In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Zeit für Eisblumen (Roman) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Zeit für Eisblumen (Roman)
 
 

Zeit für Eisblumen (Roman) [Kindle Edition]

Katrin Koppold
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (127 Kundenrezensionen)

Kindle-Kaufpreis: EUR 2,99
Preis für Prime-Mitglieder: Dieses Buch mit dem Kindle gratis ausleihen Prime berechtigt

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Für Kindle-Besitzer

Als Mitglied bei Amazon Prime können Sie dieses Buch ohne zusätzliche Kosten mit Ihrem Kindle ausleihen. Sie sind noch kein Prime-Mitglied? Jetzt anmelden.

Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft können Kindle-Besitzer jeden Monat kostenlos, ohne Rückgabefristen und Wartezeiten eines von mehr als 200.000 Kindle eBooks ausleihen. Mehr über die Kindle-Leihbücherei.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,99  
Taschenbuch EUR 9,95  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Berührend und emotional! Ein Buch über die wirklich wichtigen Dinge im Leben und darüber, dass wahre Liebe am Ende immer siegt.

Inhalt:
Manchmal muss man ganz schön weit reisen, um nach Hause zu finden.

Nach der Geburt ihres Sohnes gerät das Leben der Moderedakteurin Fee völlig aus den Fugen. Der Job stresst, die Designerkleider zwicken und ihr Freund Sam scheint sie mit ihrer verhassten Kollegin zu betrügen.
Als sie von ihrem Chef in Zwangsurlaub geschickt wird, ist das Maß voll. Fee beschließt, ihr Leben zu ändern und macht sich mit Mutter Milla und Sohn Paul im Schlepptau auf ins winterliche Irland. Eine Suche nach sich selbst beginnt – und nach der Vergangenheit. Denn in Irland hofft sie, auf den Straßenmusiker David zu treffen, mit dem sie einst eine leidenschaftliche Affäre hatte. Ist er der fehlende Funke in Fees Leben?

Leserstimmen:

Wundervoll und überraschend anders als der erste Teil. Ein Buch, das man mit einem zufriedenen Seufzen schließt! (Buchzeiten)

Fee hat mich verzaubert, ich habe mit ihr gelitten und gelacht. (Manus Tintenkleckse)

Zeit für Eisblumen ist eines dieser Bücher, die das Herz berühren, und so hoffe ich, dass die Autorin ganz schnell für Lesenachschub sorgt. (Bookgirl)

Tolles Buch, sehr tiefgründig und realitätsnah geschrieben. Meine Gefühle sind Achterbahn gefahren. Sehr empfehlenswert!!! (Janaka)

"Zeit für Eisblumen" ist der zweite Band einer vierbändigen Reihe, die mit "Aussicht auf Sternschnuppen" ihren Anfang genommen hat. Im Mai ist mit "Sehnsucht nach Zimtsternen", der dritte Band erschienen, in dem das Nesthäkchen Lilly die Hauptrolle spielen wird. "Hoffnung auf Kirschblüten" wird voraussichtlich Ende 2014 veröffentlicht.
Doch bis dahin müssen sich die Fans von Katrin Koppolds Romanen nicht mehr gedulden. Bereits Anfang August startet mit dem Chicklit-Krimi "Hochzeitsküsse und Pistolen" eine neue humorvoll-turbulente Buchreihe.

Besuchen Sie die Autorin auf ihrer Homepage (www.katrinkoppold.de)
und auf Facebook!

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1333 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 316 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1492100323
  • Verlag: Aureolus Verlag (7. August 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00ED40842
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (127 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #481 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

"Wenn du an eine Weggabelung kommst, geh einfach drauf zu".

Dieses Zitat aus dem Film "360°", das die Autorin ihrem Debutroman "Aussicht auf Sternschnuppen" vorausgestellt hat, trifft ihre Lebensphilosophie ziemlich genau. Nicht lange zaudern, Neues ausprobieren, auch wenn man sich dabei blaue Flecke holt, Risiken eingehen, Visionen haben!
Nach Abitur und Studium ist Katrin Koppold viel gereist, hat die Welt erkundet, als Fitnesstrainerin, Journalistin, Mode- und Kosmetikdarstellerin und in einem Restaurant gearbeitet, bevor sie den Mann ihrer Träume kennen gelernt hat und sesshaft geworden ist. Heute lebt sie mit ihrer Familie und den Katzen Merlin und Fiona in einem Häuschen in der Nähe von München.
Ihre Romane rund um die Liebe, das Leben und das große Glück lässt sie immer wieder an Orten spielen, an die sie ihr Herz verloren hat: Italien, Irland, München, Paris ...

Bisherige Veröffentlichungen:

Sternschnuppen-Reihe:
Aussicht auf Sternschnuppen
Zeit für Eisblumen
Sehnsucht nach Zimtsternen

Liebe hoch 5 (Anthologie mit Adriana Popescu, Nikola Hotel, Katelyn Faith und Ivonne Keller)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr bekommen als erwartet 15. September 2013
Von A. Sander
Format:Kindle Edition
Dieses ist der zweite Band der "Sternschnuppen"-Reihe um die Geschwister Helga, Fee, Lilly und Mia. Er lässt sich aber auch lesen, auch ohne "Aussicht auf Sternschnuppen" gelesen zu haben. Im Gegensatz zum ersten Teil, in dem ein Witz dem nächsten folgte, ist "Zeit für Eisblumen" sehr viel nachdenklicher geschrieben.

Die Redaktieurin Fee ist vor kurzem Mutter geworden und versucht nun, ihr altes glamourvolles Leben mit dem Leben als berufstätige Mutter , unter einem Hut zu bekommen. Gleichzeit tauchen auch noch Probleme in ihrer Partnerschaft mit Sam auf und es kommt zu einer Trennung. Plötzlich ist alles zu viel und sie macht im Beruf einen teuren Fehler. Ihr Chef verordnet ihr eine Zwangspause, die sie dazu nutzt zusammen mit ihrer Mutter Milla und ihrem Sohn Paul nach Irland zu reisen um David zu finden.

Dieses Buch hat mich sehr, positiv, überrascht. Ich bin an dieses Buch rangegangen und habe gedacht, wieder so einen humorvollen Roman wie "Aussicht auf Sternschnuppen" zu lesen, bekommen habe ich aber einen sehr gefühlvollen, viel nachdenklich machenden Roman, der einen ins winterliche Irland führt.
Ich habe dieses Buch genossen und freue mich schon auf die nächsten Bücher von Katrin Koppold, egal ob humorvoll oder ruhig, denn ihre Art zu schreiben hat mich einfach überzeugt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anders als der erste Band - aber sehr schön 11. August 2013
Format:Kindle Edition
Vor ein paar Tagen las ich in einem Interview mit Karin Koppold, dass "Zeit für Eisblumen" nicht ganz so lustig werden würde, wie Helgas Abenteuer in Italien. Stimmt. Ganz anders. Aber nicht schlechter. Eher im Gegenteil. Zum Inhalt schreibe ich hier nun nicht wirklich etwas, sondern recht allgemein mein Eindruck / Empfinden: Karin Koppold kann beides. Sie hat es geschafft, dass ich laut lache und leise weine. Ich bin mit den Eisblumen gerade fertig geworden und noch ganz gefesselt. Und lege alle Schüchternheit ab und möchte Karin Koppold auf diesem Wege sagen, dass mir ihre Bücher sehr gut gefallen :-) Ich freue mich auf die beiden nächsten Geschichten der Schwestern. Ein schönes, lesenswertes Buch mit Tiefgang.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wie es mit Fee weitergeht 2. Oktober 2013
Von robby lese gern TOP 500 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
erfährt man in ihrem neuen Buch Zeit für Eisblumen. Ich habe das Buch mit in meinen Urlaub unter griechischer Sonne genommen, da das erste Buch der Autorin spritzige und lustige Urlaubslektüre war. Auch ihr neues Buch gefällt mir gut, doch hat es schon eine ernstere Thematik.

Fee lebt mit ihrem Lebensgefährten und ihrem Sohn zusammen, vermisst aber schon da Kribbeln im Bauch und die großen Gefühle. Leider hat in dieser Beziehung auch der Alltag Einzug gehalten und Fee hadert auch mit ihrer Mutterrolle. Als ihr Freund dann auch noch mit einer Kollegin anbandelt, die es auf Fees Arbeitsplatz abgesehen hat, gönnt sie sich eine Auszeit. Mit Sohn und Mutter startet sie eine Reise nach Irland, die nicht nur der Erholung dient, sondern auch eine Reise in die Vergangenheit ist. Wird sie wieder zu sich selbst und zum Vater ihres Kindes zurück finden ?

Auch das zweite Buch der Autorin zeichnet sich durch einen flüssigen und einfühlsamen Schreibstil aus. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, Fees Leben und ihren Gedanken und Gefühlen zu folgen. Muttersein und eine gute Beziehung zu führen ist nicht einfach, wenn man nebenbei noch einen anspruchsvollen Job hat. Viele Frauen setzen sich unter Druck, immer das Optimale heraus zu holen. Doch Fees Reise nach Irland holt sie auf den Boden der Tatsachen zurück und liebe Freunde, die sie in dem Land kennenlernt, bestätigen ihre Fähigkeiten als gute Mütter. Ihre Selbstzweifel werden gut beschrieben und auch , dass sie die Fehler immer bei anderen sucht, denn das eigene Handeln zu überdenken ist natürlich anstrengender, da eine Konsequenz folgen muss.

Trotz der etwas ernsteren Töne , kann ich das neue Buch der Autorin wieder wärmstens empfehlen. Es hat Spaß gemacht und ich werde den dritten Teil auf jeden Fall lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Reise um sich selbst zu finden 11. August 2013
Format:Kindle Edition
Während das erste Buch ein Roadtrip war, der oft zum lachen einlud, wurde man mit Zeit für Eisblumen auf einen wunderschönen Selbstfindungstrip mitgenommen. Ich war mir Anfangs nicht sicher ob der Charakter von Fee mich einfangen würde .....bin aber schnell eines besseren belehrt worden. Ich bin begeistert und freue mich schon darauf, diese Familie in den nächsten Büchern näher kennenzulernen.
Es kommt nicht oft vor das ich ein Buch innerhalb eines Tages zuende lese....diese Autorin hat es beide Male geschafft. Das liegt daran das man bei ihr das Gefühl hat man erlebt die Geschichten Hautnah mit....wie eine Freundin oder Schwester die unsichtbar mitreist.....einfach lesenswert!!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach bezaubernd! 10. November 2013
Von Tinstamp
Format:Taschenbuch
"Zeit für Eisblumen ist nach "Aussicht auf Sternschnuppen" das zweite Buch der Autorin Katrin Koppold. Dieser neue Roman aus ihrer "Sternschnuppen-Reihe um die vier Schwestern Helga, Fee, Lilly und Mia konnte mich wirklich bezaubern.

In "Zeit für Eisblumen" geht es um Felicitas, genannt Fee. Sie ist eine erfolgreiche Redakteurin mit ihrer eigenen Modekolumne "Fees Welt" (fast wie Martinas Welt...was? LOL). Nach der Geburt ihres Sohnes Paul ist sie sehr schnell wieder in ihren Job zurückgekehrt, denn Fee ist ein Typ, der alles perfekt machen will und in ihrem Job aufgeht. Doch das ist nicht der einzige Grund warum sie sobald wieder wieder ganztags arbeitet: Sam, ihr Lebensgefährte und Papa von Paul hat nach seiner Diplomprüfung als Apotheker, nicht wie erwartet die Apotheke seines Vater übernommen, sondern eine Ausbildung zum Biologie und Chemielehrer begonnen. So ist Fee noch immer die Alleinverdienerin und meistens auch diejenige, die sich um den Haushalt kümmern muss. Auch im Büro kämpft sie um ihre Kolumne, die ihr ihre Kollegin Monika streitig machen will. So ist es auch nicht verwunderlich, dass ihr bald alles über den Kopd wächst. Nach einigen Panickattacken, die weder Sam noch ihre Familie ernst nehmen, schickt sie ihr Boss in den Zwangsurlaub. Und Fee macht Nägel mit Köpfen: Sie trennt sich von Sam, bucht einen Flug nach Irland und überredet ihre Mutter mit ihr und Paul die nächsten Wochen auf der grünen Insel Urlaub zu machen....im November. Dort möchte sie ihre Gedanken ordnen und David wiedersehen, eine Liebelei, die ihr nicht aus dem Kopf geht.

Anfangs hatte ich ein bisschen Schwierigkeiten Fee sympathisch zu finden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Wow ... Einfach schön!
Das zweite Buch aus dieser Reihe hat mich sehr berührt. Es ist sehr viel ernster als der erste Teil, aber so schön geschrieben und oft so nah am Leben... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Tagen von Ulrike Tolls veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ernster, aber wunderschön ...
Fee ist unglücklich, seit der Geburt von ihrem Sohn Paul, hat sich alles verändert. Sie passt nicht mehr in ihre alten Lieblingskleider, auch in ihrem Job ist sie nicht... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von J. Weis veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Berührende Geschichte
Ich mochte die Geschichte von Fee sehr gerne. Wobei ich mir nie ganz sicher war, ob ich Fee eigentlich mochte. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Tagen von Conny Lanze veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Unliebenswerte Fee
So viele gute Rezensionen haben mich zum Kauf verführt - leider. Denn ich musste mich beinahe zwingen, das Buch bis zum Ende zu lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 25 Tagen von L.Eserin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lässt sich so "weglesen"
“Zeit für Eisblumen” von Katrin Koppold

Gerade noch führt Fee ein Leben voller Glamour – sie jettet als erfolgreiche Moderedakteurin um die halbe Welt und wird... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Buchstabenwiese veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöne Romanseries
Ließ sich, wie die anderen Teile der Romanserie, flüssig lesen. Autorin schrieb so dass man sich hineinversetzen konnte. Als E-Book zu empfehlen.
Vor 1 Monat von Livia 311 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Der Beste von den drei Bänden über die Schwestern
Herzschmerzgeschichte mit etwas mehr Tiefgang wie in den beiden anderen Bänden (Sehnsucht nach Zimtsternen und Aussicht auf Sternschnuppen). Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Aktivia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Zeit für Eisblumen
wie schon der erste Band, ist auch das 2. Buch
einfach lesenswert. Katrin Koppold versteht es,
den Leser zu faszinieren.
Vor 1 Monat von hiro veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das war mein drittes Buch dieser Reihe
und ganz bestimmt nicht das Letzte. Eigentlich finde ich typische Frauenromane ganz furchtbar und habe mich nur durch die guten Rezessionen und das ansprechende Cover herangewagt. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Mr. Leseratte veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein Buch, das zu Herzen geht
Das Buch hat mir gut gefallen. Es war das erste Buch von Katrin Koppold, das ich gelesen habe.

Fee hat nach der Geburt von Paul so einige Schwierigkeiten, mit dem neuen... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Stephan und Yvette veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden