Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Learn More designshop Microsoft Surface Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
47
4,2 von 5 Sternen
Farbe: bordeaux|Ändern
Preis:24,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Juni 2015
Nach einiger Yogapraxis (3-5 x wöchentlich seit einigen Monaten) kann ich nun meine Erfahrung diese Yogamatte betreffend weitergeben.

Anfangs dachte ich, eine günstige Matte, wie sie auch in Yogastudios zur Leihe aufliegt, würde für den Beginn reichen. Diese Matte entspricht der Yogistar Basismatte mit dem Unterschied des schönen kleinen Aufdrucks in der rechten oberen Ecke. Ob der kleine Aufdruck einen Aufpreis von 42% rechtfertigt, muss freilich jeder für sich selbst entscheiden.

Zwei Mankos:
1) Die Matte ist dünn und polstert dementsprechend nicht allzu gut. Wer also z.B. auf allen vieren Knieprobleme hat, wird bei manchen Übungen etwas unterlegen oder gleich eine zusätzliche Auflage verwenden müssen.
2) Die Matte ist rutschig. Wenn man bei den Asanas stabil stehen kann oder Zeit genug bleibt, sich bei einer Position gut einzurichten, mag das nicht allzu stark zu bemerken sein. Sobald man aber schnellere fließendere Bewegungsabläufe hat und man vielleicht auch etwas schwitzt (was bei Power Yoga nach gewisser Zeit nicht zu vermeiden ist), rutscht man. Beim z.B. Downward-Facing Dog spürt man dann die Füße leicht wegrutschen und muss korrigieren.
In einem Kommentar fand ich die Aussage, dass die Rutschfestigkeit sich mit der Zeit verbessern würde, was ich allerdings mitnichten behaupten kann. Bei größerer Beanspruchung brechen nach geraumer Zeit kleinere Teile aus der Matte raus, was auch nicht weiter stört (solange keine größeren Löcher oder Risse drinnen sind), an Konsistenz und Gleitverhalten aber letztlich nichts ändert.

Freilich kommt man mit der preiswerten Yogistar Matte zumeist ebenso zurecht. Bei schweißtreibender Benutzung wünscht man sich aber dann und wann, sie wäre doch etwas rutschfester.

Ich hatte Gelegenheit, eine teurere Manduka Matte zu borgen, die meines Empfindens nach ungleich besser ist, obgleich sie freilich dicker und schwerer und damit auch nicht so transportabel ist. Früher oder später werde ich wohl auch zu Manduka oder ähnlichem wechseln und die Yogistar als Zweitmatte behalten, so sie noch nicht zerbröselt ist.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2015
Wunderbare Yogamatte, genau richtig in der Größe und Beschaffenheit was den Untergrund betrifft. riecht überhaupt nicht und sieht gut aus. Das war mir wichtig, denn mache Matten riechen unangenehm nach Chemie, diese hier absolut nicht. Den Abzug gibt es weil sich nicht ganz rutschfest ist. Meine Hände und Füße beginnen bei Anstrengung zu schwitzen und dann Rutsche ich etwas ab, ich helfe mir dann mit einem kleinen Gästehandtuch unter den Händen und Yogasocken an den Füßen. Für Menschen die nicht schwitzen ist die Matte sicherlich perfekt ! Ich würde die Matte aber wegen dem guten Preis- Leistungsverhältnis wieder kaufen. Die Lieferung war schnell. Die Matte lässt sich in der Waschmaschine waschen, ich mache das aber lieber in der Badewanne, das geht schneller.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2014
Ich habe die Matte aufgrund der vielen tollen Rezensionen gekauft, allerdings entspricht sie nicht meinen Erwartungen. Sie ist als Unterlage passend, aber für Übungen, die Halt erfordern, ist sie nicht geeignet, da ich schlichtweg wegrutsche, wenn die Hände / Füße vom Üben schon etwas schwitzig sind...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2016
Ich hab lang recherchiert und mich dann für diese Modell entschieden. In erster Linie finde ich die Matte optisch sehr ansprechend. Sie ist leicht, dünn und somit super transportierbar. Druckstellen gehen schnell wieder weg und sie rollt sich so aus, wie man es sich vorstellt. Die erste Woche habe ich sie ausgelüftet - danach ist der strenge Geruch auch schon dahin. Ich würde sie nicht als komplett rutschfest beschreiben (es schwitzt halt auch jedeR anders an Händen und Füßen), aber dafür lege ich mir ein Handtuch dazu und/oder ziehe Socken an - um bei den Übungen nicht davon zu rutschen. Preis/Leistung sind für mich hier absolut ok.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2015
Diese Matte ist fabelhaft. Viel viel besser als die dicken Matten, die immer so gelobt wegen. Kein Verrutschen und kein Wackeln mehr, weil alles zu weich ist. Kleinere Druckstellen vom Stehen verschwunden auch wieder. Ich bin super zufrieden. Gut inwestiert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2013
Material ist gut, es gibt aber sicher qualitativ Hochwertigeres zum höheren Preis.
Ich habe bereits eine andere Matte benutzt, auf der bestimmte Yoga Positionen schwierig waren, aufgrund meiner doch 'leicht' schwitzenden Hände. Bisher ist mir das mit der neuen Matte, 'Yogistar Yogamatte Basic Om', noch nicht passiert! Habe die Matte jetzt seit ca. 4 Monaten in Verwendung.
Zum Geruch: habe die Matte vor der Verwendung feucht abgewischt und draußen kurz ausgelüftet. Prinzipiell dabei aber keinen strengen oder 'giftigen' Gerucht bemerkt.
Die Matte ist nicht sehr dick, für mich aber ausreichend, obwohl meine Knie sonst etwas sensibel sind ;)
Kann die Matte für Yoga empfehlen. Gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Update: habe die Matte jetzt länger in Gebrauch und rutsche mit den Händen. Ein Waschgang hat nichts daran verändert. :(
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2016
Das Aussehen der Matte ist wirklich schön, aber zum entspannten Yoga-Üben ist sie nicht wirklich geeignet, da sie trotz mehrmaligem abwischen und einer Komplettwäsche rutschig ist und man sich nicht richtig auf die Übungen konzentrieren kann. Werde sie jetzt für normale Gymnastik weiter verwenden, für Yoga habe ich mir eine andere Matte gekauft die absolut top ist!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2013
Endlich mal eine Yogamatte, die auch genau so
ist, wie beschrieben, auch die Dicke der Matte.
Ich hatte mir vorher eine billige bestellt, die angeblich
6mm dick sein sollte und war dann nur 2mm dick.
Diese hier ist doppelt so dick und daher echt bequem.
Rutschfest ist sie auch und der leichte Geruch geht sicher
noch weg.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2013
Die Yogamatte habe ich mir für das Training Zuhause zugelegt.
Sie verrutscht nicht auf dem Parkettboden und auch der Chemiegeruch verfliegt sehr schnell.
Für meine Verhältnisse ist sie weder zu dick noch zu dünn, sodass man die Übungen angenehm durchführen kann.
Auch die Farbe gefällt mir sehr gut.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2013
Die Yogamatte ist perfekt! Sie ist, wie beschrieben weich und rutschfest und sieht sehr edel aus. Ich nutze sie für Hatha- und Power-Yoga. Sie macht bei allem eine "gute" Figur:o) Absolut zu empfehlen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)