Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
20
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. November 2012
Der Kühler ist auf einem ASRock AM3+ Mainboard mit Pehenom 945 4 x 3.0 GHz verbaut. Die Montage ist wegen den Klammern, die nach dem lösen der Besestigungsschrauben herumhampeln etwas fummelig, aber dennoch nicht besonders schwierig. Was man vorher wissen sollte, man braucht Wärmeleitpaste, die natürlich wegen des niederen Preises nicht dabei ist und einen langen Kreuzschlitz-Schraubendreher mit feiner Spitze (vorher ausprobieren). Nach dem Einbau brauste der Lüfter mit voller Drehzahl los und machte einen mords Lärm. Ich denke aber, das liegt am Mainboerd, das einfach nicht richtig regelt. Kurzum lötete ich einen 82 Ohm Widerstand in die 12V Leitung und siehe da, er schnurrt jetzt wie ein Kätzchen. Natürlich wird jetzt erst recht getestet. Ich kann aber machen was ich möchte, der Kühler erfüllt voll seinen Zweck. Fazit: Einwandfreie Kühlleistung, noch gute und aber schnelle Montage und zuletzt der hervorragende Preis. Ist eben Zalman. Volle 5 Sterne und eine klare Kaufempfehlung.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2012
Dieser Pustewind kühlt meine sechs Kern CPU hervorragend, den die Temperatur ist nie höher als 45°C. wenn die Drehzahl bei großen Anwendungen in die Höhe geht, dann entwickelt der Lüfter Schwingungen, die etwas störend ausfallen können ( leises Brummen ), aber das hält sich in grenzen. Alles in allem ein guter lüfter, der auf grund der Vibrationen nur vier Sterne verdient.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2012
Da alle Welt rät, mitgelieferte Intel- Lüfter sind zu schwach für Quad- Prozessoren, kaufte ich mir diesen Lüfter dazu. Er ist großartig und effektiv als Kühlkörper gebaut. Leider ist der angebrachte Elektromotor billig! Der erste gelieferte Lüfter vibrierte so stark, dass ich ihn wieder zurückgeschickt habe. Ich dachte, mein PC wird zum Hubschrauber und hebt gleich ab... .
Der Umtausch ging ohne Probleme und schnell, leider scheint es aber doch ein Herstellungsproblem zu sein. Der neue Lüfter rattert beim Einschalten des PC's genau so laut und wird erst leise, wenn das Mainbord die Lüfterdrehzahl an Hand der CPU- Temperatur herunterregelt. Dann bleibt es aber auch leise, da der Kühler wirklich gut kühlt! Das ist auch der Grund, warum ich ihn letztendlich behalten habe. Eigentlich Schade, guter Kühler - schlechter Motor! Intel- Kühler laufen dagegen auch bei hohen Drehzahlen noch ruhig, was beweist, dass es gehen könnte. Bei Intel ist einfach der Kühlkörper zu klein. Vielleicht sollten sich beide Hersteller mal zusammen tun, dann würde wahrscheinlich ein perfekter Kühler heraus kommen!
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2014
der Lüfter konnte von meinem Board nicht geregelt werden. Lief grundsätzlich mit 2500 Umdrehungen und war dadurch viel zu laut. Ich hab ihn durch einen anderen (Arctic Cool) ersetzt. Der wird geregelt und alles ist gut.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2013
Hatte einen wirklich großen CPU kühler verbaut, sodass meine Seitenwand fast nicht mehr geschlossen werden konnte. Dadurch entfiel der seitliche Gehäuse Lüfter. Deshalb hab ich nach einem kleineren Ausschau gehalten und bin hier fündig geworden.
Meine Kriterien waren: kostengünstig, kleiner als mein alter, ohne mainboard auszubauen montierbar, leise im idle.
Diese Punkte erfüllt dieser kühler. Meine cpu, ein AMD 965 (125watt bei 3,4ghz) stabil auf 3,7 GHz übertaktet ist im idle bei ca 32 Grad und unter Last bei 53 Grad. Generell ist der kühler kaum zu hören, bei last wird er jedoch deutlich vernehmbar. Da dies jedoch meistens bei Spielen vorkommt und ich dann sowieso ein headset trage, stört dies mich nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2015
Dies ist bereits der zweite CPU Kühler dieser Art.
Aufgrund des Preis-, Leistungsverhältnisses bin ich wirklich überzeugt.

Der erste ist auf 775 bei einer Q8300 verbaut, der zweite auf 1150 bei einem i5.
Bei beiden Boards und Cpus habe ich ordentliche Temperaturen und eine gute Kühlleistung, auch nach stundenlangem Betrieb.

Gerne wieder!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2012
Vorsicht! Leider ist die Produktbeschreibung nicht ganz richtig. Ich habe diesen Lüfter für einen Sockel 2011 gekauft. Leider liegt aber kein passendes Befestigungsmaterial bei. Auf dem Karton und der Montageanleitung ist der Sockel 2011 ebenfalls nicht erwähnt!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2014
Ich habe diesen Kühler auf einem Sockel A montiert, was ohne Probleme geklappt hat. Die Kühlleistung ist mehr als ausreichend (CPU hat 45W TDP). Leider ist der mitgelieferte Lüfter recht laut. Mit ein bisschen Basteln lässt er sich aber austauschen (z.B. gegen einen Arctic F9 PWM). Dann ist der Kühler fast unhörbar. Im Leerlauf kühlt er bei mir auch passiv.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2016
Kühlt stabil auf 24 Grad bei normalen Gebrauch. Bei Games (gta5) 43 Grad. Lautstärke ist akzeptabel bei voller Leistung. Wichtig ist mir nur die Kühlung gewesen und nicht die Lautstärke, weil ich nur mit headset den Rechner bediene.

Preis und Leistung sind sehr gut! Verallgemeinern die Größe ist perfekt. Man kommt weiterhin gut an alles dran und sieht auch noch gut aus.
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2014
Ich habe diese Zalman als Ersatz für meinen Alpenfön Civetta gekauft, Grund hierfür ist das der Alpenfön bei Montage auf einen AMD nach oben geblasen hat ----> Hitzestau! (kann nur so montiert werden, bei Gehäusen die oben eine Belüftung haben nicht relevant.

Der Zalmann wird so montiert das er Richtung Gehäuseentlüftung hinten bläßt. --- Problem gelöst. Bei Zimmertemperatur hat der CPU gerade mal Umgebungstemperatur. Bei diversen 3d benchmarks hat er max 52 grad.

Montag ist einfach über die beiden Klammern mit 2 Schrauben. Lautstäke ist völlig ok. Im idle nicht zu hören, unter vollast ein leise Surren.

Diese Bewertung ist Preis Leistungs abhängig. Natürlich ist ein high end Kühler oder eine Wasserkühlung besser, ABER kostet dann auch mindestens 50€ mehr!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)