EUR 14,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
In den Einkaufswagen
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,20 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Zeichnen für verkannte Künstler Spiralbindung – 1. September 2010


Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Spiralbindung, 1. September 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 13,95 EUR 10,29

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Zeichnen für verkannte Künstler + Lebendige Strichmännchen Zeichnen: Vorlagen und Anleitungen
Preis für beide: EUR 29,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

NO_CONTENT_IN_FEATURE

Produktinformation

  • Spiralbindung: 106 Seiten
  • Verlag: Kunstmann, A; Auflage: 1., Aufl. (1. September 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3888976901
  • ISBN-13: 978-3888976902
  • Originaltitel: Drawing for The Artistically Undiscovered
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 23 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.187 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. R. on 24. April 2011
Ich habe mir das Buch auf eine Amazon-Empfehlung gekauft, nachdem ich meine Tochter um das geniale "Kinder-Künstler-Kritzel-Malbuch" beneidet habe. Am Tag nach Erhalt bin ich sofort zum nächten Künstlerbedarf und habe mir die empfohlenen Stifte besorgt (reine Eitelkeit - normale Stifte gehen genau so gut). Ein Skizzenblock ist auch eine gute Idee, aber man kann vorerst auch im Buch arbeiten. Aber - Was soll ich sagen? Seitdem kann ich die Finger nicht mehr stillhalten (darum der Skizzenblock zusätzlich). Die gezeigten Figuren sind lustig und laden ein, sie sofort selbst nachzuzeichnen - und den Mut zu haben, selbst lustige Gesichter, Phantasiefiguren oder Sachen (zB Kerzen "die um die Ecke leuchten") zu erfinden. Die lustig geschriebenen Anleitungen laden auch ausdrücklich dazu ein, unkonventionell und kreativ zu zeichnen, und zwar alles, was einem so unterkommt, mit dem Mut zum Unperfekten. Und eben das muss man dann auch unbedingt machen, weil man einfach nicht mehr aufhören kann. Ich habe vorher nie beim Telefonieren gekritzelt, aber jetzt...

Absolut empfehlenswert und auch eine tolle Geschenksidee, am besten gleich mit den passenden Stiften (ein schwarzer Fineliner sowie ein roter und ein schwarzer Aquarellstift, kann wie gesagt auch ein normaler wasservermalbarer (!) Buntstift sein, zB von Faber Castell. Unglaublich, was man allein mit diesen drei Stiften alles anstellen kann!)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
55 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heike Vonhausen on 15. November 2010
Ich habe mir dieses wunderschöne und lustige Buch auf eine Zeitungsrezession hin gekauft. Man kann direkt in das Buch hineinzeichnen. Man muss dazu drei Stifte haben (Fineliner schwarz, Aquarellbuntstifte schwarz und rot). Diese hat fast jeder zuhause oder sie sind zumindest einfach zu bekommen. Es gefallen die dicken Seiten, die selbst kleine Zeichnungen, die wirklich nur dem Künstler (und vielleicht seiner Mutter) gefallen, zu Kunstwerken machen. Ich habe zusammen mit meinem Sohn (7) viel Spaß beim Zeichnen gehabt. Auch meine Mutter (76) war begeistert. Das Buch animiert durch die witzigen Einfälle und Anregungen, sofort loszuzeichnen. Als Geschenk, zusammen mit den Stiften, kommt es super an. Alle Gäste möchten es ansehen und viele möchten am liebsten selber gleich loslegen. Ich habe schon einige 'Aufträge' für Weihnachten! Fazit: Absolut empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Caroline L. on 24. Januar 2011
Ganz zufällig fiel mir das Buch in einem Buchladen in die Hände. Seither kann ich es nicht mehr auf die Seite legen.
Endlich ein Buch, welches dem verkannten Künstler den nötigen Zuspruch und einfache Anleitungen gibt, damit die Bilder auch gelingen. Und das alles mit viel Humor.

Hier geht es nicht um Malen nach Zahlen oder ähnlich konventionellen Zeichenmethoden. In diesem Buch lernt man einfach darauf los zu Zeichnen und die Seele eines Objektes einzufangen. Es erklärt, dass eben der vermeintliche Fehler im Bild, vielleicht eben genau der Kern einfängt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von janka on 17. Januar 2011
das ist wirklich toll, dieses buch. man bekommt viele interessante und kreative anregungen.ich kopiere die seiten immer 3 x und dann zeichnen mein sohn (7 jahre), meine tochter (10 jahre) und ich (47 jahre) unsere jeweiligen vorstellungen und wir vergleichen dann hinterher. das macht echt spaß. so haben wir jetzt die vorzüge von aquarellstiften kennengelernt, dass man die super verwischen kann usw. das buch eignet sich sowohl für grosse und kleine menschen, die von sich denken, dass sie nicht malen können als auch für solche, die schon etwas können. man lernt auf jeden fall jede menge guter tipps und tricks, die phantasie wird angeregt und man kriegt lust zum zeichnen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten Wiedau HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT on 31. August 2010
Endlich einmal ein Buch für Laien, denn zeichnen können die auch, wenn die Ergebnisse wohl auch nie im Louvre hängen werden. Das Buch ZEICHNEN FÜR VERKANNTE KÜNSTLER von Quentin Blake und John Cassidy nimmt sich derer an die anfangen wollen zu zeichnen, die besser zeichnen lernen wollen, die neue Ideen suchen und für alle die Trost und Aufmunterung brauchen, nach aller Kritik die man so einstecken musste.

Endlich ein Zeichenbuch für Laien, für unbekannte Genies und Zeichner die wirklich alles können nur nicht zeichnen. Hier werden keine Künstler geboren, dieses Buch ist nur für Laien gemacht, damit diese mehr Spaß an der Sache haben.

ZEICHNEN FÜR VERKANNTE KÜNSTLER von Quentin Blake und John Cassidy nimmt sich der Unterschrift an, kennt keine Fehler und keine falschen Linien, es zeigt sich offen für Kreatives und Unmögliches, gibt fünfköpfigen Ungeheuern Raum und Spiel und zeigt sich offen bei Emotionen, bei Einfachem und bei Schwierigem.

Selten habe ich ein so schönes Buch zum Thema Zeichnen in Händen gehabt, so ganz ohne Stress und so ganz ohne Druck. Das was hier produziert werden soll ist nur für Einen persönlich bestimmt und wird wohl nie in einer Galerie hängen - hier geht es einzig und alleine um den Spaß an der Sache.

Schatten zeichnen, Perspektiven und Verhältnisse, Groteskes und Absonderliches, Lustiges und Romantisches. ZEICHNEN FÜR VERKANNTE KÜNSTLER von Quentin Blake und John Cassidy ist wirklich offen und wendet sich an alle die keine Künstler sein wollen aber Lust haben ein wenig zu zeichnen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen