Y's: Memories of Celceta ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 14,85 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 28,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: digigames (Preise inkl. MwSt. Impressum & AGBs unter Verkäuferinfo)
In den Einkaufswagen
EUR 33,31
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ImLaden
In den Einkaufswagen
EUR 37,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: media-games-berlin-tegel
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Y's: Memories of Celceta - [PlayStation Vita]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Y's: Memories of Celceta - [PlayStation Vita]

Plattform : PlayStation Vita
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
9 Kundenrezensionen

Preis: EUR 33,24 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
24 neu ab EUR 28,99 5 gebraucht ab EUR 20,98

Wird oft zusammen gekauft

Y's: Memories of Celceta - [PlayStation Vita] + FINAL FANTASY X/X - 2 HD Remaster - [PlayStation Vita]
Preis für beide: EUR 69,09

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B00E9NC2QE
  • Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 13,4 x 1,4 cm ; 41 g
  • Erscheinungsdatum: 21. Februar 2014
  • Sprache: Englisch
  • Anleitung: Englisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.379 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Ein reges Treiben herrscht in der Stadt tief im Grenzland am Fuße eines nicht enden wollenden Meeres aus Bäumen… In diesem wilden Szenario kommt ein junger Mann ohne Erinnerung zu sich. Allein seinen Namen weiß er noch.

Y's: Memories of Celceta  , Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Y's: Memories of Celceta  , Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Y's: Memories of Celceta  , Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Seiner Vergangenheit beraubt, begibt sich Adol Cristin in die Stadt mit dem Namen Casnan, um hier Hinweise auf seine eigene Identität zu finden. Begleitet von einem Dieb, der behauptet ihn zu kennen, rettet er eingeschlossene Minenarbeiter bevor die Mine zusammenstürzt. Diese Rettungsaktion erregt die Aufmerksamkeit des Generals der Armee in der Stadt. Beeindruckt durch die Fähigkeiten des Paares werden sie entsendet, um das Meer aus Bäumen zu erforschen und die schier unendlichen Weiten zu dokumentieren und auf Karten festzuhalten – Eine Aufgabe, die schon viele vor ihnen versucht haben zu meistern, jedoch ist nicht einer lebend zurückgekehrt.

Y's: Memories of Celceta  , Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Y's: Memories of Celceta  , Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Y's: Memories of Celceta  , Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Allein in diesem fremden und unwirklichen Land muss Adol dieses gefährliche Abenteuer meistern und gleichzeitig sein gelöschtes Gedächtnis wiedererlangen. Außerdem muss er entscheiden, wem er trauen kann und wer lediglich versucht, sich seinen eigenen Vorteil zu verschaffen.

Features:

  • Die größte Spielwelt in der Geschichte von “Y’s”: Zusammen mit den Inhalten der vorigen „Y’s“ Serie beinhaltet die Spielwelt Kampf- und Erkundungsflächen gleichermaßen. Ein ausgefeiltes Kartensystem mit frei belegbaren Wegpunkten und klar verständlichen und detaillierten Icons vereinfachen die Reise durch dieses mysteriöse Land.
  • Treue Weggefährten: Das Kampfsystem für mehrere Charaktere – bekannt aus „Y’s Seven“ – kehrt zurück. Allerdings wurden starke Verbesserungen und Optimierungen vorgenommen. Die die KI der Gruppe und die einzelnen Stärken der Gruppenmitglieder sind nun vollständig konfigurierbar, sodass Actionreiche Kämpfe vorprogrammiert sind.
  • Wirf den Federhandschuh im „Boss Rush“ Modus: Nachdem die Hauptstory beendet ist, ist das Spiel noch lange nicht vorbei. Der „Boss Rush“ Modus ist zurück. Adol muss sich alleine oder in der Gruppe gegen unerbittliche Gegner beweisen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SaT am 23. Februar 2014
Y's: Memories of Celceta ist ein ziemlich offenes Action Rollenspiel. Schon nach einer kurzen Einführung kann man durch große Orte wie Wälder und Berge wandern und die Monster in Echtzeit bekämpfen. Ab und zu gibt es einpaar Rätsel zu lösen, die nciht sonderlich schwer sein sollten. Unterwegs sammelt man Materialien zum verbessern von Ausrüstungen oder Accessoirs. Das Craftingsystem ist wirklich gut und man hat einige Möglichkeiten diese zu verbessern die auch wichtig sind fürs kämpfen was auch ganz einfach funktioniert. Aufleveln der Charaktere und der Skills ist motivierend.
Die Story selber ist mittelmäßig, aber die Charaktere sind sympatisch.

Das Spiel ist mit 30-40 Stunden nicht zu lang und man hat die Möglichkeit für ein NewGame+ mit den Items und Levels neuanzufangen auf einen neuen Schwierigkeitsgrad (es gibt 4).
Als Schwachpunkte des Spiels würde ich klar sagen die Grafik, denn die sieht ja wirklich nicht aus wie andere PS Vita Spiele, aber das geht noch in Ordnung, da ohne Ruckler und Probleme. Sprachausgabe ist auch nicht vollständig und hört seltsam an, wenn nur ab und zu mal ein Wort kommt...
Insgesamt aber ein gutes Spiel mit viel Spielspaß für die PS Vita.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marcus Link am 24. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Nach nun ca. 10 Stunden Spielzeit kann ich sagen, daß mich Y's Memories of Celceta sehr motiviert. Ich konnte am Startwochenende kaum die Vita aus den Händen legen und dabei habe ich vermutlich noch gar nicht viel vom Spiel und der Story gesehen.

Generell kann man die Story wohl nebenbei geniessen, denn das Spiel ist sehr kampflastig. Alleine die Kämpfe mit den unterschiedlichen Skills und Finishmoves treiben mich weiter. Das Craftingsystem ist einfach und eher lieblos.

Worum gehts dann in Y's? Darum die Karte möglichst komplett aufzudecken und dabei immer stärkere Monster zu besiegen. Man levelt selbst in angenehmer Geschwindigkeit und auch alle Skills die man benutzen kann werden mit der Zeit immer stärker. Somit bezeichne ich solche Spiele gerne als Grinder, da man eben für manche Monster noch zu schwach ist und dann noch ein paar Runden durch den Wald dreht, um aufzuleveln und es dann nochmal zu versuchen.

Für die Vita definitiv ein Must-Have wenn man auch nur ansatzweise auf JRPGs steht.

Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Odchy am 25. März 2014
Verifizierter Kauf
Pro:

- Y's Memories of Celceta hat ein spaßiges Kampfsystem, was motiviert und Laune macht.
- Die Spielzeit ist angemessen (Ich habe ca. 20h gebraucht und dabei kaum etwas ausgelassen, wie einige auf 30-40h kommen, weiß ich nicht)

Negativ:

- Das Kampfsystem ist zwar spaßig, bietet allerdings nicht viel taktische Tiefe, eigentlich kloppt man nur alles kaputt. Zwar kann man Waffen durch gefundene Beute aufwerten, manche Gegner sind resistent bzw. anfällig gegenüber bestimmten Waffentypen und punktgenaues ausweichen/blocken wird mit einem Bonus belohnt, aber all das ist eigentlich aus folgendem Grund nicht notwendig.
- Der Schwierigkeitsgrad. Selbst auf höheren Schwierigkeitsgraden ist das Spiel nicht sonderlich fordernd, auch die Bosse nicht. Heiltränke u.ä. haben keinerlei Abklingzeit, daher stirbt man eigentlich nie.
- Grafik und Sound. Die Grafik sieht okay aus, ruckelt aber ab und zu etwas. Ich hätte mir ebenso etwas mehr Sprachausgabe gewünscht. Bis auf wenige Sätze und ein "Adol", "Ahh", "Umm", "Hahaha" am Anfang des Satzes ist das Spiel unvertont, da hätte man es auch gleich bleiben lassen können. Die Musik hingegen ist okay.

Und der größte Minuspunkt:

- Die Story. Die Geschichte des Spiels ist einfach komplett 0815-JRPG Kost und hat keinerlei Überraschungen oder Besonderheiten. Held hat Amnesie -> reist rum -> trifft neue Leute die sich der Gruppe anschließen -> Oh, böse Leute planen böse Dinge -> Gegner können im letzten Moment noch aufgehalten werden -> Abspann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von nero am 9. April 2014
Verifizierter Kauf
Guten Tag,

ich habe das Spiel heute zum ersten Mal auf Hard durch gespielt ca. 28 Std. und ich hatte wirklich die ganze Zeit spaß und ansporn weiter zu machen!
Wer Spiele wie Secret of Mana oder Zelda mag wird mit Ys Memories of Celceta mehr als zufrieden sein.
Es ist ein Action-JRPG mit tollem Sound und wirklich guten und flüssigen Gameplay.
Die Grafik könnte man etwas besser machen aber ich finde man merkt, dass die Entwickler sich viel Mühe gegeben haben, um die Welt interessant zu gestalten, manche Spiele haben eine sehr gute Grafik aber kein Inhalt bzw. die Welt kommt bei manchen Games kalt rüber.

Der Wiederspielwert ist sehr hoch, weil man Level und Rüstung behält und es kommen neue Spielinhalte dazu!!

Also für jeden der mit Action-RPG was anfangen kann, nur zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von retro-42 am 5. Mai 2015
...das Stunden über Stunden fesselt. Sowohl Charaktere und Story sind gut entwickelt und machen Lust auf mehr. Top Titel, jederzeit wieder!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden