Yongnuo YN-622C-TX 1/8000... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 42,44
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: 3C4U
In den Einkaufswagen
EUR 42,99
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: glück-express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Yongnuo YN-622C-TX 1/8000 E-TTL Funkauslöser Blitzauslöser Sender für YN622C
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Yongnuo YN-622C-TX 1/8000 E-TTL Funkauslöser Blitzauslöser Sender für YN622C

von Yongnuo
23 Kundenrezensionen
| 23 beantwortete Fragen

Preis: EUR 42,44 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch Andoer und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 42,44
YN-622C-TX
  • Der neue YN-622C-TX E-TTL HSS ist ein Controller für Canon Kameras zur Steuerung mehrerer YN622C Funkausköser in einem bestehenden Verbund. Die Controllereinheit wird einfach auf den Blitzschuh der Kamera gesteckt und der Anwender steuert bequem alle Blitzfunktionen des YN622C von der Kamera aus. So können Sie die Blitze mit den YN622C Transceivern problemlos aus der Ferne steuern und auslösen.
  • Stromversorgung Strom bekommt der Controller mittels 2x AA Batterien/NiMH-Akkkus. Seitlich angebrachte Buchsen An der Seite befinden sich je 1x eine 2,5 mm Blitzsynchron-Buchse, 1x PC-Anschluss für Blitz Sync und 1x USB Interface zum updaten der Firmware. Status LED Leuchtet die LED grün kommuniziert der Controller mit den Transceivern, leuchtet er rot ist er bereit bzw.löst aus.
  • Blitztasten Durch Schieben der ON-Taste nach oben wird der Controller eingeschaltet. Über die GR/* Taste lassen sich die Blitzgruppen (A/B/C) anwählen und ein oder aus stellen und die zugehörigen Blitzparameter per Pfeiltasten konfigurieren. Ein Druck auf die Mode E/M-Taste stellt die Blitzleistung von OFF auf ON und man kann die Leistung manuell von 1/1 bis 1/128 bequem regeln, sowie zusätzlich die EV Blitzlichtkorrektur einstellen. Wird die SYNC/FN Taste kurz gedrückt, lässt sich der Blitzbelichtungsmodus ändern,langes Drücken ändert die C.FN Einstellungen (Sondereinstellungen). Ein Druck auf ZOOM bewirkt, dass Sich die Zoomstellung des angewwählten Blitzes einstellen lässt. Wird die Zoom Taste jedoch länger gedrückt, kann der Anwender die Funkkanäle ändern. Mit den CLEAR-Buttons können anschließend alle manuell getroffenen Einstellungen wieder auf Standard zurückgesetzt werden. Mit Hilfe der Pfeiltasten werden die Funktionen ausgewählt und mit dem OK-Button in der Mitte aktiviert. Ein langer Druck auf TEST weckt die Blitze aus dem Energiesparmodus und die Blitze sind wieder einsatzbereit. Wird die TEST Taste wieder losgelassen löst der Blitz ein Vorblitz aus.
  • HSS-Funktion Der Controller beherscht die HSS Funktion (High Speed-Sync), So dass sich auch Belichtungszeiten oberhalb der 1/200 Sek. (max. bis 1/8000 Sek.)nutzen lassen. E-TTL Steuerung Durch die Integrierung der Canon E-TTL Blitzsteuerung lassen sich die Blitzbelichtungsdaten bequem automatisch einstellen. Selbstverständlich kann auch im Modus M geblitzt werden. AF-Hilfslicht Der Controller besitzt vorne einen Infrarot Sensor zur Untertstützung des kameraseitigen AF. Integrierter 2,4 GHz. Funksender Die Blitze werden per Funksignal getriggert. Dazu hat der YN622C-TX einen eingebauten Funksender auf 2,4 GHz Basis integriert. Es lassen sich bis zu 7 Funkkanäle in 3 Gruppen auswählen.

Wird oft zusammen gekauft

Yongnuo YN-622C-TX 1/8000 E-TTL Funkauslöser Blitzauslöser Sender für YN622C + Yongnuo YN-622C YN 622C YN622 1/8000 E-TTL Funkauslöser Blitzauslöser Auslöser für Canon Kamera + Yongnuo YN-568EX II Blitzgerät für Canon EOS Kamera mit Masterblitzfunktion
Preis für alle drei: EUR 212,87

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Farbe: YN-622C-TX
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Farbe: YN-622C-TX
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 159 g
  • Herstellerreferenz : 622ctx
  • ASIN: B00M6C6T8C
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 27. Juli 2014
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 291 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Produktbeschreibungen

Farbe: YN-622C-TX

Technische Daten

Hersteller/Modell: Yongnuo YN622C-TX Controller für YN622C

Geeignet für: Canon Kameras

Maße:89,5x53x39 mm (lxBxT)

Gewicht:82g

Strom: über 2x AA Batterien/NiHM Akkus

Anschlussart: Funk

Funkfrequenz: 2,4 Ghz

Funkkanäle: 7 auswählbare Kanäle

Gruppen: 3 Gruppen (A, B, C)

Reichweite: Freifeld 100m

Blitzmodi: E-TTL (II) M/ MULTI/HSS

E-TTL Steuerung (A:B/A:BC)

AF-Hilfslicht (Infrarot)

Zoomreflektor Steuerung möglich (AUTO/Manuell)

Blitzen auf 1./2. Verschlussvorhang möglich

HSS-Funktion bis zu 1/8000 Sek.

Blitzschuh aus Metall vorhanden

Großes, beleuchtbares LCD (2 Zoll) 4,2x2,5 cm

Batterieanzeige vorhanden

Ext. Anschlüsse: USB/ Shutter-release Bucshe 2,5 mm/ PC-Port FEC/ FEB/ FEL Mode

Lieferumfang

1x Yongnuo Originalverpackung

1x Yongnuo YN-622C-TX Controller

1x Hanbuch (englisch, chinesisch)

1x Rechnung mit ausgewiesener MwSt.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DaFo am 9. Oktober 2014
Farbe: YN-622C-TX
Ich bin begeistert von diesem Auslöser. Der Nachteil, dass ein Blitzschuh obendrauf fehlt (im Vergleich zum normalen YN-622) ist vernachlässigbar. Dafür hat man direkt alle Settings sofort ables- und änderbar, ohne umständlich ins Kameramenü gehen zu müssen.
Auch wichtig: man kann mehr einstellen, als man mit einem normalen YN-622 über das Kameramenü einstellen kann. Z.B. kann Gruppe A auf TTL und Gruppe B auf Manuell stehen, mit jeweils unterschiedlichen Brennweiten. Das geht mit dem normalen 622 nicht.
Klare Kaufempfehlung!

Grüße
Fördy.de
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Buchdoktor HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENT am 7. September 2014
Farbe: YN-622C-TX
Der Blitz-Transmitter ist eine Erweiterung des Auslösersystems YN-622C, es ergänzt das Transceiver-System um einen reinen Transmitter (Sender) mit Einstellbildschirm. Der Transmitter entspricht weitgehend dem Sender ST-E3-RT für das Canon Speedlite 600EX-RT. Dies gilt sowohl für den Funktionsumfang (im Zusammenspiel mit dem YN-622C) als auch die Bedienung. Der Vorteil des Yongnuo-Systems ist neben dem Preis die Möglichkeit, praktisch jeden zum Canon System kompatiblen Blitz in das System einbinden zu können. Damit kann man ein System zum entfesselten Blitzen deutlich kostengünstiger aufbauen ohne an Bedienkomfort zu verlieren.

Ich habe das System mit zwei YN-622C und zwei Canon 430EX II getestet. Durch den Sender wird der Bedienkomfort deutlich besser. Man kann alle Einstellungen für die Blitze oben auf der Kamera vornehmen und muss nicht mehr in das Kameramenu einsteigen, dadurch gehen die Einstellungen wesentlich flotter. Die Funkreichweite ist gegenüber dem Canonsender mit 100m sogar um Faktor 3 größer. Ein weiterer Pluspunkt ist eine rotes Licht, das der Sender ausstrahlt und das in dunkler Umgebung dem Autofokus der Kamera auf die Sprünge hilft. Der Sender ist außer mit einer Buchse für ein Sync-Kabel auch mit einer USB-Buchse für Softwareupdates ausgerüstet. Hierüber soll sich auch ein Supersync einstellen lassen um mit Verschlusszeiten unterhalb der Synchronzeit der Kamera zu arbeiten. Dies habe ich (noch) nicht getestet. Normales HSS-Blitzen ist ohnehin möglich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Renovatio am 4. August 2014
Farbe: YN-622C-TX
Ich nutze den YN-622C-TX an meiner EOS 6D und EOS 7D ohne Probleme. Änderungen am Sender werden sofort im Menü der Kameras erkannt. Es ist wichtig beide Kameras im Menü für externe Blitze zu konfigurieren, dann sollte es keine Probleme geben.
Habe an diesem Wochenende ca 600 Bilder mit diesem System ( YN 622C-TX und drei YN 622C) gemacht. Nicht ein einziges mal gab es ein Problem. Die Verarbeitung ist für diesen Preis erstaunlich gut. Das Display kann sehr gut abgelesen werden. Ich finde die Bedienung ebenfalls sehr gelungen und schon fast intuitiv. Kurz um, ein tolles Gerät mit toller Verarbeitung und in Sachen Preis/Leistung wahrscheinlich nicht zu toppen. Ich nutze zwar fast ausschließlich Original Produkte, aber hier hat sich die Ausnahme echt gelohnt.
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dominik am 25. Oktober 2014
Farbe: YN-622C-TX
Hi,

mit der ausgelieferten Firmware gab es bei meinem Metz 52-AF1 Probleme (Blitz ist auf einem 622c montiert, Kamera: 6d). Beim durchschalten des Zooms reagierte der Blitz irgendwann nicht mehr, der Zoom-Reflektor bewegte sich nicht. Auch beim Auslösen der Kamera kam es sehr oft vor, dass der Blitz nicht mit auslöste. War schon kurz davor, den 622c-TX zurück zu schicken (ich vermutete, die Produzenten in China haben noch nie etwas von dem deutschen Blitzhersteller METZ gehört und konnten somit ihr Gerät auch nicht auf diesen abstimmen). Aber: Die Firmware 1.4 behebt tatsächlich diese Probleme! Ausgeliefert wurde mein Gerät mit 1.3, hier loht sich also definitiv ein Update.

Allerdings lässt sich der Metz manuell per Funk nicht auf 1/128 regeln, bei 1/64 ist Schluss. D.h. selbst wenn ich am Sender auf 1/128 gehe, passiert am Blitz nichts. Dies ist aber leider ein "Feature" vom Metz-Blitz, er lässt sich lediglich am Gerät direkt per Hand auf 1/128 regeln. Das hat irgendwas damit zu tun, dass der Blitz im HSS-Betrieb kein 1/128 kann und Metz verhindern will, dass es beim Umschalten per Funk zu Abstimmungsproblemen der beteiligten Geräte kommt (selbst direkt auf der Kamera kann man den Blitz über das Kameramenü nicht auf 1/128 regeln, nur direkt am Blitz). Das sollte man allerdings vorher wissen, denn zunächst vermutete ich auch ein Problem mit dem Funkempfänger.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Farbe: YN-622C-TX Verifizierter Kauf
Vorweg:
Funktioniert prima an meiner Canon EOS 7 D mark II und steuert meine alten YN-622-C.
Wurde SEHR schnell geliefert und zwar mit der 1.05er Firmware, die für die 7DmarkII wichtig ist.

Vorgeschichte:
Habe 4 (alte) YN-622-C und eine Canon 7D und steuere einen YN568EX und einen Canon EX580, alles funktioniert prima.
Seit dem Kauf einer Canon EOS 7D mark II konnte ich die YN-622-C wegen Syncproblemen nicht mehr verwenden.
Leider kann man bei den YN-622-C auch kein firmware update einspielen.
Dank des YN-622-TX mit firmware 1.05 geht nun alles wieder ohne Probleme.

Gerät:
Sehr übersichtlich, sehr viele Einstellmöglichkeiten, gute Verarbeitung.
Am besten man liest sich vor dem Kauf die online verfügbare pdf-Doku durch.

Highlights:
Fernauslösung der Kamera möglich! Zwei Fernauslösekabel sind beigelegt. Ausgelöst wird mit einem YN-622-C, habs aber noch nicht probiert.
Firmware kann erneuert werden über usb aber leider nur mit einem PC.

Kaufempfehlung!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Farbe: YN-622C-TX