• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
ZEND Framework im Einsatz ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von buchhandel_bloedow
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Rechnung mit MWST.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,60 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

ZEND Framework im Einsatz Gebundene Ausgabe – 1. September 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. September 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 39,90
EUR 16,95 EUR 6,40
5 neu ab EUR 16,95 10 gebraucht ab EUR 6,40

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

ZEND Framework im Einsatz + Zend Framework - Video-Training (PC+MAC+Linux)
Preis für beide: EUR 49,85

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 472 Seiten
  • Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (1. September 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3446415769
  • ISBN-13: 978-3446415768
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 3 x 240,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 540.058 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Das Buch 'Zend Framework im Einsatz' eignet sich als Lernhilfe für alle Programmierer und Entwickler mit Kenntnissen in PHP und kann sehr gut als Nachschlagewerk verwendet werden." Michael Jentsch, www.m-software.de, 24. September 2009

Buchrückseite

HOLEN SIE MEHR RAUS AUS PHP //
" Beschreibt die wesentlichen Komponenten des Zend Frameworks
" Orientiert sich an wichtigen Techniken und Funktionen der PHP-Programmierung
" Enthält zahlreiche Beispiele aus der Entwicklungspraxis der Autoren
" Mit einer durchgehenden Beispielapplikation
" Die Codebeispiele verfügbar unter www.downloads.hanser.de

ZEND FRAMEWORK IM EINSATZ // Zend Framework ist das wohl meistverbreitete PHP-basierte Framework. Mit ihm lassen sich vergleichsweise einfach und rasch leistungsfähige und stabile PHP-basierte Applikationen erstellen.

Das vorliegende Buch ist ein kompaktes Tutorial, das den Leser in wesentliche Aspekte der Arbeit mit dem Zend Framework einführt. Die Autoren, selbst aktive Mitglieder der Zend Framework Community, stellen dazu nach einem allgemeinen Überblick zentrale ZF-Konzepte wie Data Handling, Formulare und Authentifizierung vor, verwenden wichtige Techniken und Funktionen der PHP-Programmierung wie Data Handling, Forms oder Authentication, binden AJAX-basierte Features ein und beschäftigen sich mit Aspekten der Sicherheit, Performance und von (Unit-)Tests.

Durch die komplexe Beispielapplikation, deren Entwicklung dem Leser den praktischen Einsatz des Frameworks vor Augen führt, die vielen Beispiele und die zahlreichen Tipps eignet sich das Buch sinnvolle Ergänzung der Dokumentation des Zend Framework.

STIMMEN ZUR US-AUSGABE // "Compelling … A great introduction to the Zend Framework." Thomas Weidner, Team Leader, Zend Framework // "Thorough, detailed. You couldn't ask for a better guide." Matthew Weier O'Phinney, Software Architect, Zend Framework // "A must-have resource. Picks up where the documentation leaves off." David Hanson, D.A. Hanson Consulting LLC

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cseh Szabolcs am 28. Juni 2010
Viele Bücher zum Zend Framework sind oft nur langweilige Dokus. Manchmal flogt noch ein ganz knappes Beispiel und das war's auch schon. Endlich hab ich ein Buch gefunden, das gänzlich anders ist: Wie schon der Titel sagt, es geht um 'learning by dooing'. Schritt für Schritt wird eine richtige Applikation auf Basis des Zend Frameworks umgesetzt. Dabei werden die Komponenten nicht einfach wie so oft in anderen Büchern hin geklatscht, sondern genau zum richtigen Zeitpunkt behandelt. Der Autor zeigt oft wie man etwas umsetzen könnte, und dann, wie man es noch besser macht. Sogar Unit-Tests werden behandelt. So kommt es immer wieder zu einem "ahaa-Effekt" und das Gelernte bleibt auch im Gedächtnis.

Es hätte ein richtig gutes Buch werden können, wenn es nicht so extrem schlampig wäre. Es gibt Abschnitte im Buch, die erst später funktionieren, der Autor erwähnt das aber nicht einmal. Man fragt sich warum der Code nicht funktioniert und sucht vergebens. Die "Rätsels Lösung" kommt erst viel später in einem anderem Kapitel.
Weiter im Buch werden manchmal ganze Code-Abschnitte weggelassen, die aber eigentlich total wichtig sind, der Autor weißt wieder nicht drauf hin. Man muss sich halt den kompletten Codebeispiel runter laden und dann den "Fehler im rechten Code" suchen. Hin und wieder sind die einige Codebeispiele anders wie im Buch vorgestellt. Also es ist leider doch sehr mühsam das Buch gewissenhaft durch zuarbeiten, da nun mal c.a. 1/3 des Codes fehlt und nicht behandelt wird.

Das Konzept finde ich weiterhin genial, die Umsetzung könnte viel besser sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Herwig am 7. Juni 2010
Zu Beginn erstmal ein Disclaimer: Obwohl ich hier eine der ersten Rezensionen zum Buch schreibe, habe ich das Buch weder vom Verlag mit der Bitte um positive Rezension zugeschickt bekommen, noch von einem Vertreter mit ähnlichem Druck aufgedrückt bekommen, noch fühle ich mich irgendwem verpflichtet, den Autoren oder dem Übersetzer etwas gutes zu tun noch möchte ich bei Amazon meinen Rang verbessern (ok, es wäre nett, wenn dieser Beitrag jemandem hilt), indem ich eine Jubelrezension verfasse:
Ich fand das Zend-Framework immer schwer zu erlernen, da es ebenso mächtig wie anspruchsvoll ist. Im Gegensatz zu cake, wo man recht schnell hereinkommt, braucht man gerade hier gute Dokumentation. Und auch da hat es das Zend-FW schwer, denn die englische Doku ist doch fast ebenso anspruchsvoll. Dieses Buch jedoch hat mir viel gebracht. Die Konzeption ist ein Musterbeispiel dafür, wie man schwierige Themen vermittelt. Erst die Konzepte zum Durcharbeiten sauber fachlich erklären, dann am Beispielprojekt sinnvoll einüben. Das machen zwar so einige Bücher aber meistens führt es dazu, dass man nach 10-15 Theoriekapiteln ein dünnes Beispielprojektchen bekommt, was nun wirklich nicht hilft.
Das vorliegende Buch hat 5 (schlanke) Theorie-Kapitel, dann 5 (umfangreichere) Projektkapitel die den Bau einer grösseren Webseite beschreiben und einige anschliessende Vertiefungskapitel (Ajax, pdf-Erzeugung, Graphik) , was sehr viel besser funktioniert. Die Theoriekapitel sind wirklich
gut lesbar, sie sind nach Wichtigkeit sortiert und behandeln u.a. die Konzepte und Zend-Klassen zum MVC-Prinzip, DB_Abstraktion und Authentifizierung.Das Projekt zeigt die Umsetzung anhand fertiger Codes.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 25. Oktober 2010
Verifizierter Kauf
Das Buch basiert auf auf Release 1.5 aus dem Jahr 2007, derzeit ist Release 1.10 aktuell. Die beiden Releases unterscheiden sich bei sehr vielen Klassen und Methoden. Man hängt beim Durcharbeiten schon in den Kapiteln 3 und 4. Der Aufsatz von Rob Allen im Internet "Getting Started with Zend Framework" hilft zwar beim Einstieg in Zend Framework Release 1.10, macht aber die Unterschiede zwischen Release 1.5 und 1.10 nicht deutlich.
Kein Buch für Anfänger mit PHP-Frameworks!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Günter Willmer am 8. Oktober 2009
Dieses Buch hat mir den Weg zum Verständnis des Model-View-Controller Designpattern eröffnet. Da ich andere Frameworks kenne, ist mir klar geworden, dass der Wert dieses Buches für das Verständnis von Frameworks nicht zu überschätzen ist.
So klar und übersichtlich, und vor allen Dingen aus einem Guss, wie selten ein Buch über diese schwierige Materie, macht es Freude durchgearbeitet zu werden. Es ist Leitfaden, Referenz und Tutorial bester Qualität. Wiederholtes Durcharbeiten langweilt nie, man entdeckt immer wieder neue Aspekte. Und vorallem es regt an dieses Framework bis ins letzte Detail zu erkunden.
Dieses wunderbare Buch gehört zur Pfichtlektüre jedes PHP Entwicklers.
Ich empfehle es wärmstens.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen