Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

You & Me [Import]

The Walkmen Audio CD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Jetzt gratis: Alternative-Sampler des Labels Sinnbus
Sichern Sie sich den Gratis-Sampler des Labels Sinnbus, unter anderem mit Hundreds, Bodi Bill und Me and My Drummer.

The Walkmen-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von The Walkmen

Fotos

Abbildung von The Walkmen
Besuchen Sie den The Walkmen-Shop bei Amazon.de
mit 15 Alben, 6 Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (22. Juli 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Gigantic
  • ASIN: B001BODY0M
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 499.384 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Katermusik 25. August 2008
Von V-Lee TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
Endlich gibt es ihn, den perfekten Soundtrack für den Morgen danach; für die Stunden in denen einem die Zunge wie ein trockener Socken am Gaumen klebt, man Appetit auf ein opluentes Frühstück in guter Gesellschaft hat, aber ohne viel nachzudenken oder gar reden zu müssen, man wackelig auf den Beinen ist und eigentlich nicht mehr so ganz genau weiß, was am Aben davor eigentlich passiert ist, geschweige denn man über das Ausmaß des eigenen Alkoholkonsums Bescheid weiß.

Das ganze Album von The Walkmen klingt genauso, als ob es in diesem Zustand, also mit beträchtlichem Anteil an Restalkohol im Blut, aufgenommen worden wäre, und das meine ich jetzt nicht mal negativ. Eigentlich sind The Walkmen ja dem Indie Rock zugeordnet, für mich klingt das ganze aber eher wie betrunkener amerikanischer Folk, in Rockbesetzung eingespielt. Herrlich die immer mit vollem Hall aufgenommenen verspielten Gitarrenspuren, die durchaus auch mal an eine Ukulele erinnern; großartig auch die drums und percussion, da sehr abwechslungsreich und versiert gespielt. Die songs und melodien klingen wehmütig und melancholisch, aber auch so, als ob sie sich selbst nicht so ganz ernst nehmen würden. Fast klingt das Album nach einer logischen Fortsetzung von dem was Tom Waits bis ca 1978/79 aufgenommen hat, nur eben mit Gitarren statt Piano umgesetzt. Für den späteren Tom Waits sind die musikalischen Arrangements noch zu wenig verrückt. Aber: gutes Album weil es verstört und weil man derartiges wohl noch nie gehört hat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen indie-folk-rock 29. Oktober 2008
Von guitar
Format:Audio CD
die band aus new york, streng nach dem analog-reinheitsgebot arbeitend, bietet eine latent verkaterte, aber sehr einprägsame und spannende indie-folk-rock-mixtur an. der sound erinnert gleichermaßen die sechziger jahre wie er nach zeitgenössischem alternative-rock klingt. und der sänger hat die stimme des jungen bob dylan geerbt und dazu den gesangsstil des jungen tom waits.

klingt wie die strokes auf halber geschwindigkeit, hab ich irgendwo gelesen, und das trifft es sehr genau.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe";-) 11. November 2008
Format:Audio CD
Der Winter kann kommen, das Holz knistert im virtuellen Kaminfeuer. Das Bärenfell wurde rechtzeitig entlaust. Es könnte herrlich nach Lebkuchen riechen, wenn man etwas geschickter mit den Händen wäre! Der Single Malt kann es es im handwarmen Nosingglas kaum mehr erwarten und säuselt unhörbar: "nipp mich endlich".

Die Gedanken schweifen, zb. welcher Song dieses Albums für einen frühen James Bond hätte zweckentfremdet werden können. Es es wird unspontan "I lost you" gewählt, wer ist schon Shirley Bassey!

Auch wird orakelt ob ich Bon Iver lieber vorher oder nachher auflegen werde, um die Stimmung einzufangen bzw. oder etwas weniger blumig formuliert, festzunageln!

Bei "Red Moon" duftet es plötzlich nach "Together in the Darkness" von Hederos & Hellberg die wiederum bei Waits Stimmungsklau betrieben haben müssen. Dessen Bläsersätze, so sagt man, könnte dieser wiederum von den Wildegger Herzbuben gestohlen haben.

Irgendwie erstaunlich wie man mit so "wenig" bzw. so viel Minimalismus so eine Stimmung produzieren kann. Wobei hier mit Stimmung sicher nicht Party gemeint ist. Wir steigen als wieder von den Bänken.

Die Summe aller songs macht dieses Album empfehlenswert. Einen einzelnen Song mit Ohrwurm oder Hitcharakter wird man eher umsonst suchen.

Idee/Umsetzung. ****
Sound: ****
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeitlose Musik 16. Oktober 2008
Format:Audio CD
Dieses Album klingt recht schleppend und uneuphorisch, was es aber nicht zu einem schlechten Album macht, eher zu einem chilligen.
Die Stimme des Sängers ähnelt sehr der Stimme Bob Dylans und es scheint so, als habe sich die Band dem Gesang des Sängers angepasst, wodurch der Sound eher nach Retro als nach Indie klingt,
Also ein zeitlosese, chilliges Album, das ich nur weiterempfehlen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa1ed5a14)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar