oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Young Mountain
 
Größeres Bild
 

Young Mountain

6. Juni 2006 | Format: MP3

EUR 5,94 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 19,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:53
30
2
7:12
30
3
6:32
30
4
2:37
30
5
8:34
30
6
6:18

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 6. Juni 2006
  • Label: Magic Bullet
  • Copyright: 2006 Magic Bullet Records
  • Gesamtlänge: 36:06
  • Genres:
  • ASIN: B00BNU3HQA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.775 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jenzo auf 16. Juli 2008
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Post Rock bleibt Post Rock.
Während die einen es bis zum Opulenten, Epischen treiben (z.B. Godspeed You! Black Emperor), die anderen diesen in ihren Musik derart komprimieren, daß man sich wünschte, die Stücke gingen fünf Minuten länger (God Is An Astronaut) oder zu den Bands gehören, die einfach zur rechten Zeit am rechten Ort waren, ein klein wenig gehypt wurden u. so eine größere Hörergruppe erreichen konnten (Mogwai, Sigur Ros) - so unterschiedlich die Werdegänge, so ähnlich der Sound.

This Will Destroy You aus Texas gesellen sich irgendwo dazwischen, kein Gesang, nur wenig elektronische Spielerei, eher konventionelles Handwerk.

Bisher liest sich das alles recht skeptisch, ist aber in keinster Weise so gemeint.
TWDY machen ihre Sache gut u. zwar so gut, daß mit dem stimmungsvollen "Qiuet", zu einer herrliche halbe Stunde einlädt, die zweifelsohne Lust auf Mehr macht. Einfühlende Pianoklänge u. bereits nach 40 Sekunden setzt schon Gitarre ein. Bei einem Song unter fünf Minuten vermag der eine vielleicht von einer Art Intro sprechen. Nach nicht mal zweineinhalb Minuten wird dann am Lautstärkepegel gedreht u. man lässt den Song stellvertretend für Stücke sein, die zeigen, daß auch beim Post Rock wenige Minuten ausreichen können, um ein tolles Ding abzuliefern.
Danach hat man ein echtes Monster im Gepäck, denn "The World Is Our___" ist der Überhit der EP. Sieben wunderschöne Minuten, sieben kurzweilige Minuten. Ein Song, den ich zu den stärksten Post Rock-Songs rechne, die ich bisher gehört habe.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sedar auf 9. Dezember 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Mit Young Mountain schaffen This Will Destroy You es, eine EP abzuliefern (36 Minuten, es gab Zeiten als das noch als Album galt …), die man genausogut ein Album nennen könnte. Denn in Sachen Genuss übertrifft es das meiste, was im Postrock bisher erschienen ist. Es ist minimalistisch und langsam, fast (positiv) schleppend, wenn es richtig erscheint, und am Ende langer Crescendi gibt's dann auch gehörig einen "auf die Glocke". Dabei schaffen TWDY allerdings, nie nach Metal zu klingen, und trotzdem eine enorme Kraft aufzubauen. Dass der letzte Track dabei (fast) alles überstrahlt, schadet dem Release nicht, ganz im Gegenteil. Doch von vorne:

'Quiet' beginnt mit ruhigen Klavierklängen, steigert sich ausschließlich dynamisch und ist als "Intro" "nur" knapp fünf Minuten lang. Danach gibt es mit 'The World Is Our', 'I Believe In Your Victory' und 'Happiness: We're In This Together' drei epische Werke mit sechseinhalb bis achteinhalb Minuten Länge. Dabei finden TWDY immer das richtige "Gefühl" des Songs: Die langen, ausschweifenden Parts werden nicht langweilig, aber auch nicht überhastet abgebrochen. Die Spannungs- und Dynamikkurven bilden einen durchgehenden Verlauf über Songgrenzen hinweg, und auch das kurze, ruhige Interlude "Grandfather Clock" fügt sich hier als einziger stärker elektronisch konzipierter Song sehr gut ein.

Überhaupt, der Sound. Eher rohe Drums, kratzige, 'eckige' Gitarrensounds mit viel Fläche und dennoch starkem Druck wenn gewünscht: Hier war eine konkrete Soundvorstellung vorhanden, die sich nicht durch aktuelle Soundpräferenzen der "großen Produktionen" hat einschränken lassen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden