Elektronik Geschenkefinder
1 neu ab EUR 539,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Yamaha MCR-N560D PianoCraft Kompaktanlage (Netzwerk, AirPlay, App Steuerung, CD, DAB+ Radio, USB) silber/klavierlack weiß

von Yamaha
| 12 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 539,00
silber/klavierlack weiß
  • Genießen Sie Digitales Radio (DAB/DAB+ Tuner)
  • Integrierte Netzwerkfunktionen für erweiterten Zugriff auf digitale Quellen
  • AirPlay ermöglicht Musik-Streaming von Mac, PC, iPod, iPhone oder iPad
  • NP Controller-App für eine einfache Bedienung via Smartphone und Tablet
  • Lieferumfang: Yamaha MCR-N560D (DAB-Version) PianoCraft Kompaktanlage

Hinweise und Aktionen

Farbe: silber/klavierlack weiß
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Besuchen Sie auch den Yamaha Marken-Shop und erleben Sie die Welt der Yamaha-Produkte.

  • Geschenk gesucht? Amazon.de Gutscheine: Einfach millionenfache Auswahl schenken. Mit Ihrem Foto oder Amazon Motiv. Per E-Mail, zum Ausdrucken, per Post. Mehr dazu.


Wichtige Informationen

Leistungsaufnahme im Ein-Zustand
110 Watt

Produktinformation

Farbe: silber/klavierlack weiß
Produktdatenblatt [19 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 21,5 x 28,8 x 11 cm ; 6 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 13 Kg
  • Modellnummer: PianoCraft
  • ASIN: B00EXHQPBY
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 30. August 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (47 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.163 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Farbe: silber/klavierlack weiß

Yamaha MCR-N560D (DAB-Version)

Wählen Sie Ihre bevorzugten Musikquellen aus Ihrem Heimnetz

Über die MCR-N560D haben Sie Zugriff auf klassische Musikmedien wie CD, Radio und USB-Speicher – sowie auf Netzwerkquellen, die die Musikauswahl deutlich vergrößern. Verbinden Sie die Anlage mit Ihrem Heimnetz, um Musik von Ihrem PC oder Netzwerkspeicher (NAS) zu übertragen und tausende Web-Sender über Internet Radio zu empfangen. Auch Ihr Smartphone oder Tablet können Sie als Zuspieler verwenden.

FLAC- oder WAV-Audiowiedergabe bis 192kHz/24-bit

Die MCR-N560D ist kompatibel mit 24 bit/192 kHz FLAC- und WAV-Dateien für die Wiedergabe von hochauflösender Musik. Die über viele Jahre verfeinerte Yamaha-Technik garantiert höchste Stabilität und Verlässlichkeit.

AirPlay ermöglicht Musik-Streaming vom Mac, PC, iPod, iPhone oder iPad

Keine Kabel mehr! Dank AirPlay können Sie Ihre Musik von iPod touch, iPhone oder iPad bequem kabellos übertragen. Der Compressed Music Enhancer wertet dabei auf Wunsch die Klangqualität des komprimierten Quellmaterials deutlich auf.

NP Controller App für eine einfache Bedienung via Smartphone und Tablet
NP Controller App für eine einfache Bedienung via Smartphone und Tablet

Laden Sie Yahamas kostenlose NP Controller App herunter und steuern Sie die MCR-N560 über Ihr Smartphone oder Tablet. Wählen Sie beispielsweise die Klangquelle oder den Song aus, den Sie hören möchten. Zudem werden über die App Informationen zum Titel beziehungsweise zum Album angezeigt und Wiedergabe-Einstellungen angeboten. Die NP Controller-App ist für iOS (iPhone) und Android erhältlich.

Genießen Sie Digitales Radio (DAB/DAB+ Tuner)

DAB ist eine Übertragungstechnik, bei der digitale anstatt analoge Signale genutzt werden, um Klang in CD-Qualität zu erzeugen. DAB sichert praktisch interferenzfreien Empfang ohne Verzerrungen, Rauschen oder Störgeräusche.

USB-Digitalanschluss für iPod, iPhone iPad und andere USB-Geräte

Die MCR-N560D besitzt einen USB-Eingang auf der Frontseite, über den Sie einfach einen USB-Stick oder ein Apple Mobilgerät wie iPhone oder iPad anschließen können. So haben Sie Zugriff auf alle Ihre Musik und können Sie dank Digitalverbindung in bester Qualität wiedergeben.

Digitaler Audioeingang für TV oder Blu-ray Spieler
Digitaler Audioeingang für TV oder Blu-ray Spieler

Die MCR-N560D ist sowohl mit optischen als auch koaxialen digitalen Audioeingängen ausgerüstet. Am optischen Eingang können Sie beispielsweise Ihren Fernseher anschließen, am koaxialen Ihren Blu-ray-Player. Die Signalverarbeitung bleibt digital, was für klaren, dynamischen Ton bei allen Quellen sorgt – seien es Sportprogramme, Filme oder Konzerte. Sie werden den Klang über dieses Audiosystem lieben!

Hocheffizienter Digitalverstärker mit ausgewählten Bauteilen
Hocheffizienter Digitalverstärker mit ausgewählten Bauteilen

Um Netzwerkquellen mit hoher Qualität wiederzugeben, ist die MCR-N560D mit einem effizienten Digitalverstärker ausgerüstet, der für geringe Verzerrung und hohe Klangreinheit sorgt. Die Stromversorgung und der Ausgangsfilter nutzen hochwertige Kondensatoren und Filter, die aufgrund ausführlicher Hörproben selektiert wurden. Genießen Sie alle Quellen – auch hochauflösende Musik – in bester Qualität!

Akribisch gestaltete Signalwege für besten Klang

Die MCR-N560D kann sowohl Audio CDs als auch Netzwerk-Audio wiedergeben. Dafür wurden zwei separate Platinen designt. Die getrennte Stromversorgung und Erdung des Signalprozessors sowie des Verstärkers minimieren Interferenzen des Audiosignals. Digitale Audioquellen werden ohne DA-Wandlung abgespielt, was für klaren, räumlichen Sound bei nur minimalem Signalverlust sorgt.

VCCS-Technologie für besonders resonanzarme Lautsprecher-Gehäuse
VCCS-Technologie für besonders resonanzarme Lautsprecher-Gehäuse

Um unerwünschte Gehäuseresonanzen zu unterbinden, hat Yamaha das VCCS-System entwickelt (Vibration Control Cabinet Structure), bei dem geschickt platzierte Bauteile aus Verbundmaterial Vibrationen effizient isolieren. Zusätzlich absorbieren die drei Standbeine Schockwellen, was die Klangqualität weiter steigert.

2-Wege-System mit weißer Membran
2-Wege-System mit weißer Membran

Die Lautsprecher der MCR-N560D basieren auf einem 12 cm Tieftöner und einem 3 cm Soft-Dome-Hochtöner. Beim Woofer handelt es sich um einen A-PMD-Tieftöner (Advanced Polymer-injected Mica Diaphragm), eine verkleinerte Version des Woofers aus Yamahas High-End-Lautsprecherserie „Soavo“. Die weiße Membran steht dabei symbolisch für Yamahas exzellente Klangqualität.

Hochwertiges Finish, elegantes Design
Hochwertiges Finish, elegantes Design

Die Receiver-Einheit kombiniert gebürstetes Aluminium auf dem Frontpanel mit Seitenteilen in edlem Piano Finish oder aus massivem Holz. Das elegante Äußere entspricht durch die markanten Ecken in Diamand-Form langjähriger Yamaha HiFi-Tradition. Der hochwertige Lautstärke-Regler aus Aluminium ist besonders griffig gestaltet.

Schwere wie wohlgeformte Lautsprecherbox
Schwere wie wohlgeformte Lautsprecherbox

Optisch zur Receiver-Einheit passend, begeistern die Lautsprecher durch ihr edles Design mit abgerundeten Ecken – eine Verneigung vor Yamahas langjähriger Tradition im Instrumentenbau. Mit tief glänzender Pianolack-Optik und einzigartiger Holzmaserung sind sie einem Konzertflügel nachempfunden.

Weitere Funktionen
  • Große Schraubanschlüsse an den Lautsprechern und der Receiver-Einheit
  • Radioempfänger mit 30 Stationsspeichern

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

42 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sedeo am 15. Dezember 2013
Farbe: silber/klavierlack schwarz Verifizierter Kauf
Das HiFi-System war anfang Dezember kurz in geringer Stückzahl verfügbar, und ich hatte Glück eines zu bekommen. Inzwischen sind ca 14 Tage vergangen in denen ich das Gerät ausgiebig testen konnte.

Einsatz:
Verwöhnt von einer guten 5.1 Anlage im Wohnzimmer konnte ich den Klang der eingebauten Lautsprechers des Radioweckers, und des LCD-Fernsehers im Schlafzimmer nicht mehr ertragen. Ein Upgrade musste her. Für's Schlafzimmer ist für mich weniger die max. Dröhnung wichtig, als viel mehr ein ausgewogener Klang (auch in geringer Lautstärke), und Zusatzfunktionen wie Sleep, oder Timer/Weckfunktion.

Klang:
Top. Nach ein par Tagen Einspielzeit ist der Klang in jeder Situation ausgewogen, und für die größe der Lautsprecher kommt erstaunlich viel Bass rüber. Stimmen klingen sehr natürlich. Durch einen Equalizer lässt sich der Sound noch mal anpassen - Abends drehe ich den Bass sogar runter um die Nachbarn nicht allzusehr zu nerven. Falls jemand z.B. für Filme mehr Bass benötigt lässt sich zusätzlich noch ein Subwoofer anschließen (nicht im Lieferumfang), was ich aber nicht getestet habe. Auch bei höheren Lautstärken sind kaum Verzerrungen bemerkbar. Erstaunlich was bei diesen kleinen Boxen möglich ist.

DAB+Radio:
funktioniert in Nürnberg ohne Probleme. Für die Ausrichtung der mitgelieferten Antennen gibt es noch ein Hilfs-Tool, das einem die aktuelle Signalstärke im Display anzeigt. Damit kann die beste Position der Antenne ermittelt werden.

Netzwerkfunktionen:
Sehr gut.
Lesen Sie weiter... ›
15 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von trbdoc am 7. September 2014
Farbe: schwarz/klavierlack schwarz
Bin von der Vielseitigkeit sehr angetan. internetradio, DAB, AirPlay, spotify, USB, Medienserver, optischer digitaleingang, etc ...
Alles ist leicht einzurichten und das macht mit der Fernbedienung auf dem iPad oder iphone viel Spaß oder via AirPlay
Finde den Sound ganz gut, ausgewogen, habe noch einen subwoofer angeschlossen, das muss sicher nicht unbedingt sein. Eigentlich hatte ich nur einen Ersatz für PC-Boxen gesucht, jetzt bin ich echt happy über den viiiel besseren Sound, die mögliche viel größere Lautstärke (Brauche ich zum Musikmachen) und letztlich ist der Rechner jetzt ganz häufig aus, Einzig stört mich zur Zeit, dass sich das Gerät nach dem Einschalten oder Wechsel des Einganges den letzten Internetsender nicht merkt, den muss ich dann wieder auswählen. Insgesamt passt es für mich super.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steffen Egelhofer am 11. Juni 2014
Farbe: silber/klavierlack weiß
Im Wesentlichen wurde in den vorherigen Rezensionen schon das Wichtigste beschrieben. Unerwähnt blieb bisher, dass nach Durchführung eines Firmware Updates nun auch die Funktion "Spotify Connect" unterstützt wird. Wenn das Smartphone und die Stereoanlage im gleichen Netzwerk integriert sind, kann direkt aus der Spotify App vom Smartphone, die Yamaha MCR-N560 angesteuert werden. Die Wiedergabe erfolgt ab diesem Zeitpunkt direkt über die Anlage und das Smartphone wird eigentlich nicht mehr benötigt. Das spart Akku und die Wiedergabequalität ist hervorragend. Für mich ist diese neue Funktion das absolute Highlight dieses Produktes und komplettiert die unzähligen Wiedergabemöglichkeiten der verschiedensten Medien.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rudi Gerlach am 27. April 2014
Farbe: schwarz/klavierlack schwarz Verifizierter Kauf
Hintergrund für meine Bestellung war, dass meine alte Anlage schon 20 Jahre auf dem Buckel hatte und das CD-Laufwerk nicht mehr so wollte. Zudem war sie hoffnunglos verhaltet, also kein DAB+, keine modernen Anschlüsse, nicht netzwerkfähig etc. Der Kauf der PianoCraft katapultierte mich in die Zukunft.

Positiv an dem Gerät finde ich:
+ DAB+ - So kann ich anspruchsvolles Radio (Deutschlandfunk, D-Radio Kultur, Nordwestradio) viel mehr genießen. Gerade die Konzerte am Abend. Selbst Klaviermusik (am Freitagabend gab es Chopin) ist gut übertragbar.
+ Gute Lautstärkenregelung. Man merkt, dass da keine billigen Bauteile verwendet wurden. (Wichtig bei Klaviermusik.)
+ Guter Klang im Allgemeinen.
+ Die Anlage ist klein. Im Vergleich zu meiner alten Anlage spare ich inklusive Lautsprecher mehr als die Hälfte des Volumens.
+ Hochwertiges Chassis. Lautsprecher mit Klavierlack, das Gerät selbst aus Metall. Wirkt hochwertig.
+ Internetradio funktioniert "out of the box".
+ CD-Laufwerk läuft ruhig
+ Geringer Stromverbrauch im Standby. Mein Messgerät hat weniger als 1 Watt angezeigt. (Ich nutze den Eco-Modus.)

Negativ:
- Ogg Vorbis wird nicht unterstützt.
- DAB-Kanäle kann man nicht per Zahl anwählen. Da kann man schon DLF auf 1 abspeichern, aber nicht über 1 anwählen. Das ergibt für mich keinen Sinn. Aber heute muss man ja schon dankbar sein, wenn man überhaupt die Kontrolle darüber hat, in welcher Reihenfolge abgespeichert wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Flo am 2. Dezember 2014
Farbe: silber/klavierlack weiß Verifizierter Kauf
Die Stereoanlage ist für diesen Preis meiner Meinung nach unschlagbar.

Klar ist Klang und Musikgeschmack ein rein subjektives Thema, aber ich glaube so verkehrt ist das Gerät für niemanden, der sich in dieser Preislage umsieht. Ich selbst habe vorher ein bisschen mit einem av Receiver geliebäugelt, hatte den x1000 mit Heco Victa 701 einen Nachmittag daheim stehen und war entsetzt.

Aber mit der Yamaha ist jetzt alles zu meiner vollsten Zufriedenheit

Nun nur eine kleine Beschreibung von Dingen, die mir seit drei Monaten aufgefallen sind.

Anschlüsse sind in ausreichender Zahl vorhanden.
Man könnte sich über eine Möglichkeit zum expliziten verbinden mit dem Fernseher streiten, aber wir haben es ja nicht mit einer Heimkino Anlage zu tun.
Schade finde ich, dass man das Internetradio nur sinnvoll mit vtuner steuern kann.
Die App von Yamaha wird immer besser, perfekt ist sie aber noch lange nicht.
Einbindung von spotify funktioniert tadellos. Die Anlage streamt dabei selbst und nicht wie bei AirPlay über das Tablet Handy etc.
Einzig und allein ein passwortwechsel bei spotify hat mich ungeduldig zum Reset gezwungen. Da die Anlage für mehrere Minuten Bad Account anzeigte.
Außerdem geht die Anlage bei spotify ab und zu einfach auf Pause. Kann sein, dass es ein Problem gibt mit meinem Telekom vdsl router, kann sein, dass es daran liegt dass ich spotify von drei Geräten aus steuere und die Anwendung nicht beendet in Hintergrund läuft. Wie das genau zusammenhängt weiß ich nicht. machnmal laufen zwei Lieder bis es passiert und manchmal läuft die Anlage den ganzen Nachmittag und es passiert nicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Farbe: silber/klavierlack weiß