Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Yamaha NS 777 Stand Lautsprecher System (3-Wege Bassreflex, Waveguidehorn, 100W) klavierlackschwarz, 1 Stueck
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Yamaha NS 777 Stand Lautsprecher System (3-Wege Bassreflex, Waveguidehorn, 100W) klavierlackschwarz, 1 Stueck

von Yamaha
14 Kundenrezensionen
| 3 beantwortete Fragen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Frequenzgang: 30 Hz-35 kHz
  • Empfindlichkeit: 89 dB/2.83 V/1 m
  • Impedanz: 6 Ohm
  • Abmessungen (B x H x T): 276 x 1,100 x 390 mm, Gewicht: 24,4 kg/Lautsprecher
  • Lieferumfang: Yamaha NS 777 Stand Lautsprecher System klavierlackschwarz
Versand in Originalverpackung:
Dieser Artikel wird separat in der Originalverpackung des Herstellers verschickt und mit Versandaufklebern versehen. Eine neutralere Verpackungsart ist nicht möglich.

Hinweise und Aktionen

  • Der Amazon Ratgeber Lautsprecher & Heimkino:
    Hier bekommen Sie Antworten bei Fragen rund um Lautsprecher & Heimkino. Jetzt informieren.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Besuchen Sie auch den Yamaha Marken-Shop und erleben Sie die Welt der Yamaha-Produkte.



Produktinformation

Produktdatenblatt [15 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 39 x 27,6 x 110 cm ; 24 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 28 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Modellnummer: NS-777 Piano Black
  • ASIN: B001K9P2GW
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 4. November 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.844 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Yamaha NS 777 Stand Lautsprecher System

Heimkino-Sound und Musik in Perfektion! Yamaha präsentiert mit dem NS-777 ein 3-Wege Bassreflex Standlautsprecher-System mit doppelt ausgelegtem Tieftöner. Die EF-Serie (EF steht für Eliptical Form) bietet wellengeführte Hörner für den Hoch-Mitteltonbereich, PMD-Woofer (mit Polymeren durchwirktes Mica Diaphragma) und eine interne Verkabelung höchster Güte aus dem Hause Monster Cable. Das sorgt für maximales Hörvergnügen, ob für Musik oder digitalen Filmsound. Der hochwertig verarbeitete Yamaha NS-777 glänzt mit einem edlen Klavierlack-Gehäuse.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pilot Pirx am 5. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Da ich mich seit einiger Zeit als Hobby-Musiker betätige und auch bisher nur eine im Stereobereich extrem entäuschende Anlage besessen habe (Yamaha-Soundbar YSP4300), entschloss ich mich dazu, ein paar ordentliche Boxen zu erwerben. Eigentlich waren die NS 777 ein ganzes Stück oberhalb des dafür geplanten Budgets, jedoch hatte ich übersehen, dass es sich bei dem Artikel nur um eine Einzelbox handelte :-D

Somit wurde mir auch erst einmal nur eine Box geliefert, sehr solide und sicher verpackt. Aber schon nach kurzem Testen war mir klar, dass ich diese nicht zurückgeben werde, sondern das Paar vervollständige! Was mich überzeugt hat, ist ihr klarer, ausgewogener Klang, der auch bei hohen Lautstärken absolut unaufdringlich daher kommt und dabei auch noch feinste Details erkennen lässt. Das war mir wirklich komplett neu, dass man bei höheren Lautstärken noch solche Dinge wie das Atmen des Sängers hören kann. Meine bisherigen Anlagen klangen zwar auch (für mich) nicht schlecht, hatten im Vergleich bei "Laut" aber nur noch einen Klangbrei mit hämmerndem Bass produziert. Somit hat mir die NS 777 wirklich "die Ohren geöffnet".

Mich hat etwas überrascht, dass die Boxen trotz ihres beachtlichen Volumens im Bassbereich nicht den Druck produzieren, den ich von viel kleineren Billigteilen kenne. Möglicherweise hat Yamaha das für eine ausgewogene Klangcharakteristik zurückgestellt, was dann aber meine vollste Zustimmung hätte. Möglicherweise liegt das aber auch an meinem Denon PMA520AE, der ja nach Meinung vieler Rezensenten einen sehr neutralen Klang hat.

Den PMA520AE kann ich als Verstärker zu den NS 777 empfehlen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Mueller am 30. Januar 2013
Hallo , ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Ich hab vorher Yamaha Ns G100 Lautsprecher gehabt mit den ich auch super zufrieden war bis vor kurzen. Kurze Vorgeschichte , hab bis letztes Jahr ein 20qm Wohnzimmer gehabt und jetzt gute 39qm wobei der Tv Hifi Bereich ca. 25qm ausmacht. Meine Silvester Party haben die alten leider nicht wirklich überstanden ;(.Da keine Nachbarn die Party unterbrechen konnten und wir in ein EFH gezogen sind.

Ich betreibe die Ns-777 mit einem Yamaha Rx-V 795aRDS Receiver. Vor Kauf hab ich in div. Märkten Probegehört und bin bei den
Ns-555 nicht wirklich vorbei gekommen. Hab im INet dann gesehen das es ja noch die Ns-777 gibt und hab mir dann die bestellt.
Die haben zwar die gleichen Leistungsdaten , aber ich dachte mir Bigger is Better.Und was soll ich sagen, angeschlossen , Musik angeschmissen (Phill Collins), die Augen zu gemacht. ... Und die ganze Cd runtergehört auch ohne direkt Fan zu sein. Doch die Kombination zwischen Orchester Stimme und Bass war ideal.Es ist fantastisch alle Instrumente auch bei hoher Lautstärke klar und definiert raus zu hören . Kein Verzerren , kein künstlich Erhöhter Bass (wenn ich mehr Bass will kann ich den Receiver nachstellen)aufgedrehte Bässe meistern die dennoch problemlos ohne zu Klopfen, man brauch dann nicht zwingend ein Sub.Meine Sub Trennfrequenz hab ich auf 50Hz genommen. Der arbeitet nur recht selten mit und nur bei richtig tiefen Bässen.

Fazit: Ein fantastischer Musikgenuss , Filme gucken ebenfalls der Hammer, Klang vergleichbar mit wesentlich teueren Lautsprechern jenseits der 1000€ Marke oder gar Monitoren.
Verarbeitung ist klasse , und mit 1,10m Höhe schon recht beeindruckend.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andy am 19. April 2012
Verifizierter Kauf
Ich betreibe die Lautsprecher an einem Yamaha Receiver der A Serie. Diese Serie berücksichtigt den Wunsch vieler Kunden auch wieder Musik ohne DSP Programme zu hören (Ersetzt aber keinen guten Hifi-Verstärker). Doch hierzu benötigt man gute HiFi-Lautsprecher! Doch was ist gut was ist schlecht? Ist es die Ultraschallkanone die Fledermäuse in den Wahnsinn treibt. Wenn es denn einen Tonträger gebe der derart hohe Frequenzen enthält. Der Tester kann anhand der eingestzten Komponenten und der Messergebnisse eine Art Qualitätsurteil abgeben - die Klangqualität entscheidet sich im heimischen Wohnraum ganz nach dem eigenen Gehör.

Meine Anforderungen waren, dass die LS 4 Meter auseinander stehen - einer leider in der Raumecke. Die Sitzposition ist dann 5 Meter entfernt. Mit dem guten alten Stereodreieck also nicht zu vergleichen. Zudem höre ich Musik in einem Lautstärkebereich bei dem früher die Loudnesstaste zum Einsatz kam. Eigentlich Anforderungen die kaum (bezahlbar) zu erfüllen sind. Einen Lautsprecher der einen "extra Bass" bei 80 - 100HZ produziert wollte ich nicht.

Die 777 weisen aufgrund der Bauform/-größe in Verbindung mit den "Hörnern" für den Mittel- und Hochtonbereich eine Richtcharakteristik auf. Zudem erhöhen die Hörner den Schalldruck, dies lässt die Box auch in 5 Meter Entfernung noch gut klingen. Für meinen Geschmack ist der Bass natürlich und ausreichend.

Die Verarbeitung der Box ist sehr gut - die Pflege des Klavierlackes schon eine Herausforderung.

Der pure direkt Modus des Receivers leitet das Eingangssignal ohne Aufbereitung direkt weiter. Meine vorherigen Lautsprecher haben hier absolut versagt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen