• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Zeit für Gefühl... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebrauchsspuren. Schrumpffolie fehlt, Aktivierungscodes für Online-Bonusinhalte können fehlen bzw. abgelaufen sein. Mittlere Falte oder mittlerer Knick auf der Vorderseite. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,45 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Zeit für Gefühle: Die Krux mit den Emotionen in der Partnerschaft Broschiert – 19. September 2006


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 11,80
EUR 11,80 EUR 6,50
61 neu ab EUR 11,80 9 gebraucht ab EUR 6,50
EUR 11,80 Kostenlose Lieferung. Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Zeit für Gefühle: Die Krux mit den Emotionen in der Partnerschaft + Zeit für Weiblichkeit: Der tantrische Orgasmus der Frau + Zeit für Männlichkeit: Mehr Kompetenz in Sachen Sex und Liebe zwischen Mann und Frau
Preis für alle drei: EUR 45,55

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 160 Seiten
  • Verlag: Edition Innenwelt (19. September 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3936360200
  • ISBN-13: 978-3936360202
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 1,5 x 18,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 39.538 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

52 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Gutmann am 9. November 2006
Format: Broschiert
Was mir an dem Buch gefällt, ist seine Einfachheit und die Lebensnähe.

Ich finde es ist ein guter Einstieg in die Disziplin des „Bleiben im hier und jetzt“ und eine klare Aufforderung, selbst die Verantwortung für unsere Gefühle zu übernehmen. Die kochrezeptartigen Hinweise zum Umgang mit schwierigen emotionalen Situationen sind manchmal durchaus hilfreich. Die Osho-Zitate empfinde ich als Bereicherung.

In einigen Punkten ist es mir aber zu einfach gestrickt: Alles was schwierig ist, wird unter „Emotionen“ subsumiert und negativ bewertet, alles was einfach und schön ist, wird als Gefühle bezeichnet und als gut bezeichnet. Ich glaube, Trauer und Wut sind etwas ganz echtes, das im hier und jetzt stattfinden kann. Wenn wir sie annehmen und uns ihnen widmen, können sie ein wichtiger Wegweiser zum wesentlichen sein.

Mir fehlen Zusammenhänge, die z.B. im Buch „Herzenslust“ von Saleem Riek viel nachvollziehbarer beschrieben sind. Ich finde das Thema als Ergänzung zu den ersten beiden Büchern von Diana Richardson „Zeit für Liebe“ und „Zeit für Weiblichkeit“ ganz wichtig. Mein männlicher Verstand, welcher in diesem Buch abgewertet wird, sagt aber, es gibt andere Bücher zum Thema, die auch dem Verstand gerecht werden und nicht nur einem einfach gestrickten Gemüt.

Geschrieben von einem sinnlichen Mann, der noch viele Emotionen von alten Geschichten mit sich herumführt, welche ihm immer wieder im „falschen“ Moment einen Besuch abstatten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Stephani am 31. Dezember 2008
Format: Broschiert
"Emotionen sind Gefühle, die ich in der Vergangenheit verdrängt habe und die in der Gegenwart wieder hochkommen. Wenn ich diese Emotionen nicht als solche erkenne und behandele, gefährden sie meine Liebesbeziehung." Wer diese zwei Sätze gelesen hat, kann sich den Kauf von Diana Richardsons "Zeit für Gefühle" sparen. Während Frau Richardson in ihren ersten beiden Büchern ("Zeit für Liebe" und "Zeit für Weiblichkeit" - die ich beide empfehle!) sorgfältig und komplex geschrieben hat, hatte ich bei "Zeit für Gefühle" den Eindruck, ihr sei nun der Bucherfolg zu Kopf gestiegen. "Zeit für Gefühle" enthält nichts, was nicht schon in den anderen Büchern erklärt worden sei, und stinkt obendrein nach eitler Selbstbeweihräucherung. Das an sich gute Konzept, zwischen Gefühlen und Emotionen zu unterscheiden, ist vollkommen ungenügend behandelt, komplexe Psychologie wird naiv verflacht und der Tonfall ist lieblos geworden. Schade.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cloverprincess am 24. Februar 2010
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch aufgrund einer Empfehlung gekauft, und es war genau das richtige Buch zum richtigen Zeitpunkt für mich! Im Untertitel heißt es zwar ... in der Partnerschaft", ich finde es aber universell einsetzbar ... und habe Antworten gefunden auf Fragen wie: Was ist der Unterschied zwischen Emotionen und Gefühlen? - Woran erkenne ich, dass ich gerade emotional bin? - Wie gehe ich damit um, und ... wie komme ich da wieder raus?".

Mittlerweile habe ich es schon zum dritten Mal bestellt, denn immer, wenn ich es verleihe, kommt es nicht zu mir zurück (und da ich "meine" Bücher trotzdem immer noch gerne mit anderen teile, wird es sicher nicht das letzte Mal gewesen sein) ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jürgen Schröter TOP 1000 REZENSENT am 16. September 2011
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Glauben Sie, Liebe sei Leidenschaft, das stetige Auf und Ab der Beziehung Ausdruck einer leidenschaftlichen
Liebe? Das Buch belehrt uns eines BESSEREN! Leiden-schaftliche EMOTIONEN zerstören Liebe mehr als alles andere!
UND: Wir wissen das! Wir wissen, dass Leidenschaft Leiden schafft. Doch endlich ein Buch, das diesen für die Liebe
zerstörerischen Emotionen an die Wurzeln geht!

Das Buch kann man gut für sich lesen; es steht für sich allein, ist in sich schlüssig. Und trotzdem empfehle
ich, erst das Buch "Zeit für Liebe" von Diana Richardson zu lesen. So bekommt dieses Buch "Zeit für Gefühle"
einen ganz anderen, viel größeren Zusammenhang.

Emotionen sind keine Gefühle! Das ist eine zentrale Botschaft des Buches.
Emotionen sind nicht dasselbe wie Gefühle. Wenn man seine innere Welt erforscht, dann erkennt man, daß sie etwas
völlig Verschiedenes sind. Tatsächlich sind sie zwei diametral entgegengesetzte Erfahrungen. Die Erfahrung eines
Gefühlös ist Welten entfernt von der Erfahrung einer Emotion. (S. 20)

Emotionen bilden ein Reservoir von Gefühlen, die wir in der Vergangenheit nicht ausgedrückt haben. (S. 20 f.)
Generell fallen Emotionen unter die Schirmherrschaft der Angst, und Gefühle fallen unter die Schirmherrschaft
der Liebe. (S. 33) Emotionen sind ein Aspekt des Egos (S. 70), Gefühle ein Aspekt des Herzens.
Emotionen erschaffen Karma, was wiederum die Zukunft beeinflussen kann. Wenn unsere Beziehungen frei von
Emotionen sind und stattdessen voller Liebe, dann wird kein Karma aufgebaut. (S. 102)

Woran erkennt man EMOTIONEN?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Alexander Sewald am 16. September 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
All zu oft wird "Emotion" oder oefter noch "emotional" als "Gefuehl" und "gefuehlvoll" umgangssprachlich verwendet.

Die Autoren zeigen auf, was in der Psychologie unter "Emotionen" verstanden wird und wie sie die taeglichen Beziehungen belasten, ganz besonders die Beziehungen zum geliebten Partner. Da dies meist ganz unkontrolliert oder falsch reflektiert geschieht fuehren Emotionen all zu oft zum Ruin einer Paarbeziehung.

Woran man Emotionen an sich selbst oder auch beim Partner erkennt, wie diese zu bewerten sind und wie damit umgegangen werden kann, wird in diesem Buch eroertert und plastisch vor Augen gefuehrt, damit wir kuenftig Emotionen erkennen und aber Gefuehlen mehr Raum einraeumen: Zeit fuer Gefuehle
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen