earlybirdhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Gebraucht kaufen
EUR 10,06
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Zauber von Avalon I. Sieben Sterne und die dunkle Prophezeiung: Roman Taschenbuch – 1. November 2005

6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,04
24 gebraucht ab EUR 0,04
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 552 Seiten
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. November 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423709650
  • ISBN-13: 978-3423709651
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 13,7 x 3,7 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 69.557 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Pünktlich zu Weihnachten kommt ein neuer Roman über die fantastische Welt der Merlin-Serie von T. A. Barron auf den Markt. Durchaus passend, denn im Roman geht es wie beim Weihnachtsfest um eine Prophezeiung: ein Kind, das im dunklen Jahr geboren wird, soll das Unheil über die Welt bringen, heißt es. Und ein anderes Kind, der Erbe Merlins, wird der Einzige sein, der das Unheil verhindern kann. Eine Erlösermär, inspiriert vom christlichen Evangelientext, wie sie vielen Fantasyepen zugrunde liegt.

Siebzehn Jahre nach der Geburt der verheißenen Kinder fangen die Sterne, die als Merlins Zauberstab bekannt sind, an zu erlöschen. Unheil zieht herauf. Die junge Priesterschülerin Elli wird ausgesandt, um den Erben Merlins und seinen Zauberstab zu finden. Doch es gibt auch böse Menschen und Mächte, die sich auf die Suche nach dem Stab machen, um zu unermesslicher Gewalt und Herrschaft zu gelangen.

Die Welt, in der die Protagonisten ihre Abenteuer erleben, könnte fantastischer und bunter kaum sein: Avalon ist ein Baum, den Merlin in das untergehende Fincayra gepflanzt hat. Er besteht aus den sieben Wurzelreichen, in denen es von exotischen Völkern, Tieren, Geistern und anderen Wesen nur so wimmelt. In der Beschreibung dieser Welt schwelgt Barron wortreich, verliert darüber allerdings mitunter den Fortgang der Handlung aus dem Auge.

Wer sich also gern auf eine Welt voller fantastischer Details einlässt, der wird mit Sieben Sterne und die dunkle Prophezeiung mit einem Ideenfeuerwerk beschenkt. Der mag sich verzaubern lassen vom magischen Avalon, das vom Wunsch nach einem harmonischen, gewaltlosen Miteinander von Mensch und Natur beseelt wird. Auch dies passt ja bestens zur besinnlichen Zeit des Jahres. --Simon Weinert

Der Verlag über das Buch

»»Der Zauber von Avalon« ist ein brillantes Epos mit leuchtenden Charakteren, die sich einem ins Gedächtnis schreiben – ein echtes Geschenk! T. A. Barron schreibt mit Sinn fürs Abenteuer und bringt nebenbei Themen wie Umweltschutz, Nächstenliebe, Feminismus und Frieden unter. Ich habe beim Lesen gelacht, Tränen vergossen und mich außerordentlich gut unterhalten gefühlt.« Isabel Allende

»T. A. Barrons Faszination und Liebe für die Natur liegt jedem Satz dieser einfallsreichen Geschichte zugrunde. Der Autor nimmt uns mit auf ein großes Abenteuer durch ein beschädigte aber magische Welt und erinnert uns so an die Verwundbarkeit und die Wunder der Natur, die uns umgibt.« Robert Redford

»Der ungemein dichte Plot und die drei Hauptfiguren, die von einer faszinierenden Auswahl von Kobolden, Elfen und anderen Fabelwesen begleitet werden, ergeben einen echten Page Turner.« Publishers Weekly

»Durchdrungen von Witz und Weisheit stellt dieser erste Band der Avalon-Trilogie seinen Lesern bemerkenswerte Figuren und ein beeindruckendes Setting vor. Auch Leser, die die Merlin-Bände nicht kennen, werden diesen wundervollen Auftakt einer neuen, viel versprechenden Fantasy-Serie lieben.« Booklist

»T. A. Barron nimmt seine Leser mit auf eine außergewöhnliche Reise – eine lebendige Geschichte voller Abenteuer, Wagnisse, Schicksalsschläge und moralischer Erkenntnis. Dieses mitreißende Märchen ist eine Parabel über unser heutiges Leben, wie wir es führen, über unsere Suche nach Sinn und Ziel.« Robert Coles

»T. A. Barron schreibt großartige Geschichten in einer flüssigen und gehaltvollen Sprache. Seine Avalon-Trilogie wird sicherlich allen Fantasy-Liebhabern und den Fans von J. R. R. Tolkien und J. K. Rowling gefallen.« Pennsylvania Morning Call

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Beyer am 7. November 2008
Format: Taschenbuch
Da ich bereits von der Merlin-Saga begeistert war, hatte ich große Erwartungen an das Buch und im Großen kann ich sagen, dass es sie erfüllt hat. Es ist schön, dass Personen die in der Merlin-Saga vorkamen, auch hier wieder eine Rolle spielten und die Geschichte im Wesentlichen auf der Merlin-Saga aufbaut. Die Handlungen der einzelnen Personen sind gut nachvollziehbar und die Beziehungen der Charaktere zueinander sind liebevoll beschrieben und machen das Lesen zu einem richtigen Genuss.
Im Großen muss ich zwar leider gestehen, dass es an die Merlin-Saga nicht herankommt, aber die eigene Welt und die Handlung wieder einmal gelungen ist!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Unke am 23. Juli 2006
Format: Taschenbuch
Also Ich liebe die Barron Bücher ja total! Nach der Merlin Reie hab ich gedacht es kommt nichts gutes mehr, den Das Hamali Buch oder wie des hieß war nicht so gut wie die Merlin Bücher! Aber ein glück hat Barron weiter erzählt von Avalon und was dort passiert! Merlin ist zwar nicht mehr dabei, aber ihr wisst ja sicher was die Sage besagt, also brauch der nicht weiterschreiben! Dieses Buch ist super! Erst denkt man oh ne das is bestimmt total schwer zu lesen, aber eigendlich ist es das garnicht! Der Spannende Punkt kommt zwar etwas später aber wisst ihr, es ist unglaublich wie Barron sich in die Natur hineinversetzen kann! Seine Gefühle über die Natur sind etwas kosbares, was er in diesem Buch mal wieder wunderbar preisgegeben hat! Allein wegen der Gefühle die er in das Buch gesteckt hat ist es schon etwas besonderes! Es ist total spannend und ich warte schon auf den 2 Teil der im Oktober kommt! Ich kann nur empfehlen die Bücher von Barron zu kaufen und vor allem dieses! Wunderbar, wirklich! Er bekommt 5 Sterne und ich würde noch mehr geben wenn ich könnte!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 23. Oktober 2005
Format: Taschenbuch
Avalon ist in Gefahr! Eine dunkle Prophezeihung besagt, dass Gefahr für das Land ausgeht. Und zwar ausgerechnet von einem Kind, geboren im Jahr der Sternenfinsternis. 17 Jahre später trocknet eine Dürrekatastrophe weite Teile der wurzelreiche aus, auch die Sterne erlöschen ein zweites mal-böse Mächte sind im Spiel. Da bricht eine Gruppe auf um Avalon zu retten. Unter ihnen: Elli, sie ist der Sklaverei entkommen und eine angehende Priesterin, die nichts mehr iebt als die Freiheit. Und Tamwyn. Er ist der Sohn eines Feuerwesens und ein Einzelgänger. Er ist einer dieser Leute die nie aufgeben. Außerdem ist da noch Tamwyns Ziehbruder Scree. Er ist ein geheimnisvoller Adlerjunge und war jahrelang für verloren geglaubt. Aber jetzt taucht er plötzlich wieder auf. Ist er das Kind der dunklen Prophezeihung? Oder wer? Und wer ist dann der Retter des Reichs? Alleine Merlins echter Erbe! heißt es im Orakel. Nur einer der drei kann es sein. Nur wer ist was?
Ein neues Wunderschönes Avalonbuch von dem Autor der Merlin Bücher!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen