Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Multi-Media... GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. In den Einkaufswagen
EUR 4,95
Dvd Overstocks UK In den Einkaufswagen
EUR 7,93
berlin-medien In den Einkaufswagen
EUR 9,95
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99
 
 
 
 

You Could Have It So Much Better

Franz Ferdinand Audio CD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (65 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 4,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 2. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 6,99 bei Amazon Musik-Downloads.

‹  Zurück zur Artikelübersicht

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Da schau her: Franz Ferdinand schaffen es tatsächlich, ihr Debüt trotz Dauer-Tournee noch einmal locker zu toppen. Noch mehr Gute-Laune-Songs, treibender Tanz-Rock, aber auch eine gut versteckte Detailverliebtheit machen das Zweitwerk tatsächlich "so much better".

Dabei müssen die neuen Songs ja eigentlich unter enormem Zeitdruck entstanden und aufgenommen worden sein, aber die kantige, krachige und ungemein passende Produktion lässt trotzdem Sorgfalt und geschicktes Songwriting erkennen. Schon beim Kinks-lastigen Einsteiger "The Fallen" wird man wohl breit grinsend mitzucken, weil hier Spaß und Boshaftigkeit perfekt und fröhlich losgelassen werden. Aber auch Anklänge von Rockabilly ("Evil & A Heathen") oder Ska-Beats("You’re The Reason I’m Leaving") lassen die Glasgower einfliessen, wenn es ihrem Drive denn dienlich ist. Exot auf der Scheibe ist der Song "Eleanor Put Your Boots On", der glatt von der letzten White Stripes hätte kommen können, mit Akustik-Gitarre und Klavier intoniert. Sonst geht es meistens fett nach vorne, und immer mit dieser typischen ironischen Eleganz, die auf You Could Have It So Much Better als Markenzeichen von Franz Ferdinand verfestigt wurde.

Insgesamt also eine hoch unterhaltsame Scheibe mit Niveau und Langzeit-Spaßfaktor. Was will man mehr? --Deborah Denzer

Kurzbeschreibung

Vor ein paar Jahren haben Bob, Alex, Nick und Paul in Glasgow eine Band gegründet. Sie erklärten, sie wollten Mädchen (und auch Jungs) zum Tanzen bringen. Domino brachte 2004 ihr Debüt-Album Franz Ferdinand heraus und dann zogen sie ein Jahr um die Welt und spielten ihre Musik vor Millionen von Menschen. Dabei sammelten sie alle möglichen Preise ein - Mercury Music Awards, Brits, Ivor Novello, MTV Awards. Viel wichtiger war jedoch, dass Popmusik durch sie wieder richtig spannend wurde! Mit unglaublicher Leichtigkeit sind sie über Nacht zur einer globalen Musik-Stil-Macht geworden, an der sich mittlerweile zahlreiche Bands orientieren und messen. Mit mehr als 3,2 Millionen weltweit verkauften Alben haben sie deutlich bewiesen, dass auch anspruchsvolle Rock-Musik kommerziell erfolgreich sein kann, z.B. 4xPlatin in UK, in Deutschland hat das Album Gold-Status locker erreicht. An diese sensationelle Erfolge möchten Franz Ferdinand mit ihren zweiten Album YOU COULD HAVE IT SO MUCH BETTER nun anknüpfen: Ohne lange Schaffenspause ist das Quartett in diesem Frühjahr in Schottland ins eigene Studio gegangen, um mit dem Produzenten Rich Costey (der u.a. für die letzten Alben von Muse und Mars Volta verantwortlich war) 13 neue Songs einzuspielen. YOU COULD HAVE IT SO MUCH BETTER klingt natürlich nach Franz Ferdinand, aber nicht wie das Debütalbum. Man hört sofort, dass es von ihnen ist. Aber einfach nur etwas zu wiederholen macht den Franz- Jungs keinen Spaß. Ein paar Sachen, die schon andeutungsweise da waren, entwickelten sie weiter, aber mit mehr Leidenschaft und Gefühl. Die erste Singleauskopplung DO YOU WANT TO ist wieder eindeutiger Pop, mit massiven, fast comicartigen Riffs, einer gewissen Respektlosigkeit und einer Nonchalance, die über die Komplexität der Komposition hinwegtäuscht. Die neuen Songs bestechen durch größere klangliche Vielfalt und Tiefe. Der Nachfolger holt insgesamt weiter aus und hat einfach mehr musikalische Facetten. Schließlich wollte die Band auch über sich selbst hinauswachsen. Mit diesem Meisterwerk wird es euch viel besser gehen! Die triumphale TOUR DE FRANZ kann also jetzt neu anfangen!!!

kulturnews.de

Tatsächlich, es geht noch besser. Ihr Debüt startete den Britband-Boom, verkaufte weltweit drei Millionen Stück, und selbst Harald Schmidt musste mal wieder Popkultur zur Kenntnis nehmen. Und jetzt übertreffen sich Franz Ferdinand noch einmal selbst, statt am Erwartungsdruck zu scheitern. Wieder verschwenden sich die Schotten an wunderbare Melodien, wechseln mitten im Song die Richtung, geizen nicht mit intelligenten Wortspielen und bauen ihre Songs sogar noch ein wenig komplexer, so dass es diesmal zwei oder drei Hörgänge mehr braucht, bis man FF hoffnungslos verfällt. Und mit Piano-Songs wie ãFade together" beweisen sie auch ihre Kompetenz auf dem Fachgebiet Balladen. (cs)

Produktbeschreibungen

NEW CD
‹  Zurück zur Artikelübersicht