Yamaha YBA-11 Bluetooth A... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 82,80
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: TSN Versand
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Yamaha YBA-11 Bluetooth Adapter
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Yamaha YBA-11 Bluetooth Adapter

von Yamaha
| 5 beantwortete Fragen

Preis: EUR 83,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
5 neu ab EUR 76,00 3 gebraucht ab EUR 78,95
  • Kabelloses Musik-Streaming von Smartphones, Tablets oder Computer
  • Höchste Klangqualität durch digitale Audioverbindung
  • CSR's aptX Audio Coding Algorithmus für besten Klang
  • Einfaches Pairing
  • Lieferumfang: Yamaha YBA-11 Bluetooth Adapter
EUR 83,99 Kostenlose Lieferung. Details Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon.

Wird oft zusammen gekauft

Yamaha YBA-11 Bluetooth Adapter + Yamaha YWA10
Preis für beide: EUR 152,99

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Besuchen Sie auch den Yamaha Marken-Shop und erleben Sie die Welt der Yamaha-Produkte.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 6,6 x 6,6 x 2,1 cm ; 159 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 159 g
  • Modellnummer: YBA-11
  • ASIN: B00BWEUNAA
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 4. Juni 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

Vergrößern

Bluetooth Wireless Audio Receiver

Streamen Sie Ihre Musik kabellos von Bluetooth-kompatiblen Mobiltelefonen oder PCs zum Receiver.

Kompatible Modelle

Alle Audiogeräte mit einem koaxial Digitaleingang und USB-Port für Stromzufuhr. Ein koaxiales Digitalaudiokabel und USB Stromkabel sind im Lieferumfang enthalten.

Beispiel zum Anschluss des YBA-11

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Paul Panther am 20. Oktober 2013
Verifizierter Kauf
Ich habe früher(bis Mai) mit einem DJ-Music-System von Logitech Musik vom PC via Bluetooth auf meine Stereoanlage gestreamt. Das Sytem war toll und in der dazugehörigen Fernberdienung war ein Display mit allen relevanten Steuerungsoptionen. Leider ist das system nicht mit Windows 8 kompatibel und Logitech teilte mir mit, dass es auch kein Update geben wird da das system zu alt sei. Also suchte ich nach Alternativen. Da ich zeitgleich auch einen neuen Receiver anschaffen wollte, trug es sich zu dass ich auf den Yamaha RX-V475 stieß und in dessen Umfeld auf das YBA-11 aufmerksam wurde.
Anschlußm und Kopplung ist absolut easy (wirklich mal plug&play) Die Übertragungsqualität ist umwerfend - man denkt zu keiner Zeit das das alles via Bluettoth läuft. Man kann vom Smartphone, Tablet und PC ganz nach Belieben Musik zur Anlage senden. Die größte Entfernung die ich bisher probiert habe waren 13m vom Arbeitszimmer durch 3 Wände bis zur Anlage im Wohnzimmer - kein Problem.
Der Pries mutet für das kleine "Plastikkästchen" zunöächst vielleicht hoch an, aber es hat es wirklich in sich.
Unbedingt empfehlenswert!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von PF am 14. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Super Klang mit aptx und digitalem Ausgang zu meinem Musical Fidelity V-DAC II.

Beim Wechsel zwischen Bluetooth Abspielgeräten, z.B. zwischen Tablet und Smartphone, unbedingt darauf achten, die Verbindung des 'alten' Geräts vorher zu trennen, sonst gibt's keine Verbindung. Und bei meinem DAC ist es notwendig, den Input-Selector einmal zwischen Coax und USB hin und her zu schalten, sonst gibt's keinen Ton!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nils Peemüller am 13. März 2014
Vorab...ich habe das Gerät nicht über Amazon gekauft da die Lieferzeit hier leider viel zu lang war! Vieleicht ändert das Amazon ja noch!?

Der Bluetooth-Receiver ist von der Funktionalität, Handhabung und Haptik unschlagbar. Einen höheren Preis muss/sollte man dafür in Kauf nehmen.
Dieser Adapter setzt sich alleine schon von den günstigen Varianten dadurch ab, dass die Weitergabe der empfangenen Musikdaten digital mittels Coaxial, also elektrisch, an die Heimanlage ( bei mir Yamaha RX-V 671 ) weitergeleitet wird. Bei den günstigen Varianten wird dieses durch Cinch bzw. Klinke übermittelt...somit also analog!

Anschluss ist unkompliziert. Coax-Ausgang an Coax-Eingang. Strom bekommt der YBA-11 über einen 5Volt-USB-Anschluss...bei höherwertigen und neueren AV-Receivern ist dieses direkt am Receiver möglich. In meinem Fall habe ich den USB-Anschluss an den Ansmann USB2Go angeschlossen. Das ist auch mein einziger Kritikpunkt...ein beigelegtes Netzteil wäre hier wünschenswert gewesen.

Womit sich dieses Gerät zusätzlich von den meist angebotenen Geräten unterscheidet ist, dass der YBA-11 sofort in den Ruhemodus geht, sobald die Verbindung zum gekoppelten Gerät getrennt wird. Die blaue LED erlischt dann sofort. Kein wildes geblinke wie bei anderen.

Reichweite ist ausgezeichnet...bei uns im gesamten Einfamilien-Haus mit 3 Ebenen...Stahlbetondecke zwischen EG und OG.

Klang ist perfekt. Kein verzerren, kein über- oder untersteuern. Yamaha like...Natural Sound!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Antimaterie am 20. November 2013
Habe lange überlegt, wie ich mir auf meinem nicht mehr neuen Yamaha RX-V371 per Funk bzw. kabellos meine Musik abspielen kann.
Netzwerkfähig ist mein Receiver ja nicht und deshalb einen neuen AV-R kaufen!?!? Nö, das kann es doch nicht sein.
Nun hat aber doch der YBA-11 ein USB-Kabel und wohin soll ich das bei meinem V371 den stecken? Der hat nunmal keine USB-Buchse.

Die Lösung ist sehr einfach. Man nehme ein USB-Netzteil, wie man es z.B. zum laden von Tablets, Kindle ect. benutzt. Damit dann den YBA-11 verbinden und natürlich noch das koaxiale Digitalaudiokabel zum AVR an z.B. AV2 stecken und fertig ist die Laube.

In wie weit jetzt der Yamaha-Adapter besser oder schlechter ist, wie andere Bluetooth-Adapter kann ich leider nicht sagen, da fehlt mir einfach der Vergleich.
Ich hab das Teil jetzt. Es läuft zu meiner Zufriedenheit. Was will ich mehr.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas74 am 28. Dezember 2014
Verifizierter Kauf
Nach den super Rezensionen hier habe ich mir den YBA-11 für meinen neuen Yamaha RX-V477 gekauft da dieser keinen Bluetooth Empfänger integriert hat (leider da viele andere Hersteller in derselben Preisklasse wie der RX477, z.B. Denon x1100W, mehr Anschlussmöglichkeiten wie Bluetooth bereits anbieten).

Ich verwende ein Mac Book Pro 2012 mit Yosemite um Radio Stationen von radio.de zu übertragen. Die Verbindung klappt schnell und einwandfrei ohne viel einstellen zu müssen.
Audio wird per Composite Kabel übertragen und der Sound ist auch super.

Auch mein Nexus5 kann Audio senden obwohl das auch ohne Bluetooth mit der Yamaha AV-Remote App möglich wäre.

Machnmal habe ich Unterbrechungen aber ich weiß bis jetzt noch nicht auf was das zurück zu führen ist... bin noch am Suchen...

Alles in Allem ein tolles Gerät aber zu einem Preis wo man sich schon überlegen sollte ob DLNA nicht reichen würde um Audio Daten an den Receiver zu schicken. Ich würde es nicht nochmal kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen