EUR 104,59 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von WAAHA (dispatch from United Kingdom warehouse)
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 98,66
+ EUR 5,94 Versandkosten
Verkauft von: Fashion PLAZA
In den Einkaufswagen
EUR 106,70
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: dailydeal-UK
In den Einkaufswagen
EUR 179,01
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Yongnuo E-TTL Blitzgerät YN-568EX II YN568EX II mit Masterblitzfunktion bis 1/8000s für Canon

von Yongnuo
| 11 beantwortete Fragen

Preis: EUR 104,59 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch WAAHA (dispatch from United Kingdom warehouse). Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
13 neu ab EUR 98,66 3 gebraucht ab EUR 140,51
  • Lieferumfang:Blitzgerät YN568EX II;Schutzbeutel;Blitzständer;Softbox

Aktion: Jetzt 15% Rabatt auf passendes Blitz-Stativ (Copter) von Cullmann
Kaufen Sie im Zeitraum vom 7. November 2013 bis zum 31. Dezember 2014 ein Blitzgerät aus unserer Aktion und erhalten Sie 20% Rabatt auf das passende Stativ. Hier geht's zur Aktion

Wird oft zusammen gekauft

Yongnuo E-TTL Blitzgerät YN-568EX II YN568EX II mit Masterblitzfunktion bis 1/8000s für Canon + Yongnuo YN-622C Funk Auslöser E-TTL Blitzauslöser für Canon EOS 7D/5D Mark II/III/EOS 60D/650D/600D/50D/600EX/RT 580EXII/430EXII TTL mit TARION Klappbares Softbox und deutscher Anleitung + Walimex  Universal Blitzschuh
Preis für alle drei: EUR 185,89

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 10 x 9 cm ; 612 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 680 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Batterien 4 AA Batterien erforderlich.
  • Modellnummer: OS02362OS01404
  • ASIN: B00E19LI7U
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 26. November 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

Yongnuo OS02362OS01404 E-TTL Blitzger?t mit Masterblitzfunktion f?r Canon

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus am 6. November 2013
Verifizierter Kauf
Ich stand vor der Wahl einen zweiten Canon Blitz oder die billigere Alternative YN568EXII.
Letztendlich war der Preis das überzeugende Argument für den China Nachbau.
Der Blitz wurde innerhalb von 2 Tagen aus Deutschland geliefert, Zollgebühren waren somit keine fällig.

Eine DIN-A4 Bedienungsanleitung in deutsch war neben der Original Anleitung in English und Chinesisch ebenfalls dabei.
Ein Diffusor wurde ebenfalls mitgeliefert, dieses Teil ist, sagen wir mal, ist eine nette Dreingabe mehr nicht.

Wer schon mal mit dem Canon Blitz gearbeitet hat findet sich mit dem YN568 schnell zurecht.

Die Qualität des Blitzes ist in Ordnung, im Vergleich zum Canon fehlt jedoch die Abdichtung am Fuss und der Blitz selbst lässt sich schwenken ohne dass wie beim Canon die Arretierung vorher gelöst werden muss, dieses stellt aus meiner Sicht kein Problem dar.
Alles in allem ist die Verarbeitung des Canon besser, wobei dies nicht bedeutet dass der YN schlecht verarbeitet ist, persönlich bin ich mit der Qualität der Verarbeitung in anbetracht des Preises mehr als zufrieden.
Der Blitz funktioniert an meiner Canon 1DsIII bislang ohne Einschränkungen, allerdings wurden nicht alle Funktionen bis in das kleinste Detail getestet.
Die ETTL Funktionalität ist gegeben, was für mich ein entscheidender Faktor war.

Das Zusammenspiel Master/Slave mit dem 580EXII stellte sich problemlos dar wie ein erster Test zeigte. Sowohl der Canon als auch der YN können als Master fungieren.

Zusammenfassend nach 1 Tag Test stelle ich folgendes fest
Ich würde ihn wieder kaufen.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dennis Stebner am 3. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Dieser Blitz hat mir schon mehrfach gute Dienste geleistet! Er ist meinem 430 EX in allen Belangen überlegen. Der Bouncer gehört zu Nikon, was ein kleiner Minuspunkt. Dafür hat mir der Verkäufer einen kleinen Anhänger mit ins Paket gelegt. Ich bin sehr sehr zufrieden! :-)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralph Portenhauser am 2. März 2014
Verifizierter Kauf
Ich habe mich lange Zeit zuerst mit einem Sigma, dann mit dem Canon 430 EX II an meiner EOS 50D rumgeärgert. Einige Funktionen der kamerainternen Blitzsteuerungen waren auch mit dem 430 EX II einfach nicht verfügbar. Nachfrage bei Canon blieb unbeantwortet, Firmware-Update brachte auch keinen Erfolg. Nun habe ich den Yongnuo den zweiten Tag auf der Kamera, und ich denk mir so für mich: was war ich bloss bescheuert!
Der Blitz arbeitet einwandfrei, alle Funktionen verfügbar, er kommunziert perfekt mit der Kamera. Die Farbtemperatur erscheint mir authentischer als beim C 430, die Blitzbelichtungskorrektur effektiver. Dafür, dass der vergleichbare Canon-Blitz dreimal so teuer ist, bin ich vom Original-Zubehör mehr als enttäuscht, dafür aber vom Yongnuo mehr als begeistert. Der einzige "Mangel" gegenüber dem Canon ist der Blitzfuß, der noch geschraubt werden muss im Gegensatz zum Canon mit dem Schnellspannverschluß. Ansonsten ist dieses Gerät meinem alten Canon-Blitz um Welten und in jeder Hinsicht überlegen.
Kleiner Wermutstropfen ist der mitgelieferte Bouncer, der nach wie vor - wie bereits mehrmals beschrieben - nicht passt. Aber dafür kann das Gerät nichts, das gehört in die Verkäuferbewertung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Walter Hopfer am 20. Juli 2014
Verifizierter Kauf
Gesucht war ein Aufsteckblitz für die beste Ehefrau von allen (meine), nachdem sie eher auf Vollautomatik fotografiert wollte ich nicht zuviel Geld in die Ausrüstung investieren. Der Yongnuo schien hier die perfekte Wahl: günstig in der Anschaffung, voll kompatibel zu Canon.

Vorneweg: Bei Vergleichsaufnahmen (EOS 5D III, EOS 1Dx, YN-586 EX II, Canon 580 EX II) war auch bei ETTL kein Unterschied festzustellen. Eine "Falschbelichtung" trat hier nicht auf (siehe die 1-Stern Bewertung), Unterschiede zwischen dem Canon-Blitz und dem Yongnuo waren allenfalls minimal. Auch beim Umstellen Integral vs. Mehrfeld in der ETTL-Belichtungsmessung trat kein größerer Unterschied auf. Ich weiß nicht, was das schief ging, der auch im Internet kolportierte Serienfehler trat bei meinen Messungen definitiv nicht auf (glücklicherweise).

Von der Ausstattung her muß sich der Yongnuo hinter dem Canon-Original auch nicht verstecken. Was sicher für meinen zweiten geplanten Einsatz (mobile Softbox, Funk) noch ein sehr gutes Feature ist, ist das Tonsignal beim Erreichen der vollen Ladung, das man glücklicherweise auch ausschalten kann. Mit meinen geliebten Yongnuo YN-622C funktioniert der Blitz (natürlich) auch perfekt.

Zum weniger Positiven: Die Bedienung ist schon beim Canon etwas gewöhnungsbedürftig, Yongnuo hat da noch einmal einen draufgelegt, schon das Einschalten ("Dauerdrücken" statt Schalter) ... Ist halt so, nimmt man gelassen, solange das Ding funktioniert. Was mir an dem Blitz definitiv nicht gefällt - und mich auch schon etwas nervös macht - ist ein lautes Klacken aus dem Blitzkopf beim Auslösen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden