Kundenrezensionen

13
4,7 von 5 Sternen
Zalman CNPS 9900A LED Prozessorkühler
Preis:57,00 €+3,99 €Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Juli 2012
Ich war lange auf der Suche nach einem geeigneten CPU-Kühler für meinen I7-2600k mit Sockel 1155 und habe mich definitiv richtig entschieden.

Da ich "nur" 16 cm Höhe bereitstellen kann, sind die meisten Alpenföhn-Kühler ausgeschieden, daher habe ich mich für was anderes entschieden.

Einbau:
Der Einbau beim Sockel 1155 war schnell und relativ einfach erledigt. Der einzige Mangel war mein Gehäuse, bei dem das Fenster auf der Rückseite durch falsche Positionierung 2 Löcher für die Backplate verdeckte -> Motherboard ausbauen und leicht raus heben.
Der mitgelieferte Imbus war bei der Montage der Schrauben sehr hilfreich.

!!WICHTIG!!
Laut Beschreibung soll man die gesamte Kühlpaste verwenden! Dies ist jedoch eine schlechte Idee. Außer ihr wollt die komplette CPU mit Paste übergießen. ;)

Qualität:
Ich konnte keine Mängel vorfinden. Die Heatpipes hatten keine Beschädigungen und die 2 Lammellen inkl. Lüfter waren von einer Plastikschale umgeben, die stabil wirkt und Verbiegungen verhindert.
Laut Beschreibung den Plastikschutz unbedingt abnehmen! Würde ich auch empfehlen.

Leistung:
Des öfteren wurde die Lautstärke des Kühlers bemängelt. Ich konnte jedoch nichts davon merken. Die mitgelieferte Drossel sorgt für gute Kühlung und normale Lautstärke. Ohne Drossel habe ich den Kühler nicht getestet, da meine CPU von 80° auf 40° runtergekühlt wird -> automatische Leistungssteuerung über Motherboard.

Gesamteindruck: 5 Sterne
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. März 2013
Habe den das modell auf einem Amd FX 8350 hat ne super Kühlleistung bei Temperaturen um die 15-30 Crad sehr zu Empfehlen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Mai 2014
gabe in schon seit einigen Jahren und er leuft rug und kühlt gut gatte in auf ein AMD 2 Kern erst gehabt und dan habe ich mir ein 8 Kern AMD 8120 Prozessor zugelegt auch wen ich in mal richtig ran nehme feuft er leise und kühlt gut aber was ich auch noch da endfelle eine Lüftersteuerung dazu kaufen den ich lasse in nicht scheller laufen wie es not wendieger ist so bei 1000 umdehungen und wen es wärmer würd dan noch mal 200 mehr Zalman CNPS 9900A LED Prozessorkühler.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 6. September 2013
Das Teil sieht sehr gut aus aber die Montage ist echt übel. Ich hab mit das Ding leider versaut. Was wahrscheinlich meine Schuld war. Aber die Montage ist auf jeden Fall abenteuerlich. zuerst einmal gibt es keine solide Halterung, die zuerst montiert wird sondern der Kühler selbst wird direkt mit der Backplate verschraubt, was eine recht fummelige Angelegenheit ist. Den Kühler dabei richtig festzuhalten wäre hilfreich aber da musste ich schon wieder aufpassen, dass ich die beiden an den Heatpipes befestigten Lamellenringe nicht verbog. Insgesamt hatte ich bereits nen nicht so ganz astreines Gefühl dabei. Dann kamen die Schrauben als sehr feine Spezial-Imbusschräubchen daher, die ich mir beim Festziehen noch prompt versaut habe. Ich war wirklich vorsichtig. Doch irgendwann merkte ich dass ich drehte und drehte und keinen Widerstand mehr spürte. Die Öffnungen von mindestens 2 Schräubchen hatte ich mit dem beiliegenden Schlüssel rund gedreht. Passiert war passiert. So hatte ich den Rest dann mit ner Zange nachgezogen und den Rechner erstmal in Betrieb genommen. Die Kühlleistung war insgesamt soweit ganz gut. Aber ein Check mit Core-Temp verriet mir dass die Kerne recht ungleichmäßig warm wurden, was den Verdacht nahelegte, dass das Teil wohl doch nicht ganz richtig drauf saß. mir war das alles irgendwann suspekt. So demontierte ich wieder alles. Natürlich wieder mit der Zange, da mit dem Imbus-Schlüssel da kein Beikommen mehr war und montierte wieder meinen bisherigen Kühler. Den Alpenföhn Brocken. Montage = Kinderspiel, sitzt Bombenfest und die Temps stehen dem Zalmann in nichts nach.

Da könnt ihr mich jetzt steinigen und dass ich einfach nicht in der Lage wäre nen Rechner zusammenzubauen. Aber das waren ja nur meine persönlichen Erfahrungen mit dem Ding. Für jemanden, der schon öfter mit ähnlich konstruierten Kühlkörpern zu tun hatte und das von vornherein richtig hinbekommt, ist das bestimmt nen klasse Kühler.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 16. Februar 2015
Lieferung von Großbritannien schneller als von Italien (GELID SOLUTIONS extreme Waermeleitpaste) und Deutschland(Arctic Silver ArctiClean 1 & 2 - Reinigungssatz)!!!
Zu dem Kühler kann ich leider noch nicht viel sagen, da ich noch auf die anderen 2 Komponenten warten muss,
Aber eines schon mal vorweg:

Coolermaster V10

Idle: 37/34/32/40°C bei 3,8 Ghz (2600K)
unter Last (100%): 59/62/59/63°C

Idle: 41/41/41/41 bei 5,1 Ghz (2600K)
unter Last (100% Last) alle 4 Kerne 98°C+ (Bluescreen bei Win 8.1)

Deswegen der Kauf des Zalman CNPS 9900A in der hoffnung bessere Kühlleistung zu erhalten.
mMn kann ein Vollkupferkühler nicht schlechter sein als einer aus Alu.

Kleines Update nachdem ich alle Komponenten bekommen habe.

Zalman

Idle: 31/33/31/37°C bei 3,8 Ghz
unter Last (100%): 54/55/52/57°C

Idle: 31/31/31/31°C bei 5,1 GhZ
unter Last (100%): 85/90/87/87°C

Laut Cinebench r15 ergibt das eine mehr Leistung von ca. 17% bei 4,6 Ghz und ca. 32% bei 5,1Ghz.
Punkte bei 3,8 Ghz waren 667cb.
Punkte bei 4,6 Ghz waren 782cb.
Punkte bei 5,1 Ghz waren 878cb.

Wem 5,1 Ghz zu hoch sind auch mal die Temperaturen bei 4,6 Ghz.

Idle: 39/38/34/41°C
Last (100%): 60/64/62/64°C

Abgesehen davon, das dieser Kühler es schafft die CPU bei 5,1 Ghz zu kühlen, ist er auch um einiges Leiser als der Coolermaster V10.

Klare kaufempfehlung.
Werde von jetzt an nur mehr Vollkupfer Kühler kaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Februar 2013
Wie der Titel schon sagt, die Kühlleistung ist erstklassig.
Ich nutze einen Core i5 3570k und selbst unter Last kommt die nur selten über die 55°C.

Was die Montage angeht kann ich nur warnen.
Der Kühler wird _direkt_ mit der Backplate verschraubt(!) und nicht mehr in einen Rahmen (welcher mit der Backplate verschraubt wird) geschnallt.
Dadurch sitzt der Kühler zwar bombenfest, alleine ist das aber nicht zu schaffen.
Ein Verrutschen während der Montage ist nicht vermeidbar, was in meinem Fall aber keine Probleme verursacht hat.

Wie gesagt holt euch ein zweites Paar Hände dazu, die im Idealfall kräftig und feinfühlig zu gleich sind. Ich hatte zeitweise Angst das Motherborad zu zerbrechen, als wir uns da abgemüht haben.
Einer muss halt kräftig Drücken (sonst kommen die Schrauben nicht an die Gewinde der Backplate) der andere muss Schrauben und auch kräftig drücken.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Februar 2012
Der Lüfter erfüllt alle Erwartungen und ist jeden Cent wert. Der Einbau geht einfach von statten und die Kühlung ist excelent. Der mitgelieferten Vorwiderstand brauche ich nicht, der Kühler ist super leise. Entgegen vieler Meinungen und Testberichte, die den Kühler als laut empfunden haben. Dies kann ich in keinster Weise bestätigen. Kann sein, dass sich das auf den CNPS 9900 bezieht, dies ist aber der CNPS 9900A. Möglicherweise hat Zalman hier auf diverse Usermeinungen und Testberichte reagiert. In meinem alten Rechner lief ein Noktua, der auch so super wie der Zalman kühlte, aber wesentlich lauter ist. Der Kühler ist montiert auf einem Athlon 2 - 1055 (X6 2.8 GHz. Und dieser bleibt absolut auf niedrigsten Temperaturen konstant. Fazit: Für den Zalman also verdiente volle 5 Sterne und eine absolute Empfehlung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. Januar 2013
Also ich habe mir jetzt fast nur noch Zalman Kühler ich mag die dieser hier ist auch Klasse er passt Perfeckt auf mein i7 ist leise und kühlt gut
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 14. September 2013
Der Zalman CNPS 9900A LED Prozessorkühler tut seinen Job gut. Er ist nicht zu laut und kühlt auch bei last voll ausreichend.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Oktober 2011
Einbau hat super geklappt, passt genau ins Gehäuse (evntl. vorher die Maße prüfen!).
Mein i72600 läuft bei min.25 bis max. 45°C, ist fast nicht zu hören und der Kühler leuchtet blau :D !!!

Kaufempfehlung!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden