oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Bach & Sons: Piano Concertos
 
Größeres Bild
 

Bach & Sons: Piano Concertos

28. Oktober 2011 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 12,98, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
7:56
30
2
6:44
30
3
7:45
30
4
8:45
30
5
8:25
30
6
5:56
30
7
8:08
30
8
4:39
30
9
6:32
30
10
6:35
30
11
4:15
30
12
2:48


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 28. Oktober 2011
  • Label: Berlin Classics
  • Copyright: 2011 Edel Germany GmbH
  • Gesamtlänge: 1:18:28
  • Genres:
  • ASIN: B005ZK4G64
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 126.792 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sagittarius auf 31. Oktober 2011
Format: MP3-Download
Immer wieder erscheinen Aufnahmen von mehr oder weniger bekannten PianistInnen. Manche hört man wegen des Names,wie Grimaud, und ist enttäuscht.

Diese hörte ich nicht wegen des Pianisten,nicht in erster Linie, obwohl ich Sebastian Knauer seit vielen Jahren kenne, er war im NDR immer sehr präsent. Abe fiel mir nicht so sonderlich auf, einmal allerdings, als er vor fünf Jahren mit der Camerata und Norrington KV 451 machte. Da gefiel mir sein Klavierspiel schon sehr.

Nein, eigentlich, wollte ich mal hören, was Sir Roger mit seinen fast achtzig Jahren mit seinem neuen Orchester macht. Es ist seine erste Aufnahme mit diesem Orchester.

Und was höre ich?

Klavierspiel vom Feinsten, Sebastian Knauer legt ein jeu perlé vor, wie es selbst Clara Haskil nur in ihren Sternstunden gelungen ist. Es ist sicher nicht aufregendste Aufnahme der Bach-Konzerte,aber mit Sichereit diejenige mit dem erlesendste Anschlag. Wie Knauer insbesondere das E-Konzert spielt, ist schlicht hinreissend. Ein Klavierspiel,so edel, zum Niederknien schön.

Seine "Heimatpostille" schreibt"..bis zur aktuellen großartigen Einspielung unter dem Titel Bach & Sons: Klavierkonzerte von Vater Johann Sebastian und dessen Söhnen Carl Philipp Emanuel und Johann Christian, gespielt auf dem . Wieder so ein musikalischer Gipfel, den Knauer mit Bravour bezwungen hat. " Hamburger Abendblatt.

Mit dieser Aufnahme hat sich Sebastian Knauer in die ganz kleiner Reihe überragender Klavieraufnahmen eingereiht.

Trüffel. Weisse.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gundel auf 3. Dezember 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Virtuose Klavierspielkunst, hochkarätige Künstler und natürlich geniale Musik: DAS ist meine derzeitige Lieblingsmusik! Mit meiner Begeisterung habe ich bereits einige Freunde und Bekannte "infiziert" und diese CD mehrfach weiter empfohlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden


Ähnliche Artikel finden