Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: GMFT
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €9.99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

You Had It Coming


Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
43 neu ab EUR 2,89 15 gebraucht ab EUR 0,88

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Nice Price: Entdecken sie weitere Alben zum kleinen Preis.


Jeff Beck-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Jeff Beck

Fotos

Abbildung von Jeff Beck

Biografie

JEFF BECK’S CELEBRATION OF LES PAUL TO CONTINUE IN 2011

Rock ‘N’ Roll Party (Honoring Les Paul) To Be Released On Blu-Ray, DVD, And CD From Eagle Rock Entertainment And ATCO On February 22; U.S Tour Begins In March
Beck Also Included In Star-Studded Killing Cancer Charity Event In January 2011
Nominated For Five Grammy® Awards In 2011

LOS ANGELES – ... Lesen Sie mehr im Jeff Beck-Shop

Besuchen Sie den Jeff Beck-Shop bei Amazon.de
mit 141 Alben, 5 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

You Had It Coming + Jeff + Who Else!
Preis für alle drei: EUR 29,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (29. Januar 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Epic (Sony Music)
  • ASIN: B000051YBE
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.444 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Earthquake 3:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Roy's Toy 3:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Dirty Mind 3:49EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Rollin' and Tumblin' 3:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Nadia 3:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Loose Cannon 5:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Rosebud 3:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Left Hook 4:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Blackbird 1:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Suspension 3:20EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Jeff BECK You Had It Coming CD

Amazon.de

Saitenhelden wie Mark Knopfler oder Eric Clapton mögen populärer sein. In puncto Spieltechnik und Innovation ist ihnen Jeff Beck voraus. Über Jahrzehnte gab der in allen Stilismen versierte Londoner Gitarrero, Jahrgang 1944, in seiner Zunft mit den Ton an, ob bei den Blues-Poppern Yardbirds, in seiner prall rockigen Jeff Beck Group (mit Rod Stewart), als Fusion-Crack mit der Jan Hammer Group, solo beispielsweise mit Wired oder 1993 auf Crazy Legs, einem Tribut-Album für Gene Vincent & His Blue Caps. Lange Jahre gab's nix Neues; 1999 kehrte Beck mit dem Grammy-nominierten Soloalbum Who Else zurück. You Had It Coming zeigt Beck nun mit Co-Gitarristin Jennifer Batten, Bassist Randy Hope-Taylor und Drummer Steve Alexander ganz auf der Höhe der Zeit: Ohne dass der Brite die Computer Regie führen ließe, nutzt er die Verlockungen moderner Technik, Loops und Samples, ökonomisch und zielgerichtet, um seinem Sound futuristische Perspektiven zu eröffnen. Nur den Blues-Klassiker "Rollin' And Tumblin'", einziges echtes Vokalstück mit dem Londoner Jungtalent Imogen Heap, frischt Beck fast konventionell, doch spannend als rumpeligen Remake auf. Daneben bietet Beck jede Menge wildes Gitarrengetümmel jeglicher Couleur, von virtuos verzerrt im brachialen Einstieg "Earthquake" bis rasend fix, meist kombiniert mit nahtlos integrierten, variantenreichen Rhythmuspatterns. Ähnlich chamäleonhaft demonstriert der Ausnahmegitarrist sein ausgeprägtes Fingerspitzengefühl im Mini-Kabinettstückchen "Blackbird", Saitenduett mit einer Amsel, dem indisch inspirierten "Nadia", inklusive nachemfundenem Sitar-Sound, oder im sensitiv schwebenden "Suspension" zum Finale. Dieses Instrumentalalbum zeichnet aus, was den meisten fehlt: Ideen, Vielfalt und Spannung. --Claus Böhm

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von azche24 TOP 1000 REZENSENT am 21. Dezember 2006
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
"Earthquake", der Opener dieses Albums, erschüttert wirklich. Und "Blackbird" eine zauberhafte kleine Spielerei mit Obertönen, Gitarrenpickup und einer echten (!) Amsel am Ende versöhnt mich damit, dass dieses Album leider keinen wirklich herausragenden Song hat.

Das musikalische Gesamtergebnis steht immer noch Meilen über dem lahmen und uninsprierten Gegniedel beispielsweise des Altersgenossen Eric Clapton. Aber ist eben doch mehr Skizzenbuch eines Ausnahmegitarristen mit chronischem Hang zu Experimenten als geschlossenes Album.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 5. Februar 2001
Format: Audio CD
Mit "Who Else!" ging es schon einen Schritt in die Richtung, mit dem neuen Album hat sich Altmeister Jeff Beck endgültig vom "traditionellen" Gitarrenrock verabschiedet. Und das ist gut so, denn dieses Feld ist so übermäßig beackert worden, daß wirklich Innovatives dort nicht mehr wächst. Warum ausgerechnet jemand, der schon seit den 60er Jahren veröffentlicht, als einer der Pioniere die die Möglichkeiten der elektronischen Musik mit der E-Gitarre verknüpft, sollten sich vielleicht mal viele der jungen Gitarristen fragen, die meinen, seit Hendrix oder meinetwegen auch E. Van Halen müssten sich E-Gitarristen nicht weiterentwickeln. Spieltechnisch ist diese CD ein Leckerbissen, doch die eigentliche Genialität von Jeff Beck zeigt sich in seiner Phrasierung, in seinem phantastischen Einfallsreichtum, wie sich die gesamte Ausdrucksstärke der E-Gitarre nutzen läßt. Und darin, daß er schon immer den guten Geschmack hatte, der ihn wissen läßt, wann es richtig ist, mal musikalisch die Klappe zu halten, wodurch sich die Spannung auch wunderbar steigern läßt. Einziger Kritikpunkt an diesem Album: es ist zu kurz!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Friedl am 8. Juni 2001
Format: Audio CD
wie ein wütender Pitbull an seiner Kette, so zerrt und rüttelt die Musik, springt den Hörer an. Jetzt nicht zurückschrecken, sondern mitgehen, nein besser noch hineinstürzen und die aufregenden neuen Strukturen erhören und erleben. Ohne Zweifel harter Stoff, der sich am Besten erschließt, wenn man mit dem 4. Stück Rollin'.. beginnt. Mir hat sich das Album erst nach mehrmaligem Hören erschlossen; zu sehr hatte ich eine Fortsetzung von Who else erwartet. Dafür bin jetzt aber restlos begeistert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von pan__tau am 22. September 2003
Format: Audio CD
Mit Verzücken lausche ich Earthquake und kann's noch immer nicht glauben dass Beck, der eigentlich schon sämtliche Grenzen mehrfach überschritten hat, neues Terrain erobert. Der Meister versteht halt noch immer zu überraschen und wird das sicher auch in Zukunft so handhaben.
Jemand der sich über mehrere Jahrzehnte im Stil ständig weiterentwickelt und nicht wie viele andere stehen bleibt verdient tiefen Respekt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von torjaeger am 1. Januar 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Auf Who Else folgte You Had It Comming; nicht das bekannteste Werk von Herrn Beck, sollte trotzdem in keiner Sammlung eines echten Beck-Fans fehlen. Immerhin gibt es hier einen Track (Loose Cannon) von/mit Jennifer Batten, die live viel mit Michael Jackson unterwegs war. Der beannteste Titel dieser CD ist wohl Nadia, den Beck aktuell noch im Live-Programm hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden