• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Yoda ich bin! Alles ich w... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Yoda ich bin! Alles ich weiß!: Band 1. Ein Origami-Yoda-Roman Gebundene Ausgabe – 18. Februar 2011

4.7 von 5 Sternen 40 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99
EUR 7,50 EUR 0,20
74 neu ab EUR 7,50 26 gebraucht ab EUR 0,20 3 Sammlerstück ab EUR 2,99

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

  • Yoda ich bin! Alles ich weiß!: Band 1. Ein Origami-Yoda-Roman
  • +
  • Darth Paper schlägt zurück  (Origami-Yoda, Band 2)
  • +
  • Star Wars Wookiee - Zwischen Himmel und Hölle: Band 3. Ein Origami-Yoda-Roman (Baumhaus Verlag)
Gesamtpreis: EUR 38,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Der schelmisch-trockene Humor lässt einen bis zur letzten Seite nicht mehr los." Kirkus Reviews "Cool und abgedreht: Das Yoda-Orakel" Hamburger Morgenpost "Spitze! Hintergründig und komisch." Frankfurter Stadtkurier


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe dieses Buch meinem Star-Wars begeisterten Sohn (10 Jahre) geschenkt, in der Hoffnung, er würde sich endlich fürs Lesen begeistern. Leider bekam ich das Buch noch am selben Tag zurück: "Das kannst du zurückschicken, das ist doof!", war der Kommentar dazu.
"Warum?", fragte ich.
"Das ist total blöd geschrieben und irgendeiner hat drin rumgekritzelt und die Zeichnungen sind auch doof!"
Dazu muss ich erklären, dass mein Sohn weder auf Graffiti noch auf sonstige Wilde-Kerle-Sachen steht. Er ist mehr für den Edelmut der Jedis.

Also habe ich mich mit dem Buch abends vor sein Bett gesetzt und ihm gesagt, dass wir nun das Buch mal beide genauer unter die Lupe nehmen. Ich habe ihm also vorgelesen - jeden Tag 2-3 Kapitel.

Bald schon hat er gemerkt, wieviel Alltagsproblemchen darin vorkommen, so wie an jeder Schule, und wieviel Wahres sich hinter manchen lustigen Begebenheiten verbirgt. Oft hat er lauthals gelacht.
Es dauerte nicht lange, und er las von sich aus weiter. Bis zu der Stelle, an der Dwight den Papieryoda zerknüllte. Das war dann wieder doof. Und Mama musste wieder mal weiterhelfen, indem sie wieder vorlas.

Der Schluss war super und mein Sohn strahlte und lachte über das ganze Gesicht. Jetzt möchte er, dass ich ihm Darth Paper "unbedingt sofort" bestelle.

Warum erzähle ich das hier so genau? Ich finde, das beschreibt damit gut die Höhen und Tiefen, die man auch mit diesem Buch mitmacht. Ich fand die Kritzeleien zu Anfang auch gewöhnungsbedürftig. Aber man darf sich dadurch wirklich nicht abschrecken lassen. Sie passen wunderbar zur Geschichte und machen - wenn man sich einmal eingelesen hat - richtig Spaß!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 94 von 95 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wie viele meiner Vor-Rezensentinnen weiß ich seit diesem Buch nun:
AUCH MEIN KIND KANN LESEN!

Origami-Yoda gibt es wirklich, und er kann wahre Wunder vollbringen! .... zumindest bei meinem Ableger....

In der Hoffnung, vielleicht doch noch einen Leser aus meinem Buchstaben-Allergiker zu machen, wurde dem Weihnachtsmann dieses Buch noch in allerletzter Sekunde untergeschoben. Lange fristete es sein Dasein unter dem Weihnachtsbaum, während die LEGO-Starwars-Päckchen und -CD's schon lange in den kinderzimmerlichen Alltag integriert waren. Es kam der Tag, an dem wurde dann auch die gute Nordmann-Tanne in ihren verdienten Ruhestand zerlegt.... und Origami-Yoda erblickte unsere Bastelwelt. Erst traute ich ja meinen Augen kaum:

Mein Zwerg schaut in ein B - U - C - H !!!

Seit diesem Abend wurde dann tatsächlich jeden Abend gelesen. Also nicht, dass Junior - 'mal abgesehen von den Bildunterschriften und Randnotizen - das großartig selber tat - er ließ eher lesen. Aber ich empfand das zumindest schon als einen Anfang: Den Tag mit einer guten Lektüre beschließen, so wie seine Mutter es täglich tut. Eben irgendwie doch meine Gene, ein wenig wenigstens, sozusagen ...

"Yoda ich bin! Alles ich weiß" ist eine sehr schöne Kombination für einen noch schulpflichtigen Star Wars-Fan. Die Parallelen zu den Weltraum-Abenteuern mußte ich mir zwar ständig erklären lassen ("Voll die Bildungslücke, Mama!"), aber dafür konnte ich mich noch prima in die schulischen und zwischenmenschlichen Zipperlein der Schulzeit einfinden, obwohl das ja - laut Feststellung meines Filius - bei mir auch schon Jahrhunderte her sein soll ("...
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 14 von 15 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist absolut empfehlenswert, da es hintergründig, witzig und abwechslungsreich ist.
Ein überraschendes Buch, das sich nicht mit anderen vergleichen lässt.

Ich habe dieses Buch meinem 10-jährigen Sohn gekauft, der nicht gerade ein begeisterter Leser ist.
Auch die in den üblichen Büchern angebotenen Bubenthemen (Fußball, Ritter, Gewalt und was es sonst noch gibt) sprechen ihn nicht an.
Leider gibt es nicht viel Auswahl an Büchern für Buben zu "anderen" Themen.

Mein Sohn hat sogar freiwillig gelesen und ist sehr begeistert, da er ein Starwars - Fan ist.

Ein absoluter Glücksgriff dieses Buch, da es auch für Erwachsene Witz hat!
Kommentar 29 von 33 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Simon Kraus HALL OF FAME REZENSENT am 24. Oktober 2011
Format: Gebundene Ausgabe
...du gelesen haben dieses Buch! Das Buch hat 146 Seiten + die Bastelanleitung für den eigenen Orakel-Yoda!
Es ist ein Kinder- bzw. Jugendbuch mit einer Sammlung von Kurzgeschichten aus der Sicht verschiedener Schüler an einer Mittelschule! Es geht um einen Mitschüler, der mit seinem Yoda-Origami Orakel spielt. Sagen Yoda Wahrheit wirklich? Oder wie Yoda noch sagen würde " Ein Buch lesen du solltest"!

Auch wenn ich schon etwas zu Alt für diese Sorte Buch bin, es ist einfach nur lustig und nett geschrieben. Die Geschichten haben noch ein paar Zeichnungen dabei und verschiedene Kommentare. Schön finde ich die vielen Anspielungen auf die Star Wars-Filme! Leider ist das Buch schnell durch und für mich persönlich hat etwas die Würze gefehlt. Die Geschichten sind gut erzählt aber man hätte es ab und zu etwas ausbauen können. Wie schon geschrieben sind die Bilder ebenso zum Lachen wie die Bastelanleitung für den Papier-Yoda! Das macht richtig Spaß!!

Ende das sein? Nein! Teil 2 liegt schon im Laden und "Darth Paper schlägt zurück"!
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden