Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 65,41
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: CG Hard- und Software GmbH ( alle Preise inkl. MwSt, AGB unter Verkäufer-Hilfe)
In den Einkaufswagen
EUR 69,99
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: Kuhlmann
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

ZOWIE FK Pro 2014 Gaming Maus - schwarz

von ZOWIE

Preis: EUR 59,90 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager
Verkauf durch okluge und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
4 neu ab EUR 59,90
  • High-End Gaming-Maus in 2014er Version mit Gummi-Beschichtung & optischem Präzisionssensor: max. 2.3
  • 00 DPI
  • Maße: 60 x 39 x 125 mm (B x H x T)
  • Farbe: Mattschwarz, Gelb
  • Gewicht: ca. 88 g
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

ZOWIE FK Pro 2014 Gaming Maus - schwarz + Mousepad SteelSeries Qck+
Preis für beide: EUR 74,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformationen

Technische Details
MarkeZOWIE
Artikelgewicht154 g
Produktabmessungen15 x 5 x 18 cm
ModellnummerGAMO-407
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00CFL6AFG
Amazon Bestseller-Rang Nr. 33.163 in Elektronik (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung259 g
Im Angebot von Amazon.de seit19. April 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Neue Version, mit der ZOWIE die FK für das Jahr 2014 fit gemacht hat. Bei diesem Refresh ist der Boden jetzt auch Schwarz statt Gelb, zudem wurde eine IR-LED eingebaut und das Mausrad wurde verändert. Wie bei der EC1/2 eVo CL verfügt es nun über 24 statt 16 Rasterpunkte und einen reduzierten Rollwiderstand. Zudem bringt es einen verringerten Klickwiderstand mit sich, was vielen Nutzern gefallen dürfte. Was kann man an einer nahezu perfekten Pro-Gamer-Maus wie der Zowie AM noch verbessern? Viele würden das mit 'Nichts' beantworten. Zowie aber geht auch auf die Wünsche kleinerer Gruppen ein und setzt sich damit auseinander. Herausgekommen ist dabei die FK, eine in den Abmessungen etwas veränderte Version für noch mehr Grip mit gleichen Spezifikationen und dem identischen Grundgerüst. Minimal verändert wurde die Postition der Daumentasten und die FK ist leicht flacher als ihre Schwester. Darüber hinaus verfügt die FK über eine neue Beschichtung, die sich glatt und fein anfühlt, hat aber eine erhöhte Resistenz gegen Abnutzung und Verschleiß. Die Beschichtung trägt zur Steigerung des Grip für Gamer mit der Tendenz zu verschwitzten Handflächen bei und ist leicht zu reinigen! Bei der Farbgebung hat sich ZOWIE hauptsächlich für mattes Schwarz entschieden, welches durch das Logo sowie das Mausrad mit deren gelben Akzenten aufgelockert wird. Dabei ist die FK gleichermaßen von Links- als auch Rechtshändern nutzbar, wobei aber nicht der übliche Kompromiss eingegangen werden muss. Denn während man bei anderen Beidhänder-Mäusen, die Daumentasten besitzen, das Problem hat, dass das jeweils ungenutzte seitliche Tastenpaar im Eifer des Gefechts oftmals versehentlich durch Handkante oder kleinen Finger betätigt wird, hat ZOWIE eine optimale Lösung gefunden. Und die besteht nicht darin, die Seitentasten - wie bei manch anderem Hersteller - einfach gleich ganz wegzulassen. Stattdessen ist das jeweils ungenutzte Paar ganz einfach und schnell komplett deaktivierbar.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Arno Nym auf 29. Juni 2013
EINLEITUNG

Seit mehr als 8 Jahren nutze ich nun Logitech-Mäuse - MX518, G5 Refresh, G500 und zuletzt G400. Die Qualität dieser Produkte hat mich stets zufriedengestellt, die Verarbeitung bewegte sich stets auf hohem Niveau, die Sensoren arbeiteten weitestgehend zufriedenstellend und besonders der Support war immer sehr gut, Mausfüße wurden kostenfrei nachgeliefert, wenn die alten abgenutzt waren und so weiter.

Mit den Jahren veränderte sich nun aber mein "Griffstil", also die Art, wie ich die Maus zu halten und zu führen pflege, so dass die klassische, ergonomie-orientierte "Logitech-Form", die sich seit der MX518 gehalten hat, nicht mehr optimal zu mir passte.
Nun sollte es eine leichtere und eventuell auch etwas kleinere Maus sein (trotz einigermaßen großer Hände, Abstand zwischen Handwurzel und Spitze des Mittelfingers etwa 18,5 Zentimeter), die sich im "Klauengriff" besser führen lässt.

Schnell wurde ich auf Zowie aufmerksam, deren Produkte sich auf das wesentliche konzentrieren: Keine Treiber, kein Schnickschnack, keine blinkenden Lichter, dafür ein leistungsstarke Sensor (Avago ADNS-3090, wie ihn auch die G400 verwendet) - besonders der Verzicht auf aufwendige Software gefiel mir, Logitechs Setpoint war jahrelang ein Schwergewicht und auch die neuere Gaming Software richtet sich zumindest eine kleine Ecke im RAM des Heimcomputers ein.
Dass es ein Gerät mit LED-Sensor werden würde, war von Anfang an klar - zwar taugen die Laser-Sensoren der aktuellen Generation doch einiges, ich habe das Tracking ihrer LED-Pendants aber besonders bei niedriger Empfindlichkeit stets als wesentlich besser empfunden, gleichzeitig erschien mir das Handling immer etwas weniger "nervös".
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mainu auf 14. Mai 2014
Die Maus ist schlicht, die Rezension auch.

+ Hervorragende Ergonomie (auch für etwas größere Hände)
+ Hervorragende Funktion
+ Fühlt sich einfach gut an
+ Kein Treiber
+ Keine Makrotasten, keine Fusstasten, keine Klingeltasten, keine Reservetasten ...
+ Keine Beleuchtung, keine Lichterketten, keine Signallampen, keine Scheinwerfer ...
+ Keine Software weil ...siehe oben
- Bisher nichts
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katana auf 18. Juli 2013
Verifizierter Kauf
Anders als bei vielen anderen Gaming-Mäusen kommt die Zowie FK ohne Treiber oder Konfigurationsprogramm.
Das ist auch gar nicht notwendig - die DPI-Einstellung (3-stufig) wird direkt an der Maus per Taste geändert und über eine farbig LED angezeigt. Einstecken, loslegen.
Die Maus ist angenehm leicht und entspricht von Form und Handling fast 1:1 der Microsoft IntelliMouse.
Alle Tasten sind gut zu erreichen und haben wie auch das gummierte Mausrad einen eher hohen Widerstand.
Auch das Gleitverhalten auf meinem Stoffmousepad ist vorbildlich. Ein Ersatzpaar Teflonfüße liegt bei.
Einziges Manko: der Schalter zum Wechsel der DPI-Einstellung befindet sich auf der Unterseite der Maus und kann daher im laufenden Spiel nur schlecht gewechselt werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Der Mann aus den Bergen auf 10. Oktober 2013
Verifizierter Kauf
Ich bin kein Spieler und benutze die Mäuse zum normalen arbeiten.
Meine Handlänge ist ca. 18 cm von Ende Mittelfinger bis Ende Handballen.

Zuvor hatte ich die Roccat Kova+, die recht klein ist, etwas eckig, aber für mich gut in der Hand lag. Die Kova+ ist mein absoluter Favorit, aber die Kova+ hatte im Laufe der Zeit so viele Mängel (auslaufender Kleber, quietschendes Scrollrad und defekte Taste) und ist nach 18 Monaten kaputt gegangen.

Nach der Kova+ habe ich mir die Sensei RAW zugelegt. Die Sensei RAW liegt gut in der Hand, war für meine kleinen Hände aber zu groß, was ich leider erst zu spät bemerkt habe (müde Hände). Deswegen habe ich mir die Zowie FK gekauft.

Die Zowie FK ist spürbar kleiner als die Sensei RAW, auch wenn die angegebenen Abmessungen (Sensei Vergleich FK) auf annähernd gleiche Maße kommen. Meine Finger liegen bei der FK rechts und links gut\bequem auf dem Mausepad auf, die Maus ist gut greifbar und die Gleitfähigkeit ist gut auf einem schwarzen Sharkoon Stoff-Gamingpad. Bei der Sensei hatte ich häufig versehentlich eine der rechts liegenden Maustasten ausgelöst. Bei der FK sind die seitlichen Tasten etwas tiefer, und die rechte Seite wird jetzt nicht mehr versehentlich ausgelöst. Die linken seitlichen Maustasten liegen perfekt und sind gut klickbar (vordere Taste VOR, hintere Taste ZURÜCK im Browser).

Klicken:
Im Vergleich zur Roccat Kova+ ist das Klicken bei der FK etwas härter und lauter.
Im Vergleich zur Sensei ist der Klick bei der FK etwas härter und lauter.
Unterschiedlichen Druckkraft-Aufwand bei der linken und der rechten Maustaste konnte ich nicht feststellen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Ich habe vor einiger Zeit meine in die Jahre gekommene Razer Diamondback in Rente schicken wollen und mich nach jahrelanger Abstinenz auf dem Markt der Gamingmäuse zuerst zu einer Razer Taipan verleiten lassen, die mir sowohl aufgrund des Sensors als auch auf Grund der Haptik nicht gefallen wollte. Da ich Linkshänder bin und es bis auf die Razer Deathadder keine ergonomische Maus für Leute wie mich gibt hielt ich also wieder nachs symmetrischen Modellen Ausschau. Wichtig war mir als Claw-Gripper ein relativ geringes Gewicht und eine nicht allzu große Länge. Der Sensor sollte auch tadellos und ohne Beschleunigung, Jitter, Angle-Snapping usw. sein. Nach kurzer Recherche stieß ich auf die Zowie AM und FK und entschied mich aufgrund der etwas flacheren Form für die FK und bin begeistert. Der Sensor ist hochpräzise, ich spiele damit CSGO, gelegentlich BF3 und noch einige weitere Titel. Da ich mittlerweile Low-Sense spiele, sind die Anforderungen an die Maus drastisch gestiegen, jedoch meistert sie das mit Bravour! Alles in allem kann ich die Maus nur empfehlen, mittlerweile hat Zowie jedoch eine neue Version mit dem PixArt 3310 Sensor vorgestellt, da der Avago 3090 jedoch auch super ist, braucht man sich jetzt nicht die neue Version zulegen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden