EUR 109,99 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von XCSOURCE
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 105,32
+ EUR 2,67 Versandkosten
Verkauft von: Anself-DE
In den Einkaufswagen
EUR 106,00
+ EUR 5,96 Versandkosten
Verkauft von: glück-express
In den Einkaufswagen
EUR 161,93
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Yongnuo YN-568EX II Blitzgerät für Canon EOS Kamera mit Masterblitzfunktion

von Yongnuo
| 20 beantwortete Fragen

Preis: EUR 109,99 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 20 auf Lager
Verkauf und Versand durch XCSOURCE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
10 neu ab EUR 102,10 3 gebraucht ab EUR 96,99
  • Lieferumfang:Blitzgerät YN568EX II;Schutzbeutel;Blitzständer;Anleitung (Englisch)

Wird oft zusammen gekauft

Yongnuo YN-568EX II Blitzgerät für Canon EOS Kamera mit Masterblitzfunktion + Yongnuo OS03140 Blitz Diffusor Aufsatz für YN-568 EX
Preis für beide: EUR 112,99

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Geschenk gesucht? Amazon.de Gutscheine: Einfach millionenfache Auswahl schenken. Mit Ihrem Foto oder Amazon Motiv. Per E-Mail, zum Ausdrucken, per Post. Mehr dazu.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 10 x 8 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 558 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: OS02362
  • ASIN: B00ENFF896
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 19. August 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

Neue Version Blitzgerät Yongnuo YN-568EX II für Canon

mit Masterblitzfunktion und Synchronisationszeit bis zu 1/8000s !!!

Endlich ist das neuste Modell aus der Yongnuo EX-Reihe da!!!

Das erste Blitzgerät von Yongnuo, das die Masterblitzfunktion

unterstützt! Der brandneue YN-568EX II kann nun als

Masterblitz andere Yongnuo TTL oder Canon EX-Blitze wie

600EX-RT, 580EX II, 430EX II und viele andere Modelle steuern.

Außerdem ist der YN-568EX II das erste Blitzgerät, das mit

den wireless Blitzsystemen von Canon und Nikon gleichzeitig kompatibel ist: Ein YN-568EX II kann die wireless Signale von integrierten Blitzen YN-568EX II, 580EX II, SB-910/900/800/700, 7D/60D/600D aufnehmen, außerdem unterstützt es den Commander-Modus von integrierten Nikon Blitzen und ST-E2 sowie TTL-Funktion externer Blitze und manuellen Modus.

Solche anlockenden Funktionen wie drahtlose Auslösung, Einstufung des Lichtverhältnisses und der Beleuchtungsintensität (TTL-Beleuchtungsmessung)

ferngesteuerter Blitzen können überdies auch leicht eingestellt werden, wenn Ihre Kamera über das integrierte Blitzsteuerungssystem verfügt.

Kompatibilität:

kompatibel mit alle Canon EOS Kamera

Unter den folgenden Bedingungen kann die entfesselte TTL Funktion ermöglicht werden:

Für Canon EOS 7D, 60D, 600D durch den integrierten Blitz

Fur die Canon Kamera zusammen mit Canon 580EX II

Für die Canon Kamera zusammen mit Canon ST-E2

Für Nikon Kamera zusammen mit Nikon SB900 / SB800 / SB700

Fur Nikon Kamera zusammen mit NIkon SU800 Lieferumfang:

1 x Blitzgerät YN568EX II

1 x Schutzbeutel

1 x Blitzständer

1 x Anleitung (Englisch)


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

56 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Norek TOP 50 REZENSENT am 19. März 2014
Nachdem ich mir vor gut einem Jahr eine DSLR gekauft habe und mich seit dem fast nonstop mit Photographie beschäftige war mir schnell klar das ich einen Blitz benötige (eigentlich mehrere aber ich fange mal klein an), außerdem habe ich gemerkt das meine Lieblingsmotive (meine Töchter) immer am süßesten sind bzw. am ehesten dazu bereit sind sich von mir Photographieren zu lassen wenn das Licht das gerade überhaupt nicht zu lässt.

Also musste ein Blitz her, und am anfang meiner suche hat es so ausgeschaut als ob kein weg an einem Original Canon Blitz für mich vorbei führt. Ich habe dann auch noch einen Canon 580ex Blitz von meinem Freund ausgeborgt und habe danach gewusst: Genau den möchte ich wenn nur nicht das problem mit dem Preis wäre, zu dem Zeitpunkt hätte meine Frau es mir nie erlaubt noch einmal fast 500 Euro auszugeben für noch mehr "Spielzeug". Der Canon 430 war dann schon eher in meiner Preisklasse und ich war schon fast soweit das ich diesen bestellen wollte als ich ein paar Reviews von YONGNUO gelesen habe.

Was ich gelesen habe hat mir so sehr gefallen das ich mir gedacht habe: Ich spring einfach ins kalte Wasser und bestelle diesen YONGNUO welchen ich eigentlich anfangs immer als "Billigschrott" abgestempelt habe.

Ich kann glücklich sagen das das genau die richtige Entscheidung war! Ich kann den YONGNUO Blitz nur wärmstens empfehlen.
Es gibt ein paar Sachen die nicht soooooooo toll sind wie bei dem Canon äquivalent wie zb. das man den Blitz mittels Dreh Rädchen am "Hot shoe" (ich weis das Deutsche Wort grad nicht) befestigen muss anstelle von Befestigungsmethode die Canon bei seinen Blitzen jetzt verwendet mittels eines Klipps.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Timon am 1. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Ich besitze bereits den Canon 430exII und brauchte einen zweiten Blitz für entfesseltes Blitzen. ETTL war dabei schon gewünscht und viel mehr als 200 Euro sollte er auch nicht kosten, daher kam nur der 430exII und der YN-568exII in Frage.

### Erster Eindruck:
Der 568exII kommt in einer kompakten Verpackung, es liegt eine in schlechtem Englisch und in Chinesisch gehaltene Bedienungsanleitung dabei, die man teilweise wirklich braucht. Das Gerät hat z.B. diverse Slave-Modi und nur anhand der Display-Bezeichnungen ist kaum ersichtlich was Sc/Sn/S1/S2 bedeutet. Das Gehäuse wirkt weniger wertig als beim 430exII, der Plastik ist mehr grau als schwarz und wirkt etwas "billiger". Solide sieht's trotzdem aus.

Der YN-568exII ist ein wenig größer als der 430exII. Vom 430exII erkennt man einige Bedienelemente wieder, aber nicht alle. Die Befestigung am Blitzschuh erfolgt über eine Rändelschraube, was mir persönlich schlechter gefällt als Canons Schnellverschluss. Man muss die Schraube fest anziehen, sonst kann der Blitz etwas wackeln. Rausfallen kann er so leicht nicht, beim Festschrauben senkt sich auch der Arretierstift in den Schuh.

Außerdem gibt es keine Sperr-Taste für den Neigewinkel bzw. die Drehung des Blitzkopfes, der Kopf rastet zwar an vordefinierten Stellen ein, aber man kann ihn dann einfach mit geringer Kraft weiterbewegen. Für mich kein Nachteil zum Canon-Blitz, große Gewichte sollte man an keinen von beiden hängen. Positiv ist aber, dass man den Kopf in beide Richtungen um 180° drehen kann, beim 430exII ist die Drehung nach rechts auf 90° beschränkt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lord Mobi am 24. Juni 2014
Verifizierter Kauf
Ich war auf der Suche nach einem zusätzlichen Blitz, den ich in Kombination mit meinem Canon 430 EX II im "kreativen" Bereich, aber auch als Haupt-Blitz bei jeder Gelegenheit verwenden konnte.

Ich hatte mir zuvor zweimal den Blitz 866 EX II von Nissin bestellt, der mir leider überhaupt nicht zusagte (ausführlicher Grund siehe Rezension dort). In Kürze: Nerviges Fiepgeräusch, Einstellungen nicht Kompatibel mit Kamera-Menü (C.Fn und einige Sonderfunktionen), Verarbeitung wirkte nicht soo gut, Belichtung unzuverlässig.

Nun aber zum YN-568EX II: Ich habe den Blitz an meiner EOS 70D getestet und war zunächst einmal sehr überrascht, da ich über das Kamera-Menü problemlos ETTL, Manuell und Stroposkop (HZ und Blitzzahl) einstellen konnte. Außerdem, und das begeisterte mich nochmehr, kann ich über das Kamera-Menü auch die C.Fn-Funktionen des Blitzes einstellen (beim Nissin erhielt ich hier nur die Meldung "inkompatibles Zubehör".

Darüber hinaus belichtet der Blitz im ETTL-Modus zuverlässig und das AF-Hilfslicht sorgt für einen zuverlässigen Autofokus im Dunklen.

Problemlos lässt sich der Blitz ebenfalls als Master-Blitz betreiben um den 430 EX II auszulösen und umgekehrt. Auch die EOS 70D kann direkt als Master fungieren und beide externen Blitze gleichzeitig oder verzögert auslösen.

Ich konnte bis jetzt keinen negativen Unterschied zum 430 EX II feststellen. Der YN-568EX II ist zwar größer und schwerer, hat aber auch eine höhere Leitzahl. Das Aufladen klappt zügig und der optionale Sound der die Blitzbereitschaft angibt, ist ebenfalls sehr nett (inkl. bei Remote-Blitz).
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden