Yes! [Vinyl LP] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Yes! [Vinyl LP]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Yes! [Vinyl LP]


Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
35 neu ab EUR 16,97

Jason Mraz-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Jason Mraz

Fotos

Abbildung von Jason Mraz
Besuchen Sie den Jason Mraz-Shop bei Amazon.de
mit 23 Alben, 5 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Yes! [Vinyl LP] + We Sing. We Dance. We Steal Things. + Love Is a Four Letter Word
Preis für alle drei: EUR 35,47

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (5. September 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Label: Atlantic (Warner)
  • ASIN: B00KFU2ZJE
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.262 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Rise
2. Love Someone
3. Hello, You Beautiful Thing
4. Long Drive
5. Everywhere
Alle 7 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Out Of My Hands
2. It's So Hard To Say Goodbye To Yesterday
3. 3 Things
4. You Can Rely On Me
5. Back To The Earth
Alle 7 Titel anzeigen.
Disk: 3
1. Rise
2. Love Someone
3. Hello, You Beautiful Thing
4. Long Drive
5. Everywhere
Alle 14 Titel anzeigen.
Disk: 4
1. Back To The Earth
2. A World With You
3. Shine

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ohrwurm am 27. Juli 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
... es ist immer dasselbe, besonders in Deutschland: man kann es niemandem Recht machen. Als Jason Mraz auf seinen ersten Alben zwischen Folk, Reggae und Funk wechselte und auch mal 'ne Rap-Nummer einbaute, schrieben die Kritiker, er solle sich doch endlch einmal für einen Stil entscheiden - so hätten die Alben keinen roten Faden. Kaum hat er ein stilistisch konsequentes akustisches Album veröffentlicht, wird ihm Ideenlosigkeit attestiert. Andere werfen ihm vor, dass er auf der ewigen Suche nach dem Sommerhit und Nachfolger von "I'm Yours" in seichte Gewässer geraten sei und seinen künstlerischen Anspruch verraten hätte, ja sogar, dass er "Kaugummi-Pop" und musikalischen "Dünnpfiff" produziere. Während das Album in den USA sehr gut angenommen wird, gibt's bei uns neben Zustimmung jede Menge Verrisse.
Ist schon jemand auf die Idee gekommen, dass Jason Mraz einfach sein Ding macht?
Und was er macht, ist immer noch besser als das meiste, was uns täglich um die Ohren gehauen wird. Genaues Hinhören lohnt sich durchaus. Kaugummi-Pop ist es jedenfalls nicht, wenn akustische Gitarre, mehrstimmiger Gesang, Cello, Kontrabass, Sitar, Ukulele, Congas, Slide-Guitar etc. den Sound dominieren und die Musik bar jeder synthetischen Effekte ist. Musik und Text bringen jedenfalls das momentane Lebensgefühl des Kaliforniers authentisch und harmonisch rüber, in jedem Falle konsequent und nicht in erster Linie am kommerziellen Erfolg orientiert. Das hat Jason Mraz nicht nötig. Wer seinen Werdegang kennt und seine künstlerischen und sozialen Projekte verfolgt, weiß, dass er nicht auf den schnellen Erfolg schielt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ' am 13. August 2014
Format: Audio CD
Gleich vorweg - das Album ist weder schlimm, noch schlecht oder gar voller desaströser Songs - im Gegenteil. Die Kritiken sind sehr durchwachsen und die Erwartungen scheinen derzeit generell überall sehr hoch zu sein, was neue Musik angeht. Jason Mraz selber hat den Level seinerzeit schon sehr hoch gelegt und zwar 2008, wie ich finde.

Yes! ist für mich eindeutig besser, runder und gefälliger als das Album LOVE ... (2012), dem einen oder anderen zwar zu gefällig, ja ... fast schon zu blaß - mir nicht!

Man bekommt definitiv einen guten Zugang zu der Romantik dieser Cd und auch wenn hier ruhigere Töne angeschlagen werden, so sind Qualität und Tiefe der Songs deswegen noch lange nicht schlecht oder gar in irgendeiner Form seicht, nach meinem Empfinden. Hier sind die stillen Momente sogar die stärksten, man höre "Best friend", "It's so hard to say goodbye to yesterday" oder "Love someone".

Beim Hören fahre ich in Gedanken immer wieder eine wunderbare Landschaft mit einem alten Auto ab und es klingt wohlig, gemütlich und sehr friedlich. Mein Favorit ist "Out of my hands" weil der dieses on-the-road-Gefühl mit Country-Touch am meisten beflügelt. Die Songs wachsen und anstatt sich etwas zu überhören, gewinnt die Cd mit der Zeit. Sie tut mir gut.

Klar - Jason Mraz kann ausgefeilter und wohl auch anspruchsvoller sein, aber was ist schlimm an einem luftigen Album mit dezenten leichten Klängen und wunderschönen Texten? Gar nichts! Im Gegenteil. Solange Jason für mich noch diesen leichten Al Stewart-Touch hat, ist meine Musikwelt in Ordnung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Balou am 21. September 2014
Format: Audio CD
schon am Vorgängeralbum wurde ja einiges herumgekrittelt, wobei mE immer ein Aspekt außen vor blieb ... da hat einer mit seinem dritten (und eigentlich bis dahin - auf hohem Niveau - schwächsten) Studioalbum endgültig den Grammy-bepreisten Durchbruch geschafft und aus der Gewissheit heraus, sich nichts mehr beweisen zu müssen, einfach ein Album gemacht, dass unglaublich entspannt rüber kommt, und bei dem das Hören schlicht Freude macht (auf der Tour 2012 konnte man dann noch sehen, dass auch dem Künstler die Songs erkennbar Spaß machen ...). Ist es denn ein Vergehen, einfach mal zu machen, was einem gefällt? Wieso schreibe ich jetzt über den Vorgänger? Ganz einfach, weil Jason Mraz auf YES den Weg von LOVE einfach konsequent weiter geht. Auch YES ist musikalisch tiefenentspannt, allerdings kommt das Album mit deutlich mehr Melancholie rüber als der doch tendenziell eher fröhliche Vorgänger. Die Songs sind durchweg ruhig und dezent (letzteres kann man bei ein Acoustic-Album allerdings auch erwarten) und ideal, um im Kopfkino gemächlich über die Route 66 zu fahren (auf der Suche nach Opa Frank's Farm). Deswegen also fünf Sterne, auch wenn es dem Künstler wahrscheinlich gleichgültig ist, denn jemand, der musikalisch so bei sich angekommen ist, wie Jason Mraz, braucht sich um Kritiken, seien sie positiv oder negativ, eigentlich ohnehin nicht mehr zu kümmern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Es ist lebensbejahende Gute-Laune-Musik, (Lieder, die von Liebe und Freundschaft, aber auch dem Ende einer Beziehung handeln). Der Stil ist zwar ganz anders als bei den vorausgegangenen Alben wie LOVE, fast ausschließlich freundliche Melodien,
weniger schnell, teils einfachere Texte, aber sehr, sehr schöne und eingängige Musik, die einen berührt, sofern man sich darauf einlässt; und zwar, was typisch für die Musik von Jason Mraz ist, mit jedem Hören ein bisschen mehr und ein wenig tiefer.
Bei diesem Album ist auch der Einfluss der vier Musikerinnen von Raining Jane nicht zu verleugnen, für mich ein Album mit viel emotionaler Botschaft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden