Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Yamaha RX-V 1071 7.2 AV Receiver (HDMI, Upscaler 1080p, 3D Ready, 165 Watt, Apple iPhone/iPod kompatibel, USB 2.0) schwarz

von Yamaha

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • 7-Kanal-Surround Sound - 165 W je Kanal (8 Ohm, 1 kHz, 10% THD)
  • Internetradio, Streaming Services und Musikdateien vom PC
  • 1080p-kompatible HDMI - 8 Eingänge (1 an der Front) und 2 Ausgänge (simultan), mit 3D und Audio Return Channel
  • USB-Anschluss Front für iPod und iPhone
  • Lieferumfang: Yamaha RX-V 1071, Fernbedienung

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Besuchen Sie auch den Yamaha Marken-Shop und erleben Sie die Welt der Yamaha-Produkte.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 15 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 17 Kg
  • Modellnummer: RX-V 1071 Black
  • ASIN: B005NHSJW6
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 16. September 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 72.313 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Yamaha RX-V 1071 7.2 AV Receiver

Symmetrischer Verstärkeraufbau
Der symmetrische Aufbau ist nur eines der vielen Details, die beim Bau eines hochwertigen Receivers zu berücksichtigen sind. Das Innere des Receivers muss genauestens geplant, die Schaltungen geführt und aufgebaut werden, sodass die linken und rechten Kanäle physikalisch und elektrisch isoliert sind. Durch die Trennung der Kanäle, verbessert sich der Rauschspannungsabstand und unterstützt so die Erreichung einer weiten, offenen Bühne.

Weitere Funktionen
  • HD Audio Formate: Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio; Dolby Digital Plus und DTS-HD High Resolution Audio
  • Neue vibrationsgedämpfte Kühlkörper mit hoher Wärmeleitfähigkeit
  • Stabiles Chassis mit zusätzlichem Boden
  • Endstufen mit schneller Temperaturregelung
  • Ultra Low Jitter PLL Schaltung
  • Abnehmbares Netzkabel zur erleichterten Installation
  • Bi-Amping
  • Intelligente Verstärkerzuweisung für Surround Back - Front Presence oder Zone 2

HDMI mit 3D und Audio Return Channel

HDMI mit 3D und Audio Return Channel
Der Zusatz 3D bedeutet, dass der Receiver 3D Videosignale verarbeiten kann. Die Audio Return Channel-Funktion ermöglicht den Versand und Empfang von Daten über nur ein HDMI-Kabel, somit können Sie über das HDMI-Kabel den Fernsehton ohne zusätzliches Kabel hören.

Analog und HDMI Video Hochskalierung auf Full HD 1080p
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Analog und HDMI Video Hochskalierung auf Full HD 1080p
Dieser AV-Receiver skaliert Videosignale bis 1080p hoch und gewährt eine bessere Bildqualität für HDTVs mit einer Auflösung von 720p, 1080i oder 1080p.


Hochwertiges Video Processing mit kantenadaptivem De-Interlacing
Beim gewöhnlichen De-Interlacing werden Pixel in Bewegungsfeldern eingefügt. Hierdurch entstehen diagonal laufende Wellen. Das kantenadaptive De-Interlacing erkennt die Richtung dieser Linien und fügt die Pixel optimal ein.


Weitere Funktionen
  • 1080p-kompatible HDMI-Anschlüsse: 8 Eingänge (1 an der Front) und 2 Ausgänge (simultan)
  • Unterstützt Deep Color (30/36 bit), x.v.Colour, 24Hz und Auto Lip-Sync
  • Multi-Cadence (incl. 3-2 Pull-Down)

Netzwerkfunktionen
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Netzwerkfunktionen
Der RX-V1071 unterstützt eine Auswahl an Netzwerkfunktionen und ermöglicht Ihnen den Zugriff auf zusätzliche Quellen. Sie können den Receiver mit Ihrem Heimnetzwerk verbinden, um Internetradio und Napster zu nutzen. Die Steuerung über einen Web Browser ist möglich. Mithilfe der neuen AV Controller App können Sie auch mit Ihrem iPhone oder iPad etc. diverse Funktionen des Receivers steuern.

AV Controller App für eine einfache, komfortable Bedienung
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

AV Controller App für eine einfache, komfortable Bedienung
Die Yamaha AV Controller App können Sie im iTunes App Store kostenlos herunterladen. Mithilfe dieser können Sie Funktionen, wie Ein-und Ausschalten, Lautstärke, Auswahl der Eingangsquelle, DSP Modus und mehr regulieren. Die AV Controller App gibt es ebenfalls für Geräte basierend auf dem Android-System.

USB-Anschluss am Frontpanel für iPod und iPhone

USB-Anschluss am Frontpanel für iPod und iPhone
Der USB-Anschluss am Frontpanel des Receivers lässt den Anschluss Ihres iPods/iPhones zu und lädt zugleich den Akku dieser auf. Aufgrund der direkten Übertragung der Digitalsignale vom iPod/iPhone gehen keine Signale verloren und werden nicht beeinflusst. Eine bestmögliche Klangwiedergabe ist somit gegeben. Über die mitgelieferte Fernbedienung des Receivers können ebenfalls die Wiedergabe-Funktionen von iPod und iPhone gesteuert werden.

YPAO Klangoptimierung mit Mehrpunkteinmessung
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

YPAO Klangoptimierung mit Mehrpunkteinmessung
YPAO analysiert die akustischen Gegebenheiten des Raumes und stimmt diverse Audioparameter für den optimalen Klang ab. Das Ergebnis ist dem eines professionellen Installateurs gleich!


SCENE PLUS-Funktion
Die SCENE PLUS Tasten vereinfachen die Bedienung durch die Nutzung von nur einer Taste. Wird eine Quelle ausgewählt, schalten sich die Komponenten automatisch ein, die korrekte DSP-Einstellung wird gewählt und die Wiedergabe beginnt. SCENE PLUS bietet 12 SCENE-Einstellungen; 4 von ihnen können der Zone 2 zugeordnet werden. Die SCENE PLUS Tasten befinden sich direkt an der Receiverfront, können aber auch über die Fernbedienung, über das GUI oder mithilfe der AV Controller App bedient werden.

HDMI CEC-Funktion
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

HDMI CEC-Funktion
Ein weiterer Vorteil des RX-V1071 ist die HDMI CEC-Funktion. Sobald der Receiver mit einem CEC kompatiblen Fernseher verbunden ist, schaltet sich dieser mit dem TV gemeinsam ein und aus. Außerdem lässt sich die Lautstärke des Receivers mit der Fernbedienung des TVs regulieren. CEC ermöglicht diese Funktion ebenfalls mit anderen Komponenten. Zum Beispiel können Sie mit der Fernbedienung des Receivers typische Player-Funktionen, wie SKIP und STOP steuern. Voraussetzung hierfür ist wieder die CEC Kompatibilität der angeschlossenen Quelle.

HDMI Standby Through Modus
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

HDMI Standby Through Modus
Befindet sich der AV-Receiver im HDMI Standby Through Modus kann die Eingangsquelle (Blu-ray Disc Spieler, Spielkonsole, etc.) zur Wiedergabe auf dem TV-Gerät über die Fernbedienung gewechselt werden. Der AV-Receiver muss hierfür nicht eingeschaltet werden.

Verbessertes, mehrsprachiges GUI On-Screen Display
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Verbessertes, mehrsprachiges GUI On-Screen Display
Yamahas neustes Graphical User Interface hat ein hochauflösendes Display mit übersichtlichen, einfach zu bedienenden Menüs. Das GUI lässt Sie aus sechs Sprachen wählen: Englisch, Französisch, Deutsch, Japanisch, Russisch und Spanisch. Das Menü kann auch bei der Verwendung von 3D Videosignalen angezeigt werden.

Intelligent Amp Assign
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Intelligent Amp Assign
Intelligent Amp Assign ordnet automatisch Verstärkerkanäle bestimmten Lautsprechern zu, abhängig von der ausgewählten Funktion. Zum Beispiel: Ein 7.1 System ist im Wohnzimmer installiert und wird als solches betrieben. Zusätzlich ist eine zweite Zone aktiviert, für die Verwendung von zwei Lautsprechern auf der Terrasse. Wird jetzt die zweite Zone eingeschaltet, so wird im Wohnzimmer automatisch auf 5.1 Betrieb umgeschaltet und die Lautsprecher auf der Terrasse werden eingeschaltet.Dank Intelligent Amp Assign brauchen Lautsprecherkabel an der Rückseite des Receivers nicht umgesteckt werden oder Endstufen über das Menü konfiguriert werden.


Weitere Funktionen
  • HDMI-Anschluss an der Front für Camcorder, Digitalkameras und Tablet PCs
  • DLNA 1.5 zertifiziert
  • Flexible Zuweisung von Component Video und optischen/koaxialen Eingängen
  • iPod/iPhone auch via optionalem iPod-Dock YDS-12
  • Liedertitel vom iPod werden im Gerätedisplay am Frontpanel gezeigt
  • Wireless Verbindung für iPod/iPhone via optionalem YID-W10
  • Dialog Lift
  • Vorprogrammierte und lernfähige Fernbedienung
  • Background Video für Tuner, Net und USB

HD Audio mit CINEMA DSP 3D und Virtual Presence Speaker
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
HD Audio mit CINEMA DSP 3D und Virtual Presence Speaker
CINEMA DSP 3D sorgt für ein weites, hohes und dichtes Klangfeld. HD Audioformat-Dekodierung lässt Sie HD Audioquellen genießen. Virtual Presence Speaker liefert den 3-dimensionalen Klang ohne tatsächliche Nutzung der Präsenz-Lautsprecher.

Compressed Music Enhancer
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Compressed Music Enhancer
Bei der Kodierung von Musik in ein digitales, komprimiertes Format, wie z.B. MP3, wird der Frequenzgang beeinflusst. Yamahas Compressed Music Enhancer verwendet in der digitalen Signalverarbeitung exklusive Algorithmen, die die verloren gegangene Qualität wieder einsetzt. Auf diese Weise klingt die Musik so, wie sie es sollte! Frisch und ausgewogen.

Auto Power Down
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
Niedriger Verbrauch im Standby-Modus
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Adaptive DRC (Dynamic Range Control)
Adaptive DRC stellt die dynamische Leistung des Klangs automatisch auf den Lautstärkepegel ein. Auf diese Weise werden Ihnen klare Dialoge und Stimmen in einer angenehmen Lautstärke gewährt. Auch kommerzielle TV Spots werden heruntergeregeIt und angepasst.

Weitere Surround Extras
  • Kanal-Erweiterung mit externen Verstärker möglich (7-Kanal erweiterbar, Bi-Amping)
  • Adaptive DSP Level

Produktbeschreibungen

YPAO R.S.C. (Reflected Sound Control) sound optimisation with multi-point measurement Dialogue Lift and Dialogue Level Adjustment for natural dialogue and vocals Newly designed preset remote unit Versatile Zone control such as Zone 2 on/off, Zone 2 video assign and Party mode Advanced multi-language GUI on-screen display with album art (English, German, French, Spanish, Russian, Chinese and Japanese) ECO mode operation utilising approximately 20% less power consumption Amplifier Section Channel 7.2 Rated Output Power (1kHz, 2ch driven) 120W (8ohms, 0.9% T HD) Rated Output Power (20Hz-20kHz, 2ch driven) 110W (8ohms, 0.06% T HD) Dynamic Power per Channel (8/6/4/2 ohms) 135/165/210/280 W Surround Sound Processing CINEMA DSP Yes (3D) DSP Programs 17 Compressed Music Enhancer Yes Virtual Presence Speaker Yes Dialogue Lift Yes (no presence speakers required) Dialog Level Adjustment Yes SILENT CINEMA / Virtual CINEMA DSP Yes Dolby TrueHD Yes Dolby Digital Plus Yes Dolby Pro Logic IIx Yes DTS-HD Master Audio Yes Audio Features Pure Direct Yes (with video on mode) YPAO multi-point measurement Yes (R.S.C) Adaptive DRC (Dynamic Range Control) Yes Initial Volume & Maximum Volume Setting Yes Bi-amp capability Yes Audio Delay Yes (0-500 ms) 192kHz/24-bit DACs for all channels Yes (Burr-Brown) Video Features 4K Pass-through & 4K Upscaling Yes HDMI 3D passthrough Yes Component upconversion Yes HDMI Audio Return Channel Yes HDMI upscaling Yes (Analogue to HDMI / HDMI to HDMI) Deep Colour/x.v.Colour/24Hz Refresh Rate /Auto Lip-Sync Yes Extensive Connection HDMI Input/Output 8 (front 1) / 2 (Simultaneous) HDMI CEC Yes (SCENE, Device Control) USB Input iPod/iPhone/iPad, USB Memory, Portable Audio Player Network Port Yes Connectivity AirPlay Yes Extensive Connection Front AV Input Analog Audio Input/Output 10 (front 1) / 1 Phono Input Yes Auto Power Standby Yes ECO mode Yes Dimensions (W x H x D) 17-1/8" x 7-1/8" x 16-7/8"; 435 x 182 x 430 mm Weight 33.3 lbs.; 15.1 kg

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jax auf 22. Februar 2012
Farbe: schwarz
Dies ist mein sechster AV Receiver. Ich betreibe das Gerät in einer 7.2 Konfiguration mit Teufel Theater 8 Lautsprechern inkl. M11000 und einem zusätzlichen Canton 600 Sub. Bildausgabe per Sanyo PLV Z 3000. Vorher hatte ich einen Onkyo TX-NR 906 in der gleichen Konfiguration und kann das daher gut vergleichen. Meine bisherigen AV Reciever (Pioneer, Denon, Onkyo) hatten einen doppelt so hohen UVP wie der Yamaha, sind aber auch alle etwas älter.
Nachdem ich mit dem Onkyo nur Ärger hatte wollte ich mal wieder einen Yamaha probieren und nicht mehr als 1000€ ausgeben. Der 1071 (Baugleich mit dem RX-A1010) hat meiner Meinung nach momentan das beste Preis Leistungsverhältnis auf dem Markt in Klasse um 1000€. Ich habe auch ein paar andere aktuelle Geräte getestet, leider nur in Geschäften aber die Wahl viel mir nicht schwer. Hier die Gründe

1. Verarbeitung/Optik: Sehr gut verarbeitet (Front und Blende aus Aluminium), aber auch Kunststoffknöpfe hinter der Klappe.
Die Regler lassen sich gut drehen können sind aber ganz wenig "wackelig". Die Fernbedienung ist auch etwas über dem Durchschnitt
Ich habe die Titanvariante, die auch gut zu meinen restlichen silbernen Geräten passt.
Für die Preisklasse ist das aber gut und daher gebe ich 5 Sterne.

2. Audiotechnik: Alle aktuellen Audioformate werden unterstützt. Die DSP Modi sind aus meiner Sicht nicht zu gebrauchen, ich habe aber auch bei allen Geräten die ich bisher hatte diese nicht genutzt, weil der Klang zu schlecht ist/war. Brauchbar sind für mich nur die "Dolby Pro Logic IIx" und "DTS Neo 6" Programme.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von best.price auf 8. Juli 2012
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Ich schließe mich den bisher gesagten positiven Aussagen zu diesem Gerät an.

Hinsichtlich Bass-Thematik empfehle ich ein Firmwareupdate durchzuführen.
Anschließend Gerät automatisch einmessen lassen.

Dann manuelle Korrektur des Subwoofers von (meist) -10db auf z.B. 0db (je nach Geschmack)
Die Entfernung wurde bei mir korrekt eingemessen (5,2m)

Es gibt im manuellen Menü die Möglichkeit eine Bassverstärkung zuzuschalten (nach dem automatischen Einmessen ist diese Funktion immer deaktiviert)
Wenn es gefällt diese manuell auch aktivieren.

Jetzt hat man zusätzlich noch die Möglichkeit Bass und Höhen am Gerät zu erhöhen.

Das angebliche Bassproblem ist mit dieser Einstellung nicht mehr vorhanden.

Für den Preis von ~700€ ist die Qualität + Ausstattung sehr gut!
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Goedeke auf 2. Februar 2012
Farbe: schwarz
Meinen ersten Surround-Amp. legte ich mir bereits 1987 zu. Damals war das der Yamaha AVX-100. Seither bin ich Yamaha treu geblieben und daher legte ich mir jetzt (Ende Nov. 2011) als Nachfolger meines RX-V1200 den RX-V1071 zu mit dem Fokus endlich HD-fähig zu werden. Meine Erwartungen wurden um ein Vielfaches übertroffen. Das ist kein Surround-Amp. mehr, sondern eine Multimediaschaltzentrale inkl. Verstärker. So langsam habe ich auch alle neuen Funktionen durchgearbeitet, so dass ich jetzt auch mal eine Rezension schreiben möchte.

Zunächst mal möchte ich auf die negativen Kritikpunkte meiner Vorgänger eingehen:
a) Aussage: Der Phono-Vorverstärker könnte besser sein.
Schallplattenspieler sind heutzutage meiner Meinung nach Nischenprodukte. Ich finde es fraglich, ob insbesondere ein digitaler Surround-Amp. heute noch einen Phono-Eingang haben muss. Die Leute die ich in meinem Umfeld als schallplatten-verliebt einstufen würde, haben alle zu Ihren entsprechend teuren Schaltplattenspielern einen adäquaten externen Phono-Vorverstärker und gehen über diesen dann an den Verstärker.

b) Aussage: USB-Stick wird zu langsam ausgelesen
Kann ich so nicht bestätigen. Ich habe das mit mehreren entsprechend vollen Sticks ausprobiert. Der Einlesevorgang dauert höchstens eine Sekunde. Danach kann man ohne merkliche Verzögerung navigieren. Vielleicht habe ich aber auch andere Sticks oder eine neuere Firmware.

c) Aussage: Amp. spielt keine Bilder oder Videos über den USB Port oder über den Netzwerkanschluss ab.
Der Amp.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jax auf 22. Februar 2012
Farbe: titan
Dies ist mein sechster AV Receiver. Ich betreibe das Gerät in einer 7.2 Konfiguration mit Teufel Theater 8 Lautsprechern inkl. M11000 und einem zusätzlichen Canton 600 Sub. Bildausgabe per Sanyo PLV Z 3000. Vorher hatte ich einen Onkyo TX-NR 906 in der gleichen Konfiguration und kann das daher gut vergleichen. Meine bisherigen AV Reciever (Pioneer, Denon, Onkyo) hatten einen doppelt so hohen UVP wie der Yamaha, sind aber auch alle etwas älter.
Nachdem ich mit dem Onkyo nur Ärger hatte wollte ich mal wieder einen Yamaha probieren und nicht mehr als 1000€ ausgeben. Der 1071 (Baugleich mit dem RX-A1010) hat meiner Meinung nach momentan das beste Preis Leistungsverhältnis auf dem Markt in Klasse um 1000€. Ich habe auch ein paar andere aktuelle Geräte getestet, leider nur in Geschäften aber die Wahl viel mir nicht schwer. Hier die Gründe

1. Verarbeitung/Optik: Sehr gut verarbeitet (Front und Blende aus Aluminium), aber auch Kunststoffknöpfe hinter der Klappe.
Die Regler lassen sich gut drehen können sind aber ganz wenig "wackelig". Die Fernbedienung ist auch etwas über dem Durchschnitt
Ich habe die Titanvariante, die auch gut zu meinen restlichen silbernen Geräten passt.
Für die Preisklasse ist das aber gut und daher gebe ich 5 Sterne.

2. Audiotechnik: Alle aktuellen Audioformate werden unterstützt. Die DSP Modi sind aus meiner Sicht nicht zu gebrauchen, ich habe aber auch bei allen Geräten die ich bisher hatte diese nicht genutzt, weil der Klang zu schlecht ist/war. Brauchbar sind für mich nur die "Dolby Pro Logic IIx" und "DTS Neo 6" Programme.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen