Filmstar ist, gerät auf die schiefe Bahn und richtet sich selbst beinah durch seinen Drogenkonsum zugrunde. Da beschließen seine vier Freunde einzugreifen und entwickeln einen Plan: Plan B. Dieser sieht vor, Jack zu entführen und ihn so zu einem Entzug zu zwingen. Was das mit sich bringt und wer welche Schlüsse aus den ganzen Ereignissen zieht, das weiß Jonathan Tropper mitfühlend in seinem Buch zu erzählen.
Anfangs fiel es mir sehr schwer, überhaupt in die Geschichte einzusteigen und auch dann hat sie mich nie völlig mitgerissen. Es ist zwar eine gute Storry, dass ein paar Freunde beschließen ihren drogenabhängigen Filmstarfreund zu entführen, jedoch plätschert die Story meist nur dahin und so kommt "Zeit für Plan B" leider nicht an "Mein perfektes Leben" ran.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nettes für Zwischendurch 6. März 2011
Von Julia Z.
Format:Taschenbuch
Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich schon "Mein fast perfektes Leben" von Jonathan Tropper gelesen habe und von diesem sehr begeistert war.

Die Story in "Zeit für Plan B" ist schnell erzählt. Vier Freunde aus Collegetagen, die noch mehr oder weniger Kontakt zueinander hatten und mehr oder weniger erfolgreich durchs Leben gehen, wollen ihrem Freund-dem Hollywoodstar helfen,von den Drogen loszukommen. Dafür entwickeln sie einen gewagten Plan:sie wollen ihn entführen. Im Laufe des Buches erfährt man immer mehr von der Vergangenheit der fünf Freunde, ihre Lebensziele, was sie verpasst haben oder noch nicht erreicht. Man versprach auf dem Buchrücken, dass das Buch lustig und traurig zugleich sein soll aber es kommt nich an "Mein fast perfektes Leben" ran. Ab und an huschte mir ein Lächeln über den Mund aber richtig lachen musste ich leider nicht.
Trotzdem ist das Buch flüssig zu lesen und was nettes für Zwischendurch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen gut...
bis mäßig. Aber ich fand die Geschichte sehr rührend. Leider nicht immer spannend. Aber was die Anekdote anbelangt, ist es herausragend!
Vor 1 Monat von MessiCr7 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen 5 Collegefreunde
Die heute mehr oder minder erfolgreich sind und in losem Kontakt zueinander stehen, merken, das der bekannteste von Ihnen, der Filmstar Jack kokainabhängig ist. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von cossmo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super wie immer
Schönes Buch von Jonathan! muss man gelesen haben! Wie immer einfallsreich und kurzweilig! Mir hat es gefallen... aber lest selbst!
Vor 17 Monaten von Susanne Rosenkranz veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ein Naja-Buch
Wie alle Meinungen über Bücher ist auch meine absolut subjektiv und manch anderer mag dieses Buch sehr zu schätzen wissen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Mai 2012 von Pepples
4.0 von 5 Sternen Wie wichtig sind Freunde?
Die Geschichte handelt von fünf Freunden aus Collegezeiten, die sich danach langsam aus den Augen verloren haben, aber immer noch einen losen Kontakt pflegen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. September 2011 von leserattebremen
5.0 von 5 Sternen sehr gut
Mir hat das Buch sehr gut gefallen.
Nachdem ich "Mein fast perfektes Leben" gelesen hatte, wollte ich unbedingt wieder ein Buch von Jonathan Tropper haben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Dezember 2010 von joey
4.0 von 5 Sternen Nette zwischendurch Lektüre
Ich kam auf das Buch "Zeit für Plan B" durch ein anderes Werk von Janathan Tropper. "Mein fast perfektes Leben". Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. November 2010 von d' Biacharatschn
2.0 von 5 Sternen Plan B: Weglegen
"Zeit für Plan B" ist nach "Sieben verdammt lange Tage" der zweite Roman von Jonathan Tropper, den ich in die Hand nehme. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. Oktober 2010 von Ailis
4.0 von 5 Sternen Ein lesenswertes Buch über Freundschaft und Lebensinhalt
Die fünf Studienfreunde Jack, Lindsay, Chuck, Alison und Ben treffen sich nach Jahren wieder auf der Party zu Lindsays dreißigstem Geburtstag. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Oktober 2010 von Tuppi
4.0 von 5 Sternen Humorvoll und nachdenklich..........
Fünf Freunde, die sich noch von Highschool-Tagen kennen und deren Kontakt mittlerweile nur noch sporadisch besteht, treffen sich auf einer Party und müssen feststellen,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Juni 2010 von Benjamin Bremer
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden