Yongnuo I-TTL Funkblitzau... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 82,89
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: glück-express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Yongnuo I-TTL Funkblitzauslöser Set YN-622N für Nikon D70/D70S/D80/D90 D200/D300/D300S/D600/D700/D800 D3000 D3100 D3200 D5000 D5100 D7000 mit TARION klappbare Softbox und deutscher Anleitung

von Yongnuo

Unverb. Preisempf.: EUR 89,99
Preis: EUR 82,89 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 7,10 (8%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 76,95
  • Lieferumfang:2x Yongnuo YN-622C Funkauslöser;Handbuch (Englisch);Kurzanleitung auf Deutsch;klappbares Softbox

Wird oft zusammen gekauft

Yongnuo I-TTL Funkblitzauslöser Set YN-622N für Nikon D70/D70S/D80/D90 D200/D300/D300S/D600/D700/D800 D3000 D3100 D3200 D5000 D5100 D7000 mit TARION klappbare Softbox und deutscher Anleitung + Yongnuo YN 622N TX LCD Wireless i-TTL Blitzsteuerung Auslöser für Nikon Kamera mit WINGONEER® Diffusor + Yongnuo i-TTL Blitzgerät YN-568EX YN568EX für Nikon D7000 D5200 D5100 D5000 D700 D300s D90 D80s etc. Mit deutscher Bedienungsanleitung NUR bei uns!!!
Preis für alle drei: EUR 247,86

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 10 x 5 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 259 g
  • Batterien 2 AA Batterien erforderlich.
  • Modellnummer: OS02321OS00544
  • ASIN: B00DGJ6ODY
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 26. November 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen


Yongnuo I-TTL Funkblitzauslöser Set YN-622N mit klappbare Softbox

Folgende Funktionen sind vom Kamera- und Blitzgeräthersteller abhängig:
Blitzmesswertspeicher (FV-Lock); Modellierblitz; Rote-Augen-Reduktions-Blitz
Zoomen: unterstützt die automatische Zoomanpassung. Stellen Sie bitte die Zoomfunktion auf dem Blitzgerät manuell ein, falls Sie die automatische Zoomanpassung benötigen.

Technische Daten von YN622N:
Modulationstyp: Digital FSK 2,4 GHz
Reichweite: 100m
7 Kanäle und 3 Gruppen A/B/C
Blitzmodus: i-TTL, manuelle Blitzsteuerung
Synchronisationsmodus: Synchronisation wahlweise auf den 1/2 Vorhang (Auto FP)
Synchronisationsgeschwindigkeit: 1/8000Sek
Blitzanschluss: Standard ISO Blitzschuh, PC-Buchse für (Studio)-Blitze
Blitzfuß: Standard ISO
Kompatible Blitze: Blitzgeräte mit Standard-Blitzschuh, Stroboskopblitze
Stromversorgung: 2 x AA Batterien (Unterstützung 1.2V Akku)
Standby-Zeit: 60 Stunden
Abmessung: 89,5 x 53 x 39mm
Gewicht: Ca. 220g

Kompatibilität:

Kameras (Blitzsteuerung direkt über das Kameramenü):
Nikon D70/D70S/D80/D90 D200/D300/D300S/D600/D700/D800
D3000series: D3000 D3100 D3200
D5000series: D5000 D5100
D7000Series: D7000

Blitzgerät mit Leistungssteuerung durch die Kamera (i-TTL):
Yongnuo YN-465N/YN-467N/YN-468II/YN-565N/YN-568N
Nikon SB-400/SB-600/SB-700/SB-800/SB-900/SB-910

Lieferumfang:
2 x Transceiver
1 x Handbuch (Englisch)
1 x deutsche kurze Anleitung (copyright von Glück-Express)
1 x klappbares Softbox(Marke:TARION)


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

50 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Baris Cihan Photography TOP 500 REZENSENT am 14. November 2013
Verifizierter Kauf
Der Yongnuo YN622N für Nikon Kameras ist ideal, um entfesselt zu blitzen. Ich betreibe sie mit Metz (50 AF1), Nikon (SB900) und auch Yongnuo Blitzen (YN 565 EX).

Natürlich gibt es Leute die nur auf die Platzhirsche Pocket Wizard, Pixel King etc. schwören und mit Yongnuos nichts zu tun haben wollen, aber diese Funkauslöser brauchen sich vor denen absolut nicht zu verstecken. Vor allem im Preis. Dieser ist um ein vielfaches günstiger.

Warum habe ich mich für die Yongnuos entschieden und was ist für mich wichtig?:

Ich benötige

- Funkauslöser mit TTL Übertragung
- eine verständliche Bedienung (dazu aber später mehr)
- eine schnelle Arbeitsweise mit den Blitzen
- ein ordentliches Preis- Leistungsverhältnis
- eine Erweiterungsmöglichkeit, welches das Budget nicht sprengt
- zuverlässige Technik

Das ist bei den 622N vorhanden.

Bei diesen Auslösern handelt es sich eigentlich um sog. Transceiver, d.h., jede Einheit kann als Sender oder Empfänger eingesetzt werden. Das ist insofern nützlich, wenn mal eins im Shooting kaputt geht, man sofort ein vorhandenes als Sender einsetzen kann (sofern weitere vorhanden sind).

Die Materialanmutung der 622N ist auf sehr hohem Niveau. Es gibt keine großen Spaltmaße, keine wackelnden Batteriedeckel und auch die Funktionstasten haben einen guten Druckpunkt.
Die lackierte Oberfläche dürfte anfällig für Kratzer sein, so dass ich die Schutzfolie darauf belassen habe.

Die Auslösung der Blitze hat bisher immer vorzüglich geklappt, und von Fehlblitzen kann ich bisher nicht berichten.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gerry1962 am 1. September 2013
Verifizierter Kauf
Ich habe die Funkauslöser nach einer (wie immer) prompten Lieferung nun seit ca. 3 Wochen in ausgiebiger Verwendung.
Vorab kurz zusammengefasst: Nach einer intensiven Beschäftigung mit der Bedienungsanleitung ein sehr guter und günstiger Funkauslöser!

Die Eckdaten: Synchronzeit bis 1/8000 sek., CLS-Unterstützung, Master-Steuerung, manuelle Blitzsteuerung, AF-Hilfslicht, große Funkreichweite, ...

Meine Kameras sind D700 und D7000, meine Blitze Nikon SB700, Yongnuo YN568EX und eine Walimex Studioblitzanlage.

Ich verwende Outdoor zumeist den SB700 als Master auf der Kamera und den 568EX als Slave. Die Blitzsteuerung erfolgt dann über die SB700 und funktioniert perfekt. Die Steuerung über das Kameramenü funktioniert nicht, das ist aber auch so beschrieben!
Wenn man den entfesselten Blitz über die Kamera steuern möchte, dann geht das nicht über denn CLS-Modus, sondern man steuert über die Blitzbelichtungskorrektur. So kann man auch mehrere Blitze gemeinsam auslösen, Einzelsteuerung geht nicht (nur über unterschiedliche Entfernung Blitz-Motiv).

Die Steuerung der Studioblitze geht problemlos, hier ist es ja eine reine Auslösefunktion.

Die reine manuelle Steuerung der Blitze ist wirklich flexibel, man muss sich nur intensiv mit der Bedienung auseinandersetzen. Und wenn man damit nicht laufend arbeitet, vergisst man die Einstellungen auch wieder. Hier wäre eine Möglichkeit der Einstellungen über ein Display besser, aber um den Preis nicht machbar. Wenn man aber laufend damit arbeitet, sollte es kein Problem geben. Und wenn man nicht damit arbeitet (so wie ich), ist es auch kein Problem...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Seller am 11. August 2014
Verifizierter Kauf
das leidige Problem der leichten Verstellbarkeit der einzelnen Tasten.
Ich verwende sehr oft entfesselte Blitze, welche ích mit der freien Hand in die richtige Position bringe.
Und da passiert es immer wieder, dass durch die "Handhabung" eine oder mehrere Tasten versehentlich gedrückt werden, mit der Folge dass z.B. der ursprünglich eingestellte Kanal nicht mehr aktuell ist.
Anfangs ging dann die Suche nach der Ursache (Batterien schwach ?, Kontakt zum Bltz unterbrochen ? usw.) los.
Aus diesem Grunde, und wirklich nur aus diesem, gibt es von mir einen Pumkt Abzug.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von habri26 am 31. Oktober 2014
Verifizierter Kauf
Grundsätzlich funktioniert der Auslöser wie beschrieben, auch wenn die Anleitung zum Teil nur schwer verständlich ist. Mit ein wenig Suchen im Internet fand ich dann eine brauchbare(re) Beschreibung.
Die Akkus klappern nach dem Einlegen und mussten mit Alufolie festgeklemmt werden, sonst kommt es zu Wackelkontakten. Deswegen der Punktabzug in der Bewertung.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Foto99 am 5. Juni 2014
Verifizierter Kauf
Ich nutze den YN 622N in Verbindung mit dem YN 622N-TX. Die Verbindung funktioniert ohne Probleme mit verschiedenen Blitzgeräten. Neben Nikon und Yongnuo Blitzern habe ich Metz und Nissin getestet. Nikon, Yongnuo und Metz funktionierten alle getesteten Geräte. Bei Nissin war der Di866 ok, mit dem Di622II habe ich Probleme.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von elsecom am 12. Mai 2014
Verifizierter Kauf
Wie schon von vielen Vorrezensenten beschrieben, tut das Gerät, was es soll und ist auch gut verarbeitet. Um wirklich die Details in der Bedienung zu verstehen und zu benutzen, wäre dringend eine gute Bedienungsanleitung erforderlich. Das Blättchen in schlechtem Englisch ist nicht adäquat zur Produktqualität. Das kann doch nicht so schwer sein, das ordentlich aufzuschreiben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen