oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Zeit, Dass Sich Was Dreht
 
Größeres Bild
 

Zeit, Dass Sich Was Dreht

30. März 2007 | Format: MP3

EUR 2,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 23,51, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
5:05
30
2
5:05
30
3
7:15
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 30. März 2007
  • Erscheinungstermin: 30. März 2007
  • Label: EMI Germany
  • Copyright: (C) 2007 EMI MUSIC GERMANY GmbH & Co. KG This label copy information is the subject of copyright protection. All rights reserved. (C) EMI MUSIC GERMANY GmbH & Co. KG
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 17:25
  • Genres:
  • ASIN: B001QL7M5I
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.921 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens Baierschmitt am 14. Mai 2006
Format: Audio CD
Eins vorne weg: wer einen "original" Grönemeyer erwartet hat(te) wird wahrscheinlich enttäuscht sein. Aber dieser Song zeigt wieder einmal welch ein großartiger Komponist Herbert ist! Eine - typisch deutsche - Schwermütigkeit am Anfang des Liedes wandelt sich zu einer internationalen Ansprüchen genügenden und absolut mitreißenden Fußball-Hymne. Musikalisch und textlich einfach schön und einzigartig.

Und den (deutschen) Titel "Zeit, dass sich was dreht" sollten wir uns alle mal zu Herzen nehmen: Wir werden Weltmeister!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bigrelative am 9. Mai 2006
Format: Audio CD
In Bochum wohnt Herbert Grönemeyer schon lange nicht mehr. Deutschlands erfolgreichster Musiker mit Wahlheimat London, wo er auch produziert, ist über all die Jahre die er mich musikalisch begleitet, ein vom Leben begeisterter wie auch gezeichneter Weltbürger geworden. Mit ZEIT DAS SICH WAS DREHT legt er einen Song zur WM vor, der mit einer Kombination aus für seinen Stil typischen Elementen, treibender Worldmusic und einem Refrain der nicht nur Fussballfans begeistern wird.

Eine, wie ich finde, gelungene Umsetzung des WM-Mottos: Die Welt zu Gast bei Freunden!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fan2006 am 1. Mai 2006
Format: Audio CD
Herbert Grönemeyer hat hier zusammen mit Amadou und Mariam aus dem Senegal eine wahre WM - Hymne eingespielt. Anfangs scheint das Lied noch ein wenig gewöhnungsbedürftig, doch schon nach zweimaligem Hören stellt sich ein Ohrwurmcharakter ein. Die Verbindung aus monumentalen Chorgesängen und leichten afrikanischen Rhythmen verleihen "Zeit, dass sich was dreht" den idealen Charakter für ein sportliches Weltereignis, wie es die WM 2006 sicherlich ist. Tip: Kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joerg am 14. Juni 2006
Format: Audio CD
Wenn ich mir eine CD in der weiten Welt des Musikmarktes kaufe, dann in der Hoffnung, dass ich diese immer wal wieder hervorholen und mich vielleicht auch an die jeweilige Zeit erinnern werde. Während viele andere WM-Songs (mit oder ohne Plüschlöwe) zwar "nett" anzuhören sind, jedoch auch schnell langweilig werden, liefert HG ein abwechslungsreiches und international ausgerichtetes Stück Musik, das Spannung aufbaut und sich zum Schluss (im Video durch den Siegesjubel dargestellt) entlädt. Eben wie bei einem richtigen Fussballspiel. Den im Prinzip einfachen Text finde ich brilliant, denn er lässt sich auf die WM, aber auch auf das Leben (Veränderungen) allgemein übertragen, Motto: Eine Energieleistung muss her, um etwas zu verwirklichen! Da Fussball in ärmeren Länder der Hoffnungsschimmer ist, passt es wieder. Die Emotionalität eines Spiels finde ich hier treffend umgesetzt. Auch wenn der Song polarisiert, meine Wahl unter den aktuellen WM-Songs!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sundance06 am 9. Mai 2006
Format: Audio CD
Herbie spielt nicht nur in den grössten Arenen und Hallen der Republik, jetzt hat er auch die offizielle Hymne zur anstehenden WM eingespielt. Eine gute Wahl! Wie kein anderer in diesem Land, schafft er es mit einem einzigen Song König Fussball gerecht zu werden ohne Konzessionen in Sachen Botschaft zu machen! Zeit, dass sich was dreht ist in diesem unserem Ländle schon eine ganze Weile. Grönemeyer, so etwas wie das gute Gewissen der Nation ohne spiessig zu wirken oder mit dem erhobenen Zeigefinger zu nerven, weist mal wieder die Richtung: Er beweist, dass wir auch hymnisch, laut und energetisch sein können ohne in negative Stereotypen verfallen zu müssen. Ja, Leute! Bewegt euch zu dem Song, singt ihn mit. Laut, beherzt und voller ansteckender positiver Energie. Geht doch, oder?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von L. Selle am 9. Juli 2006
Format: Audio CD
Ich muss sagen, dass ich wahrlich kein Grönemeyer-Fan bin und, als ich das erste Mal einen Teil dieses Liedes hörte, nicht glauben konnte, dass es von ihm ist...

Eigentlich bin ich eher ein großer Soundtrackfan und dachte erst, es wäre aus irgendeinem Film, denn ich finde, in diesem Song steckt viel Emotion, die vor allem durch die chorartigen Gesangsteile entsteht. Ich liebe solche "moderneren" Chorstücke sehr :-D

Ich finde es interessant, dass man den Text auf Fußball beziehen kann, aber auch in anderen Zusammenhängen betrachten...

Mit Fußball hab ich ansonsten nicht so viel am Hut und ob es nun die beste WM-Hymne ist, will und kann ich nicht sagen, aber das Lied an sich, wenn auch nicht typischer Grönemeyer-Stil, ist total genial!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maik Müller am 22. Mai 2006
Format: Audio CD
Hymnen gibt es viele. Auch zum Fußball. Die Toten Hosen, Sporties und Olli Pocher haben vorgelegt. Die Songs eingängig und mit fußballerischen Weltklassephrasen behaftet. Die Phrasenschweine dieser Welt wären schon nach der erste Minute prall gefüllt.

Und nun auch Herbert? Mmh. Wie oder besser was wird das wohl werden? Also beginne ich zu hören. Mich auf den ruhigen Anfangsakkorden träumend tragen zu lassen und im Sambarhythmus aufzuwachen. Die Botschaft im Songtext steht. Es geht um was. Beim Fußball. Dieser Weltmeisterschaft im eigenen Land. Aber gilt der Text nicht auch fürs Leben? Nutze Deine Chance jetzt und nicht erst morgen und erkenne das Du allein alles erreichen kannst, mit einem Ziel vor Augen.

Herbert hat ein Lied geschaffen was allgemeingültig bleibt. Er setzt musikalisch andere Akzente. Schafft ein Wechselspiel zwischen Traum und Ekstase. Die Melodie geht nicht gleich ins Ohr, bleibt dafür umso länger. Es passt.

Was auf dieser Single auch interessant ist, dass man Herbert auch mal auf Englisch hören kann. Celebrate the Day. Ungewohnt. Anders. Aber eben ... cool.

Das einzige kleine Minus ist der 9 Minuten Mix, welcher auch den Abschluss bildet. Mmh. Hätte man getrost weglassen können, weil er nach 5 Minuten zu nerven beginnt.

Ansonsten lohnt es sich die CD zu holen.

Herbert auf Deutsch und Englisch plus Video in guter Auflösung, dass macht unterm Strich 5 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden