2 gebraucht ab EUR 209,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Yamaha RX V 465 5.1 AV-Receiver (5x105W, 4 HDMI in und 1 out, YPAO Einmesssystem, iPod-Dock-Anschluss, Neue SCENE Funktion) titan
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Yamaha RX V 465 5.1 AV-Receiver (5x105W, 4 HDMI in und 1 out, YPAO Einmesssystem, iPod-Dock-Anschluss, Neue SCENE Funktion) titan

von Yamaha
35 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 209,00
titan
  • 5 Kanäle mit je 105W max/100W RMS
  • 1080p kompatibel über HDMI (4Eingänge/1 Ausgang)
  • HD-Dekoder
  • Neue SCENE Funktionen
  • CINEMA DSP mit 17 DSP-Programmen
Versand in Originalverpackung:
Dieser Artikel wird separat in der Originalverpackung des Herstellers verschickt und mit Versandaufklebern versehen. Eine neutralere Verpackungsart ist nicht möglich.

Hinweise und Aktionen

Farbe: titan
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Besuchen Sie auch den Yamaha Marken-Shop und erleben Sie die Welt der Yamaha-Produkte.


Produktinformation

Farbe: titan
  • Größe und/oder Gewicht: 36,4 x 43,5 x 15,1 cm ; 8 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 11 Kg
  • Batterien 2 AA Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: RX-V465 T
  • ASIN: B00230WYRW
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 5. Mai 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 142.167 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Farbe: titan

"Ein hervorragend Ausgestatteter Receiver der HD Decoder, 1080pkompatible Anschlüsse (4 Ein / 1 Ausgang), YPAO, neue SCENE Funktionen und 17 Cinema DSP Programme bietet

Einfach und Übersichtlich
Das neu konzipierte Anschlussfeld des RX-V465 besticht durch Übersichtlichkeit ohne auf die Anschlussvielfalt zu Verzichten. Egal ob Sie den neuen Blue Ray Player über einen der 4 HDMI - Eingänge oder den älteren Satellieten Receiver über den S-Video Eingang anschliessen wollen, der RX-V465 bietet alle Möglichkeiten. YAMAHA beweisst einmal mehr, das der Anschluss und die Konfiguration eines so umfangreich ausgestatteten Gerätes nicht schwer sein muß.



YPAO-Klangoptimierung

Das YPAO-Klangoptimierungssystem von Yamaha analysiert neben verschiedenen Systemfaktoren die Raumakustik und optimiert die Voreinstellungen so, dass die höchstmögliche Klangqualität erreicht wird. Zusätzlich zu den bekannten Einstellungen von
Lautsprecherformat, Abstand und Verkabelung sowie Equalizer- und Pegelwerten verhilft das neue YPAO-System diesem System
mit vier weiteren Funktionen zu noch besseren Leistungen. Die erste ist eine Messung an mehreren Positionen zur Erweiterung des Bereichs der optimalen Hörposition, die zweite Neuerung ist die Verwendung der parametrischen Klangbeeinflussung zur Vermeidung der Auswirkungen stehender Wellen, die dritte Verbesserung ist die Lautsprecherwinkel- Messfunktion zur Optimierung der CINEMA
DSP-Effekte und die vierte schließlich eine Schnellstart- Funktion.

Das neue Display
besticht durch seine sehr gute Lesbarkeit und die neue klare Struckturierung der Informatioen. Damit erhält man mit einem Blick den aktuellen Betriebszustand des Gerätes. Durch den zweizeiligen Aufbau des Displays werden auf einfache Art und Weise z.B. die Titelinformationen bei der iPOD - Wiedergabe klar und deutlich dargestellt.



Neue SCENE-Tasten – Einfach und komfortabel

Bei den meisten AV-Komponenten erfordert das Anschauen oder Anhören des Wunschprogramms die Ausführung mehrerer Schritte. Sie müssen die AV-Komponente einschalten, eine weitere Komponente, etwa einen DVD-Player, einschalten, die Programmquelle wählen, den Surround-Modus wählen und dann auf Play drücken. Nicht so bei Yamaha SCENE – hier müssen Sie nur eine einzige Taste drücken. Beide Komponenten schalten sich ein, die korrekte DSP-Einstellung wird gewählt, und die Wiedergabe beginnt.

 

"

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

290 von 292 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eduard Schulz am 30. August 2009
Farbe: titan
Auf der Suche nach einem kostengünstigem A/V Receiver mit Tonverarbeitung über HDMI bin ich beim Yamaha RX-V465, Onkyo SR507 und Denon 1610 gelandet.
War zuerst vom Denon stark angetan, leider ist der Denon aber zu hoch, sodass ich etwa nur 2-3 mm Luft nach oben hätte. Also ausgeschieden!
Der etwas höhere Preis und die starre A-V Quellen Zuordnung beim Yamaha hat mich zuerst zum Onkyo SR507 gebracht. Dieser hat ja auch viele positive Kritiken (Rezessionen, Area-DVD') bekommen. Zudem hat der Onkyo auf dem Papier mehr Leistung, Zone 2 LS und ordentliche LS-Anschlüsse. Hab also den Onkyo für 269€ bestellt. Da man HDMI Passthrough und CEC beim Onkyo nicht im Standby (60W) nutzbar ist und der Receiver im Betrieb extrem heiß wird (etwa 60-70°C), was evtl. zu kürzeren Lebenserwartung führt, habe ich diesen nach 1 Woche testen wieder zurück geschickt und mich doch für den RX-V465 entschieden.
Denn nur der Yamaha hat ein zusätzliches Netzteil für die HDMI Brücke (Auch der Denon hat einen hohen Standbyverbrauch bei HDMI-PWR) und bleibt während des Betriebes nur lau warm. Die starre A-V Zuordung, die viele abschreckt (z.B. Wii Besitzer) kann mit einem FW-Update per CD/DVD-Player behoben werden, oder man schließt einfach das Videokabel direkt an den Fernseher an.

Pro:
o schickes Design, Yamaha Qualität
o finde das neue große weiße Display sehr gut, da es auch aus 3m gut ablesbar ist und zudem schick aussieht (Onkyo Display sieht aus, wie aus den 90ern)
o gute Infoanzeige (Ratiotext automatisch in Laufbuchstaben, ausführliche Eingangsinformationen etc.)
o genug digitale Anschlüsse (4HDMI, 2 Opt., 2 Coax.) für mich wichtig!
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
72 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Reimann am 19. August 2009
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Dieser Yamaha liefert viel guten Sound und eine übersichtliche und einfache Bedienung für wenig Geld. Wer auf 7.1 verzichten kann, wird mit dem 5.1 Receiver völlig auskommen (meines Wissens gibt es bis heute kaum echte 7.1 Quellen und nicht jeder hat Platz für sieben Lautsprecher). Der Klang ist sauber und ausdifferenziert und wenn ein Subwoofer dran ist, klingt auch Stereo-Musik von CD ausgezeichnet (alternativ: Große Frontboxen). Das automatische Einmessen klappt wunderbar. Manuelles Nachjustieren habe ich mir bisher erspart, weil ich mit dem Klang vollauf zufrieden bin.

Erwähnenswert finde ich den sehr guten aus 5.1 Quellen erstellten Kopfhörermix ("Silent Cinema"). Damit kann man auch Nachts Filme sehen, ohne die Nachbarn zu stören. Dem gleichen Zweck dient ein Dynamik-DSP Programm, welches die Lautstärkeunterschiede verringert, dass man auch bei leiser Lautstärke noch alles mitbekommt.

Die Tonabnahme aus dem HDMI Signal klappt sehr gut auch bei 1080p/24p und DTS. Das Durchschleifen der Signale funktioniert ebenfalls tadellos. Diesbezüglich hatte ich mit einem Onkyo 507 Probleme. Heiß wird der Yamaha auch nicht besonders, so dass man ihn getrost in ein normales AV Rack stellen kann.

Wer einen 5.1 Sourround Receiver sucht, der fast alle modernen Tonformate dekodiert, sauber klingt, sich einfach bedient und nicht viel kostet, dem kann ich dieses Gerät sehr empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dietmar Thumm am 15. April 2010
Farbe: schwarz
Nach nun 7-monatiger Nutzung denke ich mir kann man schon von einer guten Produkterfahrung sprechen. Und genau aus diesem Grund schreibe ich meine Rezension für den RX-V465 AV-Receiver.

Usprünglich habe ich einen Onkyo 307 5.1 Receiver bezogen, der leider über HDMI kein Ton ausgegeben hat, was auch in der BDA stand, ich aber überlesen habe.

Also, ausgepackt und mit meinem Harman Kardon HKTS 11 verbunden. Für die Front-Boxen stehen größere Anschlüsse zur Verfügung. Für alle anderen Anschlüsse (Center und Surround-Boxen) leider nur kleine Klemmanschlüsse, was bei der Verwendung von etwas dickeren Kabeln durchaus für Probleme sorgen könnte. Zum Glück haben alle Kabel meines Systems, wie ich gelesen habe einen Durchmesser von 1,5mm, was problemlos in die Anschlüsse passt.

An dieser Stelle hätte ich mir für die anderen Boxen ebenfalls größere Anschlüsse gewünscht.

Die Qualität des Receivers ist Yamaha-typisch sehr gut. Er entwickelt auch nicht so viel Hitze und einen so hohen Stromverbrauch wie der Onkyo Receiver. Aber ich denke das ist reine Glaubenssache.

Die Einmessung mittels YPAO-Systems erfolgte sehr zügig, so dass das System recht schnell einsatzbereit war. Einzig und alleine am Subwoofer musste ich eine manuelle Nachjustierung des Levels vornehmen, was in fachspezifischen Foren bestätigt wurde.

Der Klang und die verschiedenen Soundfeld-Programme sind gut und ausgewogen von Yamaha gewählt. Ich bin der subjektiven Auffassung, dass im Gegensatz zum Onkyo Receiver ein harmonischerer Klang entsteht.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
41 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von m-a-s am 5. September 2009
Farbe: schwarz
Wer einen günstigen Receiver sucht, der ist hier richtig.

Positiv:
guter Klang
HDMI Ton läßt sich am Eingang abgreifen (war mir wichtig da ich meinen Laptop über HDMI angeschlossen habe)
Verarbeitung i.O.
neue Fernbedienung, liegt gut in der Hand und läßt sich auch einigermaßen gut bedienen.

Negativ:
gibt es eigentlich nur eine Sache, die Boxenklemmen für den Center und die hinteren Lautsprecher sind für
2.5 mm Lautprecherkabel zu klein und schwach geraten, warum verbaut man hier nicht die
gleichen Schraubklemmen wie für die vorderen Boxen????

Ansonsten hat mich der 465 überzeugt, wer einen flachen und gut ausgestatteten Receiver für relativ wenig Geld braucht der wird hier nicht enttäuscht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen