oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Yesterday Went Too Soon
 
Größeres Bild
 

Yesterday Went Too Soon

26. Juli 2013 | Format: MP3

EUR 10,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 9,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:50
30
2
2:54
30
3
3:46
30
4
4:20
30
5
2:44
30
6
3:37
30
7
3:39
30
8
4:29
30
9
3:24
30
10
4:24
30
11
2:58
30
12
4:03
30
13
4:29
30
14
3:53
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 26. Juli 2013
  • Erscheinungstermin: 26. Juli 2013
  • Label: BMG / Echo Records Limited
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 52:30
  • Genres:
  • ASIN: B00DI0NHDQ
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 119.594 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Müller am 13. November 2007
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich besitze bis auf das Singlesalbum alle Alben von Feeder. Meiner Meinung nach ist "Yesterday went too soon" das beste Feeder Album. Es beinhaltet sowohl schnelle rockige Tracks wie "Insomnia", "You're my evergreen" und "Hole in my head" als auch langsamere melodische Lieder. Hervor zu heben ist dabei der Titel "Yesterday went too soon". Diese Ballade ist wohl einer der besten Songs von Feeder überhaupt.

Fazit:

Ein Album mit einer guten Mischung aus schnellen rockigen und langsameren melodischen Liedern. Ein muss für jeden Feeder-Fan. Aber auch allen anderen, die gerne gute Rock-Musik hören, kann ich dieses Album nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "hbn-hannes" am 30. Juli 2003
Format: Audio CD
Wer Feeder gut kennt, dem fällt sofort "Yesterday Went Too Soon". Mir jedenfalls ergeht es so. Anfangs mag es vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, doch schon nach 2-mal hören wusste ich sofort: YWTS ist mein absoluter Favorit. Die Lieder führen durch das Album wie die Handlung durch einen Film. Es gibt für einfach jede Lebenslage einen Song, der einem weiterhilft diese zu verarbeiten. Die Mischung aus wunderschönen Balladen, explosiven Powerpop, schrulligen Sounds und dem typischen "FEEDER-Rock" macht dieses Album zu einem Meisterwerk der Rockmusik.
Fazit: Ob Fan oder nicht, ein einfaches Muss!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 4. Mai 2002
Format: Audio CD
Als aller erstes: Ich liebe dieses Album! Ich brauchte zwar einige Zeit zum Einhören, da der Stil von Feeder für mich neu war aber dann hatte und habe ich viel Spaß mit der CD. Es gibt einige schnellere und einige langsamere Stücke. Im vergleich zum Vorgänger Polythene ist es gesamt gesehen jedoch ruhiger. Für mich haben Feeder einfach was ganz besonderes was sonst keine Band hat und das finde ich kommt auf YWTS sehr gut zum Ausdruck. Ausserdem sind(/waren, Drummer starb durch Selbstmord) die Jungs einfach nett!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 27. Dezember 2001
Format: Audio CD
Ich kann "Yesderday went to Soon"jedem weiterempfehlen der auch nur ein bisschen Musikgeschmack hat!!!Es sind eigentlich nur gute Songs auf der genialen Scheibe!!!Besonders Das wunderschöne Stück Yesterday went to Soon hat es mir angetan.Ich kann nur eins dazu sagen: Es sollte mehr Bands wie Feeder auf dieser Welt geben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 19. März 2000
Format: Audio CD
Einzig Insomnia und vor allem das wunderschöne Yesterday Went Too Soon können überzeugen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden