wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen18
3,7 von 5 Sternen
Preis:121,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. September 2012
Qualität entdeckt man schon beim Auspacken des Gerätes, die Bauelemente sind Ordentlich verpackt und sortiert.
Eigenes Werkzeug wird nicht benötigt, wird alles mitgeliefert was ein extra Service der Firma aus ist.

Ein kleines Manko beinhaltet die Gebrauchsanweisung (Installationsanweisung) sie gibt es nur auf Englisch was aber durch die gut erstellten
Montagebilder nicht als zu schlimm ist, trotzdem wäre es von Vorteil wenn man dem Schulenglisch mächtig wäre, denn es wird außerdem ein Poster
beigelegt das Übungen für alle Muskelpartien beinhaltet auch wieder auf Englisch jedoch mit Bildern versehen und gut ansehbar wie verständlich.

Für die Montage habe ich ca. 2 Std. gebracht was relativ lang, aber ohne auftretende Probleme machbar ist.
Das Universalgerät lässt sich auch in kleine Zimmer stellen, da es sich gut aufstellen lässt und somit in eine Ecke des Zimmers platziert werden kann.

200kg mit Körpergewicht sind für das Gerät kein Problem.

Zusammengefasst:
Für alle die Qualität wie auch Quantität (in Hinsicht auf die trainierbaren Muskelgruppen) schätzen und ein nicht allzu großes Platzangebot haben, ist diese Fitness Bank genau das Richtige und für 100 Euro ihr Geld wert.
review image review image
0Kommentar9 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2013
Bin mit der Hantelbank voll und ganz zufrieden. Die Qualität ist absolut top und bei dem Preis gibt es nichts zu beanstanden.
Alle Teile sind einzeln verpackt und die Aufbauzeit beträgt ca. 1 Stunde. Alle Teile sind geruchsneutral und riechen nicht nach Chemie o.ä.
Die Beschreibung ist zwar nur auf Englisch aber die Zeichnungen sind selbsterklärend. Nach dem Aufbau ist alles sehr stabil und zeugt
von entsprechend guter Qualität.

Positiv ist mir zudem aufgefallen, dass alle Schrauben etc. nicht einfach zusammen in einem Sack verpackt sind und erstmal nach Länge etc.
sortiert werden müssen, so wie es oft der Fall ist, sondern diese sind sortiert und beschriftet auf einer Pappe gut geordnet eingeschweißt.
So kann man diese Schritt für Schritt gemäß der Aufbauanleitung einzeln entnehmen und alles bleibt sortiert und man behält den Überblick.

Absolute Kaufempfehlung.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2014
Ich selbst bin 1,73 Groß und die Bank passt von der Größe gerade noch so. Wer größer ist könnte mit den Schultern gegen die Stangen kommen, die die Hantelstange tragen soll. Zudem sind diese Stangen auch sehr nah beieinander, sodass die komplette Bank umkippt sobald man 15Kg Gewichte draufsteckt.
Außerdem kann die Bank nich ins negative gestellt werden, und wie man schon im Bild sieht, würde die Hantelstange bei aufgestelltem Sitz durch den Kopf gehen. Also allein kann man so schonmal nicht trainieren. Da hat sich jemand nich so viele Gedanken gemacht als er die Bank entworfen hat.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2013
Für das Geld bekommt man nichts besseres. Bei der Auflage hatte ich mit meinen 120kg erst bedenken, die aber unbegründet waren. Das Gerät ist seit einem halben Jahr in Nutzung und funktioniert weiterhin einwandfrei.

Die Stützen der Langhantelauflage sind leider sehr eng beieinander, man muss schon recht schmal sein, wenn man sich mit den Schultern dazwischen hangeln möchte. Aber im Regelfall liegt man mit den Schultern wohl eher davor oder dahinter. Man sollte auch nicht viel größer als 1,80m sein, sonst wirds mit der Länge sehr knapp.
Was für viele negativ klingen mag, wird schnell sehr positiv, wenn man wenig Platz hat. Denn eingeklappt nimmt die Bank vergleichsweise wenig Platz weg.

Die Aufbauanleitungen bei solchen Geräten sind nicht immer für ihre Einfachheit bekannt. Hier und da musste ich auch mal genauer hingucken. Aber auch als Nicht-Handwerksmeister stand das Ding nach einer guten halben Stunde.
Neben der Anleitung liegt auch ein Poster mit vielen Trainingsübungen bei, mit dem man tatsächlich etwas anfangen kann.

Es gibt Geräte, die besser aussehen (aber auch viele die deutlich schlechter aussehen!) und besser verarbeitet wirken. Aber in diesem Preissegment habe ich noch nichts vergleichbares gesehen. Im Vergleich mit Christopeit-Geräten hat die York-Bank die Nase soweit vorne, wie Pinocio nach einem Lügenmarathon.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2013
Ich habe das Gerät jetzt seit fast drei Monaten und trainiere 3x die Woche damit. Ich muss sagen, dass es für den Hausgebrauch vollkommen ausreicht und die Qualität i.O. ist. Anfänlich hatte ich auch Skepsis, da Trainingsgeräte in diesem Preissegment nicht unbedingt gelobt werden: "billiges Material" "Hälfte der Schrauben fehlt" "Bedienungsanleitung zu kompliziert" "musste nachbohren/flexen" ...

War alles nicht der Fall. Alles hat gepasst und hatte die richtige Länge .Das Material ist ausreichend (wenn man nicht wettkampfmässig trainieren will - drücke gerade 80kg).

Kliene Schwachsetellen sind leider doch vorhanden:

Aufbau: Schrauben und Muttern sind alle eingeschweisst (so kann keine fehlen) und nummeriert - leider passen die Nummern nicht zu denen im Aufbauplan. Durch die ausführliche Beschreibung und die eindeutigen Zeichnungen liess sich aber auch so alles ohne Fehlversuch zusammenschrauben. Plan ist echt gut bebildert.

Die Liegefläche ist nicht besonders breit. Ich denke dass vor allem übergewichtige Menschen dort ins "Schwimmen" geraten könnten. Für mich stellt es allerdings kein Problem dar.

Fazit: Lohnt sich für daheim, wenn man einen gewissen Grad an Definition und Fitness halten möchte und das Gerät mit anderen Übungen kombiniert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2013
Diese Hantelbank ist ihr Geld sicherlich wert - Anfänger im Fitnessbereich treffen hier eindeutig eine gute Wahl, 200kg inkl. Körpergewicht hält die Bank aus.

Zum Produkt selbst: Die Anleitung ist zwar auf Englisch, doch selbst wer der Sprache nicht mächtig ist würde die bebilderte Anleitung wohl ohne weiteres verstehen. Aufgebaut war das Ganze (obwohl ich technisch relativ unbegabt bin) in weniger als einer Stunde. Seit 3 Monaten ist die Bank 2-3 mal wöchentlich im Einsatz, und obwohl ich nicht zimperlich damit umgehe, ist alles stabil - da wackelt gar nichts. Sehr zufrieden mit dem Produkt.

Abschließend möchte ich aber noch sagen: Wer sich wirklich ernsthaft fit machen will, für den ist es mit der Anschaffung einer Hantelbank nicht getan.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2013
Solide verarbeitet, da klappert nichts. Da kann man bei dem Preis schon einiges Schlimmeres erleben. Die Hantelbank nimmt auch nicht mehr Platz weg als nötig - relativ kompakt. Dafür ist sie dann für Personen die wesentlich größer sind als 1,80m auch nicht mehr geeignet. Für mich aber die richtige Wahl, anständiges Gerät. Auch die Montage wird einem leicht gemacht - verständliche Anleitung (englisch), Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben durchnummeriert vorsortiert, geht einfach von der Hand.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2013
Eigentlich eine Frechheit, dass so etwas als Fitness Bank verkauft wird, da man damit absolut kaum eine Übung wirklich machen kann. Die Ständer sind so eng, dass ich als schlanke Frau kaum durchpasse und Übungen wie Trizepsdrücken mit einer SZ- oder Langhantel sind gar nicht durchführbar, da die Ständer völlig unmöglich angeordnet sind, so dass man mit den Armen dagegen stoßen würde. Auch Bankdrücken kann man vergessen, da man sich bei jeder unvorsichtigen Bewegung sofort stoßen würde. Das einzige was man damit machen kann sind KH-Rudern (dann muss man aber den Kopf einziehen) oder Beinstrecken / Beinbeugen (allerdings darf einen dann nicht wie mich das Gewackel stören). Ich hätte lieber das Geld in eine stabile normale Bank investiert ohne die Ständer, denn die machen wirklich die meisten Übungen unmöglich.
0Kommentar4 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2016
Die Aufnahmen für die Hantelstange sind zu eng.
Möchte man beispielsweise den Beinbizeps trainieren, muss man sich entsprechend auf den
Bauch legen. Aber dann kommt man mit den Aufnahmestreben für die Hantelstage ins Gehege.
Die Bank steht vorne (Apparatur für die Beinübungen) nur auf einer Stütze.
Dadurch kommt das ganze Konstrukt sehr schnell ins wackeln.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2013
Aufbau klappte ganz gut. Für mich als Laie und Einsteiger alles sehr gut für den Preis. Manchmal bisschen wackelig, dafür dass ich nur 70Kg wiege und mit relativ wenig gewichten hantiere. Butterfly ist nachrüstbar. "Lack" bröselt etwas ab, wenn man die Höhe der Lehne verstellt. Wie die Schrauben einsortiert sind, finde ich super, habe ich so noch nie erlebt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.