Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 5,80 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Yogi Bär 3D (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D]


Preis: EUR 14,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 14,95 4 gebraucht ab EUR 11,00 2 Sammlerstück(e) ab EUR 15,00

LOVEFiLM DVD Verleih

Yogi Bär auf Blu-ray bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Winterschnäppchen
Winterschnäppchen auf DVD und Blu-ray
Entdecken Sie bis zum 30. November über 9.000 reduzierte DVDs und Blu-rays. Zur Aktion

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Yogi Bär 3D (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D] + Happy Feet [Blu-ray] + Der Polarexpress [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 30,91

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Regisseur(e): Eric Brevig
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Flämisch (Dolby Digital 5.1), Niederländisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Französisch, Spanisch, Niederländisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 23. April 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 80 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (78 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B004GUS4JY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.865 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Yogi Bär, das ist ein Picknickkörbe klauender Grizzly, der im Jellystone Park arglosen Sommerfrischlern auf die Nerven geht. Er verlässt seine Höhle nie ohne Hut und Krawatte und lebt getreu dem Motto: "Ich bin cleverer als jeder Durchschnittsbär." Doch nun muss der tollpatschige Bär um sein Jagdrevier bangen, denn der Bürgermeister will den Jellystone-Park mangels Zulauf schließen.
Das bedeutet für den gemütlichen Grizzly den Verlust von Heimat, Arbeitsplatz und Nahrung, denn keine Picknickkörbe ohne Jellystone - ein Zustand, der um jeden Preis verhindert werden muss!

VideoMarkt

Yogi Bear und sein getreuer bester Freund Boo Boo haben wie immer im Jellystone Park alle Hände voll zu tun, Besucher auf der Durchreise mit immer neuen Einfällen um ihre Picknickkörbe zu bringen. Doch bald droht der stetige Futternachschub zu versiegen. Weil die Touristen vermehrt ausbleiben, will der gierige Bürgermeister Brown den Park schließen und das Land verkaufen. Um den Jellystone Park zu retten, muss Yogi nunmehr zum Äußersten greifen und sich sogar mit seinem Erzfeind, Ranger Smith, verbünden. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MC Taylor am 29. Dezember 2011
Format: Blu-ray
Uns allen hat dieser Film gut gefallen. Was besonderst gut gefällt ist das tolle Bild in 3D.
Ich habe einen Epson 3D Beamer TW5900 und einen Panasonic 3D Bluray Player und das 3D Bild ist einwandfrei.
Natürlich ist die Story um Yogibär sehr kindgerecht zubereitet und erzählt.

Aber hallo, es ist Yogibär. Das weiss man doch vorher.

Trotzdem bleibt es ein netter spaßiger Film für die ganze Familie und ich habe mich mehrmals über die guten Popout Effekte gefreut.
Das Bild ist immer auf gutem bis sehr gutem Niveau. Die Landschaftsaufnahmen besitzen eine sehr räumliche Tiefe.
Wenn das Wasser einem im Raum entgegen spritzt, zuckt man unwillkürlich zusammen. Die Gesichter von Yogibär und seinem Freund kommen immer aus der Leinwand heraus. Das Fell der beiden Bären ist gestochen scharf. Es ist kein Ghosting festzustellen.

So muss das Bild einer 3D Bluray aussehen.

Ich finde es ist eine der besseren 3D Verfilmungen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Delfman am 23. Januar 2012
Format: DVD
"Yogi Bär" = halb Animations-, halb Realfilm!

Bei einer Freigabe FSK ab 0 ist man immer erstmal skeptisch. Viele Filme mit dieser Kennzeichnung enthalten für Kleinkinder unheimliche und schockierende Dinge. Bei Yogi Bär - so finde ich - ist das nicht der Fall. Klar macht es noch wenig Sinn ein Kind im Alter von 0, 1 oder auch 2 Jahren diesen Film oder auch allgemein Filme sehen zu lassen. Aber Yogi Bär ist durchaus auch für Kinder unter 6 Jahren (der nächsten FSK-Stufe) geeignet.

Yogi Bär und sein Freund Boo Boo sind liebenswert, humorvoll und kindgerecht in Szene gesetzt. Vor allem dem Humor verdankt es der Film, dass auch ich mit fast 30 Jahren meinen Spaß hatte. Zudem sind die 2 Bären super animiert und fügen sich nahezu perfekt in die reale Umgebung ein. Der Faktor "Erinnerung an die eigene Kindheit" spielt bei dem Namen "Yogi Bär" natürlich ebenfalls eine Rolle.

Gut und Böse sind im Film klar aufgeteilt. Das mag manchem nicht passen, aber für die Kleinen ist das durchaus die noch richtige Entscheidung. Das nicht immer alles Gute auch wirklich gut ist und umgekehrt, werden sie noch früh genug im Leben lernen. Dafür gibt es dann auch andere Filme, die eine FSK 6 oder 12 Freigabe erhalten haben.

Die böse Seite ist zudem nie so furcheinflössend böse, dass die Kinder Angst bekommen könnten (sehe ich zumindest so). Alles bleibt auf einer ruhigen und meist humorvollen Ebene. Manches aus der realen Ecke mag den Kleinen vllt. nicht so gefallen, mancher Witz noch unverständlich sein. Aber die gesamte Mischung mag vllt. grade deswegen sowohl für Groß als auch für Klein geeignet sein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Baumann am 23. Januar 2012
Format: Blu-ray
Eine 3D Rezension:
Wenn sie die ersten zwei Minuten dieses Flims genossen haben, und die Nachos wieder auf dem Boden liegen, werden sie diese Szene immer und immer wieder gucken wollen, denn das was den meisten 3D Filmen fehlt sind doch ganz eindeutig die POP-OUT-Effekte.
Was diese angeht ist der Film alles in allem jedoch recht überschaubar. Gerne spucken Yogi und Bubu etwas in Richtung des Publikums oder eine Rakete schießt einem entgegen, übertrieben wird die Sache aber nie. Die Nachoszene ist jedoch Wahnsinn, denn die Dinger schweben richtig im Raum. Nicht zu verachten ist aber auch die Teifenwirkung die sehr schön in Szene gesetzt wurde.
Es fielen kaum Doppelkonturen auf.

Der Film an sich ist vom Humor her sehr gelungen und nicht zu überdreht. An der Stelle in der die beiden Bären mit dem Flugzeug abstürzen und Bubu die "Sicherheitsbroschüre" Yogi-Bärs öffnet hat uns so zum Lachen gebracht, das wir den Film kurz pausieren mussten, um nicht alles zu verpassen.
Die Story sollte man bei so einem Film nicht überbewerten.
Der Film lebt von seiner visuellen und humorvollen Umsetzung.

Fazit: Eine sehr gelungene 3D-Umsetzung eines Klassikers der Zeichentrickgeschichte, ohne Einschränkungen empfehlbar.
(Wir sind 28 und haben keine Kinder)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Der_Schnitzer am 7. Juni 2012
Format: Blu-ray
Ich habe mir so ziemlich alle vernünftigen 3D-Filme angesehen und kann es dadurch relativ gut beurteilen:
Jogi-Bär 3D ist wirklich gut gemacht und "spielt" in der Raumtiefe und den gelegentlichen Popouts in der besseren Liga mit.
Vor wenigen Tagen z.B. hatte ich mir Transformers3 in 3D angesehen und war vom 3D regelrecht enttäuscht.

zum Film selbst:
Nicht mein Geschmack. Einmal ansehen reicht vollkommen.
Wäre das 3D nicht gewesen hätte ich den Film nicht zu ende geschaut. Ich bin aber 31 und vielleicht liegst auch schon an meinem Alter ;-)

4Sterne weil ich von 3D (gegenüber den anderen Schrott der auf dem Markt ist) regelrecht überrascht wurde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hemeraner VINE-PRODUKTTESTER am 15. Februar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Im Jellystone Park (Ähnlichkeiten zu realen Vorbildern sind natürlich reeeein zufällig) wohnen die sprechenden Bären Yogi (Original-Sprechrolle: Dan Aykroyd, deutsch dessen Synchrostimme) und Boo Boo (Originalstimme: Justin Timberlake, deutsch dessen Synchronstimme). Gerade Yogi Bär versucht - vergeblich - die Picknickkörbe der Besucher zu klauen und belästigt sie damit. Die Ranger Smith (Tom Cavanagh) und Jones versuchen - ebenfalls vergeblich - es dazu gar nicht erst kommen zu lassen. Diese Hassliebe könnte so Friede-Freude-Eierkuchen-mäßig sein. Vor allem, weil sich die süße Naturfreundin Rachel Johnson (Anna Faris) es im Park bequem macht. Da die Stadt allerdings aufgrund der Verschwendungssucht von Bürgermeister Brown (Andrew Daly) vollkommen pleite ist, entsinnt dieser einen finstren Plan. Weg mit dem Park und Willkommen Nutzung zur Agrarfläche...

Die Figuren sind mit viel Liebe zum Detail animiert und die Schauspieler in echter Spielfreude. Daly gibt sich klischeehaft böse, vor allem seine Werbespots zum Gouvernator lassen diverse Schmonzwerbungen für Parteien in den USA in Erinnerung rufen. Faris gibt sich gewohnt süß. Der Film wimmelt voller niedlicher Ideen und ist eigentlich eine längere Zeichentrickepisode der Serie mit 99%igen Realanteil, da nur die Bären animiert sind. Auch die Extras wissen zu gefallen. So gibt es zwei Sequenzen mit dem daddeligen Ranger Jones, der den Wald sauber halten möchte oder auf Unrat von Yogi Bär stößt. Außerdem gibt es eine Art Vergleichscollage mit der Zeichentrickserie. Was mir weniger gefallen hat war die Covergestaltung der DVD. Sie ist blütenweiß. Kein Titel, kein gar nix. Was sollte das denn?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
2D Blu-Ray fehlt 4 24.09.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen